Tag: immobilienverkauf

Kosten und Steuern beim Immobilienverkauf

Die Immobilienpreise in Deutschland sind zurzeit sehr hoch. Da überlegen viele Immobilienbesitzer, ob sie ihr Haus oder ihre Wohnung gewinnbringend verkaufen. Damit Verkäufer wissen, welche Kosten und Steuern möglicherweise mit dem Immobiliengeschäft einhergehen, informiert darüber Immobilienexperte Sascha Rückert aus Wiesbaden.

Maklergebühr, Unterlagenbeschaffung und Spekulationssteuer – den meisten Immobilieneigentümern ist bekannt, dass beim Immobilienverkauf Nebenkosten anfallen. Welche Steuern aber gegebenenfalls erhoben werden, darüber wissen nur wenige bescheid.

Für private Verkäufer gilt, dass unter gewissen Umständen eine Spekulationsfrist entscheidend ist. Wurde der Wohnraum weniger als drei Jahre selbst genutzt oder ein Objekt als Kapitalanlage nach weniger als zehn Jahren wieder verkauft, dann fällt eine Spekulationssteuer an. Werden mehr als drei Objekte innerhalb von fünf Jahren veräußert, so fallen sogar Gewerbe- und Umsatzsteuer für den Verkäufer an.

Übliche Kosten entstehen in der Regel für Unterlagen wie beispielsweise den Energieausweis und den Auszug aus dem Grundbuch sowie die Löschung der Grundschuld. Wird ein Makler mit dem Verkauf beauftragt, dann wird nach neuesten gesetzlichen Regelungen in der Regel die Maklerprovision zu gleichen Teilen auf Käufer und Verkäufer verteilt.

„Wir verstehen uns als Makler als Vermittler zwischen Käufer und Verkäufer und bieten einen hohen Mehrwert mit unseren Leistungen. Wir bewerten eine Immobilie, vermarkten diese zielgruppengerecht und verkaufen das Objekt dann zu einem angemessenen Marktpreis“, erklärt Sascha Rückert abschließend. „Da die Provision auch nur im Erfolgsfall anfällt und wir in der Regel schneller und zu einem höheren Preis verkaufen als in einem Privatverkauf, lohnt sich der Maklerauftrag sehr.“

Mehr zum Thema Immobilie verkaufen Wiesbaden, Haus verkaufen Wiesbaden oder Wohnungen in Wiesbaden finden Interessierte auf https://www.rueckert-immobilien.de.

Rückert Immobilien
Sascha Rückert
Stiftstraße 29

65183 Wiesbaden
Deutschland

E-Mail: kontakt@rueckert-immobilien.de
Homepage: https://www.rueckert-immobilien.de/
Telefon: 0611 / 1851828

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Kosten und Steuern beim Immobilienverkauf more...

Online und kostenlos den Wert der Immobilie ermitteln

Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchten, möchten vorab oftmals deren Wert kennen. Die Makler der Sabori Immobilien GmbH stellen auf ihrer Internetseite ein kostenloses Tool zur Verfügung, mit dem Häuser, Wohnungen, Mehrfamilienhäuser und Grundstücke bewertet werden können.

Mit nur wenigen Klicks können Eigentümer kostenlos den Wert ihrer Immobilie bestimmen lassen. Dazu müssen sie auf der Internetseite https://www.sabori-immobilien.de/eigentuemer/verkaufen/haus/wert/ das Formular nutzen und in diesem einige Angaben vornehmen. So müssen Eigentümer beispielsweise wählen, ob sie eine Wohnung, ein Haus, ein Mehrfamilienhaus oder ein Grundstück veräußern möchten, mitteilen, wo sich das Objekt befindet und unter anderem noch den Nutzungsbedingungen zustimmen. Senden sie die Daten ab, werden diese den Maklern aus Hamburg übermittelt. Die Makler nehmen sogleich eine erste Verkaufspreiseinschätzung vor und melden sich dann schnellstmöglich bei den Eigentümern zurück.

„Für manche Eigentümer entscheidet der Immobilienwert und somit der mögliche Verkaufspreis darüber, ob sie sich für einen Verkauf entscheiden, die Immobilie vermieten oder doch erst einmal in dieser wohnen bleiben“, weiß Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien, „wir wollen ihnen die Entscheidung so leicht wie möglich machen und bieten ihnen daher ein solches Tool an“.

Das Online-Wertermittlungs-Tool kann allerdings nur eine erste Verkaufspreiseinschätzung liefern, meint Farid Sabori. „Nur bei einer professionellen Wertermittlung vor Ort können wir zahlreiche weitere Faktoren berücksichtigen wie unter anderem den Zustand des Hauses, kürzlich durchgeführte Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen und Inventar, das mitverkauft werden soll“, so der Hamburger Immobilienmakler.

Wer eine sehr genaue Verkaufspreiseinschätzung haben will, sollte die Wertermittlung daher persönlich und vor Ort von den Hamburger Immobilienmaklern durchführen lassen. „Je genauer wir den Verkaufspreis beziffern, desto schneller wird ein Käufer gefunden, der einen angemessenen Preis zahlt“, weiß Farid Sabori.

Wer seine Immobilie verkaufen und vorab mehr über deren Wert wissen möchten, kann entweder das kostenlose Online-Wertermittlungs-Tool nutzen oder die Makler der Sabori Immobilien GmbH persönlich kontaktieren, um mit ihnen einen Termin für eine Wertermittlung vor Ort auszumachen. Diese ist ebenfalls kostenlos, wenn die Eigentümer die Makler mit dem Immobilienverkauf beauftragen. Erreichbar sind die Makler von montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr unter der Rufnummer 040 / 231 662 30 0.

Informationen zu diesem und zu weiteren Themen sowie zu Haus verkaufen Tipps und Tricks, Haus kaufen Hamburg, Einfamilienhaus verkaufen Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011


Immobilienverkauf: Mit einer guten Verkaufsvorbereitung zum angemessenen Preis

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck. Dieser Spruch gilt auch für Immobilien. Eigentümer, die ihre Immobilie veräußern möchten, sollten daher auf eine gute Verkaufsvorbereitung setzen. Bei dieser – sowie beim gesamten Verkaufsprozess – können sie auf die Hilfe der erfahrenen Makler der NEUMANN Immobilien und Grundbesitz GmbH aus Villingen-Schwenningen vertrauen.

„Mit einigen Maßnahmen können Eigentümer die Vorzüge ihrer Immobilie vor dem Verkauf geschickt hervorherben“, weiß Markus Neumann, Prokurist bei der NEUMANN Immobilien GmbH, „dazu zählen schon geringfügige Maßnahmen wie die Durchführung kleinerer Reparaturarbeiten, der Anstrich eines Zimmers oder ein wenig Gartenarbeit“. Sind diese Maßnahmen einmal durchgeführt worden, wirkt die Immobilie gleich gepflegter und lässt sich besser verkaufen.

Im Rahmen der Objektvorbereitung empfehlen Markus Neumann und seine Kollegen Eigentümern genau solche Maßnahmen. Im Idealfall tragen diese sogar zur Wertsteigerung der Immobilie bei. „Verkaufen Eigentümer ihre Immobilie mit einem Makler, sollten sie die empfohlenen Maßnahmen im Idealfall umsetzen, bevor dieser professionelle Immobilienfotos erstellt oder Aufnahmen für eine virtuelle 360-Grad-Tour anfertigt“, so Markus Neumann.

Neben der Erstellung der Immobilienfotos sