Tag: mehrfamilienhausverkauf

Mit einem Exposé auf den Immobilienverkauf aufmerksam machen

Dank eines attraktiven und informativen Exposés finden Wohnungs-, Haus-, Mehrfamilienhaus- und Grundstücksverkäufer noch schneller einen passenden Käufer. Dieser Auffassung ist Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei der Sabori Immobilien GmbH. Er erklärt, worauf es bei der Erstellung ankommt.

„Ein gutes Exposé sollte bereits zu Beginn des Verkaufsprozesses erstellt werden, später in Papierform sowie elektronisch vorliegen, informativ sein und professionelle Objektfotos beinhalten“, weiß Farid Sabori, „denn nur so können sich Kaufinteressenten einen Eindruck von der Immobilie verschaffen und entscheiden, ob sie einen Besichtigungstermin vereinbaren wollen oder nicht“.

Ein gutes Exposé umfasst mehrere Seiten, auf denen Interessenten unter anderem genannt wird, um welche Art der Immobilie es sich handelt, wie groß die Wohnfläche ist und wo die Immobilie liegt. Auch erste Objektfotos werden gezeigt. „Schließlich möchten Kaufinteressenten wissen, ob es sich bei der Immobilie um ein Einfamilienhaus, eine Doppelhaushälfte oder einen Bungalow handelt, wie viel Platz und Zimmer sie künftig haben werden und ob sich Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Ärzte in der Nähe befinden“, erklärt Farid Sabori. Auch der erste optische Eindruck sei entscheidend.

Neben diesen Angaben und den Objektfotos dürfen in einem Exposé die Angaben zur Energieeffizienz und der Verkaufspreis nicht fehlen. Anhand dieser Angaben lassen sich weitere Kosten wie die Endenergiekosten und die Kaufnebenkosten ableiten. So können sich Kaufinteressenten Klarheit darüber verschaffen, ob sie sich die Immobilie leisten können oder nicht. Im Zusammenhang mit der Immobilienfinanzierung dient das Exposé später auch als Vorlage bei der Bank.

„Bei der Erstellung des Exposés gilt es, die Zielgruppe zu berücksichtigen“, meint Farid Sabori, „für einen Investor stehen andere Kriterien im Fokus als für eine Familie. Nur wenn die passende Zielgruppe geschickt angesprochen wird, gelingt die Vermarktung“.

Für Eigentümer, die Ihre Immobilie mithilfe der Sabori Immobilien GmbH veräußern möchten, erstellen die Immobilienmakler aus Hamburg ein attraktives und informatives Exposé. Weitere Informationen dazu und zum gesamten Verkaufsprozess erhalten Interessenten unter der Rufnummer 040 / 231 662 30 0. Die Immobilienmakler sind von montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr zu erreichen.

Informationen zum Immobilienverkauf und zu weiteren Themen sowie zu Makler Hamburg, Hausverkauf Hamburg, Immobilie verkaufen Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Mit einem Exposé auf den Immobilienverkauf aufmerksam machen more...

Ein starkes Team mit großem Engagement

Engagement, Freude, Leidenschaft – bei ihrer Arbeit mit Immobilien stehen diese Werte im Fokus für die Immobilienmakler aus Celle, Hann. Münden, Gifhorn/Wittingen sowie Burgdorf/Hannover. „Uns ist es wichtig, diese Werte zu leben und unsere Kunden bestmöglich bei ihren Immobilienangelegenheiten zu begleiten“, so Urs Müller, Gründer und Geschäftsführer von Müller & zum Felde Immobilien mit Hauptsitz in Celle.

Möchten Eigentümer ihr Haus verkaufen, sind sie häufig auf die Unterstützung eines erfahrenen Immobilienmaklers angewiesen. Urs Müller und sein Team betreuen die Eigentümer beim gesamten Verkaufsprozess und wickeln diesen vollständig und rechtssicher für sie ab – angefangen von der Verkaufsvorbereitung über die Vermarktung bis hin zur Immobilienübergabe.

Einen besonderen Fokus legen die Immobilienmakler dabei auf die professionelle Wertermittlung, die auch Teil des Verkaufsprozesses ist und bei der sie den Verkaufspreis ermitteln. Dazu werden verschiedene Faktoren und spezielle Verfahren herangezogen. „Nur mit einem richtig angesetzten Verkaufspreis gelingt die Veräußerung optimal“, meint Urs Müller. Denn zu hohe oder zu niedrige Preise lassen Kaufinteressenten misstrauisch werden und womöglich keinen Besichtigungstermin vereinbaren.

Die Immobilienmakler unterstützen aber nicht nur Eigentümer, die ihr Haus, ihr Mehrfamilienhaus, ihre Wohnung oder ihr Grundstück in Celle und Umgebung verkaufen möchten. Sondern sie sind auch für Immobiliensuchende da, die nach einem Objekt zum Kauf Ausschau halten. „Wir wissen, dass eine Investition in eine Immobilie genau überlegt sein will“, sagt Urs Müller, „schließlich ist das vielleicht die größte Investition, die jemand im Laufe seines Lebens tätigt“. Deswegen hören er und seine Kollegen sich die Wünsche und die Budgetvorstellungen ihrer Kunden genau an und begeben sich auf die Suche nach einem passenden Objekt. Aber auch Mieter oder Vermieter, die Unterstützung benötigen, können sich an die erfahrenen Immobilienmakler aus Celle, Hann. Münden, Gifhorn, Wittingen sowie Burgdorf und Hannover wenden.

Neuerdings bietet Müller & zum Felde am Standort Celle einen Immobilien- und Bau-Service an. „Unsere Handwerker verfügen über mehr als 50 Jahre praktische Erfahrung. So können wir Reparaturen, Instandhaltungen aber auch Wohnraumerweiterungen anbieten und damit den Wert der Immobilien deutlich erhöhen“, erklärt Urs Müller das neue Angebot. Diese handwerkliche Kompetenz im Team unterscheidet Müller & zum Felde zusätzlich vom Wettbewerb.

„Wir sind ein starkes Team, das immer mit vollem Engagement, voller Freude und voller Leidenschaft bei der Sache ist“, sagt Urs Müller. Neben mehreren professionellen Immobilienmaklern arbeiten im Team auch einige Handwerker, die den Bau- und Immoservice anbieten.

Kunden, die nähere Informationen zum Verkauf, zur Vermietung/Verpachtung, zur Immobiliensuche oder zum Bau- und Immoservice wünschen, können sich kostenlos und unverbindlich unter der Rufnummer 05141 / 9 47 37-0 beraten lassen.

Weiterführende Informationen zum Thema oder zu Immobilienmakler Celle, Makler Celle, Haus verkaufen Celle und mehr sind auf https://www.mueller-zum-felde.de/ zu finden.

Müller & zum Felde Immobilien
Urs Müller
Burgstraße 126

29227 Celle
Deutschland

E-Mail: mail@mueller-zum-felde.de
Homepage: https://www.mueller-zum-felde.de/
Telefon: 05141 9 47 37-0

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011


Online und kostenlos den Wert der Immobilie ermitteln

Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchten, möchten vorab oftmals deren Wert kennen. Die Makler der Sabori Immobilien GmbH stellen auf ihrer Internetseite ein kostenloses Tool zur Verfügung, mit dem Häuser, Wohnungen, Mehrfamilienhäuser und Grundstücke bewertet werden können.

Mit nur wenigen Klicks können Eigentümer kostenlos den Wert ihrer Immobilie bestimmen lassen. Dazu müssen sie auf der Internetseite https://www.sabori-immobilien.de/eigentuemer/verkaufen/haus/wert/ das Formular nutzen und in diesem einige Angaben vornehmen. So müssen Eigentümer beispielsweise wählen, ob sie eine Wohnung, ein Haus, ein Mehrfamilienhaus oder ein Grundstück veräußern möchten, mitteilen, wo sich das Objekt befindet und unter anderem noch den Nutzungsbedingungen zustimmen. Senden sie die Daten ab, werden diese den Maklern aus Hamburg übermittelt. Die Makler nehmen sogleich eine erste Verkaufspreiseinschätzung vor und melden sich dann schnellstmöglich bei den Eigentümern zurück.

„Für manche Eigentümer entscheidet der Immobilienwert und somit der mögliche Verkaufspreis darüber, ob sie sich für einen Verkauf entscheiden, die Immobilie vermieten oder doch erst einmal in dieser wohnen bleiben“, weiß Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien, „wir wollen ihnen die Entscheidung so leicht wie möglich machen und bieten ihnen daher ein solches Tool an“.

Das Online-Wertermittlungs-Tool kann allerdings nur eine erste Verkaufspreiseinschätzung liefern, meint Farid Sabori. „Nur bei einer professionellen Wertermittlung vor Ort können wir zahlreiche weitere Faktoren berücksichtigen wie unter anderem den Zustand des Hauses, kürzlich durchgeführte Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen und Inventar, das mitverkauft werden soll“, so der Hamburger Immobilienmakler.

Wer eine sehr genaue Verkaufspreiseinschätzung haben will, sollte die Wertermittlung daher persönlich und vor Ort von den Hamburger Immobilienmaklern durchführen lassen. „Je genauer wir den Verkaufspreis beziffern, desto schneller wird ein Käufer gefunden, der einen angemessenen Preis zahlt“, weiß Farid Sabori.

Wer seine Immobilie verkaufen und vorab mehr über deren Wert wissen möchten, kann entweder das kostenlose Online-Wertermittlungs-Tool nutzen oder die Makler der Sabori Immobilien GmbH persönlich kontaktieren, um mit ihnen einen Termin für eine Wertermittlung vor Ort auszumachen. Diese ist ebenfalls kostenlos, wenn die Eigentümer die Makler mit dem Immobilienverkauf beauftragen. Erreichbar sind die Makler von montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr unter der Rufnummer 040 / 231 662 30 0.

Informationen zu diesem und zu weiteren Themen sowie zu Haus verkaufen Tipps und Tricks, Haus kaufen Hamburg, Einfamilienhaus verkaufen Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011


Mehrfamilienhausverkauf strategisch planen

Eigentümer, die ihr Mehrfamilienhaus verkaufen möchten, müssen dabei einige Besonderheiten beachten. So sollten sie sich beispielsweise fragen, ob sie das Mehrfamilienhaus als Gesamtpaket verkaufen oder ob sie es vorab in Eigentumswohnungen aufteilen möchten. Dass Mehraufwand beim Mehrfamilienhausverkauf sich auszahlen kann, weiß Farid Sabori. Er ist Leiter Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien aus Hamburg.

Wer sein Mehrfamilienhaus verkaufen möchten, sollte zunächst über die passende Zielgruppe nachdenken. „Ob sich eher eine Privatperson oder eher ein Investor für das Mehrfamilienhaus interessiert, hat Auswirkungen auf den gesamten Verkaufsprozess“, weiß Farid Sabori. Denn während Privatpersonen bei einem Kauf wahrscheinlich am ehesten an ihre Altersvorsorge denken, interessieren sich Investoren besonders für die Rendite, die das Mehrfamilienhaus abwirft. Darüber hinaus ist für sie auch noch von Interesse, wie es vor Ort um die Lage, die Infrastruktur und die Wirtschaft bestellt ist.

Die erfahrenen Makler von Sabori Immobilien aus Hamburg übernehmen vor dem Verkauf gerne eine Zielgruppenanalyse, um das Objekt direkt an den passenden Interessenten zu vermarkten. Außerdem wissen sie, ob ein Globalverkauf infrage kommt oder ob es besser ist, das Mehrfamilienhaus vor dem Verkauf in einzelne Wohnungen aufzuteilen. „Muss der Verkauf schnell über die Bühne gehen oder wird der Verkaufserlös dringend benötigt, rate ich unseren Kunden eher zu einem Globalverkauf“, erklärt Farid Sabori. Die Aufteilung in Eigentumswohnungen erfordere nämlich mehr Zeit und Aufwand, da Unterlagen wie eine Abgeschlossenheitsbescheinigung, eine Teilungserklärung sowie Wohngeldabrechnungen benötigt werden. „Dafür lässt sich durch eine vorherige Aufteilung unter Umständen ein höherer Verkaufserlös erzielen“, weiß der Leiter Verkauf und Vermietung.

Er und seine Kollegen beraten Eigentümer gerne über die für sie beste Option. Zudem informieren sie auch über Möglichkeiten wie eine Nutzungsänderung vom Mehrfamilienhaus zum Wohn- und Geschäftshaus oder die Umnutzung von traditionellen Wohneinheiten in Wohngemeinschaften.

Erreichbar sind die erfahrenen Immobilienmakler aus Hamburg montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr unter der Rufnummer 040 / 231 662 30 0.

Informationen zu weiteren Themen sowie zu ein Haus verkaufen Hamburg, Eigenheim verkaufen Hamburg, Grundstück verkaufen Preis Hamburg und mehr erhalten Interessierte auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Mehrfamilienhausverkauf strategisch planen more...

„Jeder Kunde hat seinen eigenen Ansprechpartner“

Jeden Kunden bestmöglich zu betreuen und ihm kompetent zur Seite zu stehen – das sind die Ziele der Bubeck Immobilien GmbH mit Sitz in Stuttgart. Deshalb tauschen sich Geschäftsführer Christian Bubeck und seine Mitarbeiter nicht nur per Telefon, per Fax, auf Social-Media-Kanälen und per Brief mit ihren Kunden aus, sondern kümmern sich vor Ort auch ganz individuell um ihre Anliegen.

Den Wert der Immobilie herausfinden und sie möglichst schnell und zu einem angemessenen Preis verkaufen – wer dieses Vorhaben hat, ist bei den Immobilienmaklern der Bubeck Immobilien GmbH aus Stuttgart bestens aufgehoben.

Bei einer Wertermittlung prüfen die Experten unter anderem die Lage, das Baujahr sowie den Zustand der Immobilie und legen den optimalen Verkaufspreis fest. Während der Vermarktung fertigt ein hauseigener Fotograf Fotos an, mit denen er Immobilie die optimal in Szene setzt. Zudem werden aussagekräftige 3-D-Grundrisse erstellt, anhand derer sich die Kaufinteressenten einen noch besseren Eindruck über die Immobilie verschaffen können. Für die Wohnflächenberechnung kommt der hauseigene Architekt jedes Mal zum Einsatz. „Ziel aller Maßnahmen ist es, schnell einen Käufer zu finden, der einen zufriedenstellenden Preis zahlt“, erklärt Christian Bubeck, Geschäftsführer und studierter Immobiliengutachter (MBA Immobilienwirtschaft & Immobiliengutachter Wohn- und Gewerbeimmobilien).

Aber auch für Immobiliensuchende sind die Makler aus Stuttgart da und begeben sich gerne auf die Suche nach einer Traumimmobilie zur Miete oder zum Kauf. Dabei besorgen sie ihnen alle notwendigen Dokumente wie zum Beispiel Auszüge aus dem Baulastenverzeichnis, Lagepläne, Wirtschaftspläne, aussagekräftige 3-D-Grundrisse, einen gültigen Energieausweis sowie ein Übergabeprotokoll.

„Wir bieten unseren Kunden ein Rundum-sorglos-Paket an“, sagt Christian Bubeck, „so müssen sie sich selbst um nichts mehr kümmern und können sich entspannt zurücklehnen oder wichtigere Dinge erledigen“. Bei dem Rundum-sorglos-Paket profitieren Verkäufer, Kauf- oder Mietinteressenten von einem ganz besonderen Service: „Wir haben festgestellt, dass es gut ist, wenn jeder Kunde seinen eigenen Ansprechpartner hat“, erklärt Christian Bubeck, „so können wir noch gezielter auf die persönlichen Bedürfnisse eingehen und Immobilienangelegenheiten noch besser abwickeln“.

Neben der Kundennähe sind ihm und seinen Mitarbeitern auch Werte wie Qualität und Transparenz wichtig. Nicht umsonst ist Unternehmen von der Zeitschrift „FOCUS-Spezial“ im Immobilien-Atlas bereits mehrfach zu den bestens Immobilienmaklern Deutschlands gekürt worden.

Besonders spezialisiert hat sich die Bubeck Immobilien GmbH, die im Jahr 1982 von Christians Vater Ulrich Bubeck gegründet worden ist und seit 2016 von Christian Bubeck geführt wird, auf die Vermittlung von wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien. Interessenten, die diese mit der Hilfe der erfahrenen Stuttgarter Makler verkaufen möchten oder auf der Suche nach attraktiven Wohnungen oder Häusern in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs sind, können sich kostenlos und unverbindlich beraten lassen. Sie erreichen die Stuttgarter Immobilienmakler in der Arminstraße 14 unter der Telefonnummer 0711 / 23 43 79 50.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Stuttgart Makler, Immobilien Stuttgart, Stuttgart Immobilienmakler und mehr finden Interessierte auch auf https://www.bubeck-immobilien.de/

Bubeck Immobilien GmbH
Christian Bubeck
Arminstraße 14

70187 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: info@bubeck-immobilien.de
Homepage: https://www.bubeck-immobilien.de/
Telefon: 0711 / 23437950

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011


Darauf kommt es beim Privatverkauf von Immobilien an

Viele möchten den Verkauf ihrer Wohnung, ihres Hauses, ihres Mehrfamilienhauses oder ihres Grundstücks selbst abwickeln, um sich die Maklerprovision zu sparen. Maximilian Lippka, Geschäftsführer der Münchner IG, gibt ihnen Tipps, worauf sie dabei achten müssen. Außerdem erklärt er, warum es sich in vielen Fällen doch lohnt, einen professionellen Immobilienmakler mit dem Immobilienverkauf zu beauftragen.

Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchten, sollten zunächst den Wert ermitteln und einen angemessenen Verkaufspreis für diese festlegen. „Bei einem zu hohen Verkaufspreis sehen sich Interessenten nach Vergleichsangeboten um“, weiß Maximilian Lippka, Geschäftsführer der Münchner IG, „ein zu niedriger Verkaufspreis dagegen lässt Mängel vermuten“.

Zudem benötigen Eigentümer für den Immobilienverkauf zahlreiche Unterlagen. Für den Hausverkauf sind unter anderem aussagekräftige Grundrisse, ein gültiger Energieausweis sowie ein aktueller Auszug aus dem Grundbuch notwendig. „Darüber hinaus sind zum Beispiel Nachweise über Instandhaltungs- oder Modernisierungsmaßnahmen, Baupläne sowie eine Wohnflächenberechnung erforderlich“, weiß Maximilian Lippka.

Haben die Eigentümer alle notwendigen Unterlagen beschafft, sollten sie dafür sorgen, ihre Immobilie aussagekräftig zu vermarkten. „Das gelingt unter anderem mit professionellen Objektfotos, einem informativen Exposé sowie Werbung im Internet“, so der Geschäftsführer aus München.

Meldet sich daraufhin ein Kaufinteressent, muss die Immobilie für einen Besichtigungstermin hergerichtet werden. „Aufgeräumte Räume, gestrichene Gartenzäune und ein gemähter Rasen hinterlassen bei einem Kaufinteressenten wahrscheinlich einen besseren Eindruck als ein unaufgeräumtes und ungepflegtes Haus“, meint Maximilian Lippka.

Möchte der Kaufinteressent das Haus kaufen, sollte der Eigentümer ihn auf alle Fälle auf seine Bonität prüfen, damit beim Verkauf nichts mehr schiefgeht.

Für Eigentümer, die beim Immobilienverkauf Unterstützung benötigen, sind die erfahrenen Immobilienmakler aus München da. Maximilian Lippka und seine Kollegen übernehmen gerne den gesamten Verkaufsprozess – angefangen von der Wertermittlung über die Vermarktung bis hin zu den Verkaufsverhandlungen. „Besonders bei der Wertermittlung spielen professionelle Makler wie wir eine wichtige Rolle“, erklärt Maximilian Lippka, „durch die Festlegung eines optimalen Verkaufspreises finden wir schnell einen passenden Käufer, der bereit dazu ist, diesen zu zahlen“.

Die Maklerprovision wird zudem nur im Erfolgsfall fällig. „Eigentümer, die ihre Immobilie veräußern möchten, ersparen sich mit unserer Hilfe somit jede Menge Stress und Aufwand“, so der Geschäftsführer.

Interessenten erhalten unter der Rufnummer 089 / 99 82 974 – 10 kostenlos und unverbindlich weitere Informationen zum Verkaufsablauf.

Mehr Informationen zu diesem Thema oder auch zu Immobilienmakler Germering, Makler Gräfelfing, Immobilienmakler Karlsfeld und mehr gibt es auf https://www.muenchner-ig.com/.

Münchner IG Immobilienmanagement GmbH
Maximilian Lippka
Edelsbergstraße 6

80686 München
Deutschland

E-Mail: info@muenchner-ig.com
Homepage: https://www.muenchner-ig.com/
Telefon: 089 / 99 82 974 – 10

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011


Lohnt sich die Aufteilung in Eigentumswohnungen?

Eigentümer können für ihr Mehrfamilienhaus unter Umständen einen höheren Erlös erzielen, wenn sie dieses vor dem Verkauf in Eigentumswohnungen umwandeln. Die Experten der WAV Immobilien Reuschenbach GmbH wissen, worauf Eigentümer achten müssen, die sich für eine solche Lösung entscheiden.

„Ein Mehrfamilienhausverkauf ist immer etwas komplizierter als ein normaler Hausverkauf und erfordert daher besonderes Wissen“, erklärt René Reuschenbach, Geschäftsführer der WAV Immobilien Reuschenbach GmbH. Möchten Eigentümer ihr Mehrfamilienhaus im Rhein-Erft-Kreis, im Rhein-Sieg-Kreis oder in der Region Köln/Bonn verkaufen, prüfen er und seine Kollegen daher zunächst, ob ein Globalverkauf infrage kommt oder ob die Aufteilung in Eigentumswohnungen sinnvoller ist. „Einen Globalverkauf, bei dem das Mehrfamilienhaus auf einen Streich verkauft wird, können wir in der Regel etwas schneller abwickeln als den Verkauf aller einzelnen Eigentumswohnungen“, so der Geschäftsführer, „dafür ist der Verkaufserlös bei der zuletzt genannten Option häufig etwas höher“.

Welche der beiden Optionen geeigneter ist, finden die WAV-Experten bei einer professionellen Wertermittlung heraus. Selbstverständlich berücksichtigen sie aber auch die Wünsche sowie die persönliche Lebenssituation des Eigentümers. „Einem Eigentümer, der schnell auf Geld angewiesen ist, raten wir wahrscheinlich eher zu einem Globalverkauf“, so der Immobilienmakler, „für einen anderen ist aber vielleicht gerade die andere Option viel reizvoller und besser“.

Hat sich ein Eigentümer dazu entschieden, sein Mehrfamilienhaus vor der Veräußerung aufteilen zu lassen, so sind dazu mehrere Schritte erforderlich: Es bedarf eines Aufteilungsplans, der sowohl das Gemeinschaftseigentum als auch die Lage und Größe der einzelnen Eigentumswohnungen (Sondereigentum) veranschaulicht. Darüber hinaus benötigt der Eigentümer eine Abgeschlossenheitsbescheinigung, aus der hervorgeht, dass jede Wohnung über einen abschließbaren Zugang verfügt. Zudem ist eine Teilungserklärung erforderlich, die über die spezifischen Eigentumsverhältnisse im Mehrfamilienhauses Auskunft gibt. Damit verkauft werden kann, muss die Teilungserklärung schließlich noch vom Notar beurkundet werden und ein Grundbucheintrag muss erfolgen. René Reuschenbach weist außerdem darauf hin, dass bei einer Aufteilung in Wohnungseigentum unter Umständen ein Vorkaufsrecht für die Mieter entsteht.

Eigentümer, die Unterstützung beim Mehrfamilienhausverkauf benötigen, können sich gerne an die Experten der WAV wenden. Sie verfügen neben Kontakten zu Privatleuten, die ein Mehrfamilienhaus zur Altersvorsorge erwerben möchten, auch über Kontakte zu Investoren, die auf der Suche nach einem Renditeobjekt sind. Erreichbar sind die WAV-Experten unter anderem im Immobilienshop Wesseling, und zwar unter der Rufnummer 02236 / 885 850.

Mehr Informationen zum Thema sowie Wissenswertes zu Bornheim Makler, Brühl Makler, Makler Alfter und mehr finden Interessierte auf https://www.wav-immo.de/

WAV Immobilien Reuschenbach GmbH IVD
René Reuschenbach
Am Zidderwald 3

53332 Bornheim
Deutschland

E-Mail: info@wav-immobilien.de
Homepage: https://www.wav-immo.de
Telefon: 02227-909284

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Lohnt sich die Aufteilung in Eigentumswohnungen? more...

  • Im Web

  • Copyright © 1996-2010 Fix-Werbung. All rights reserved.
    Impressum - Datenschutzerklärung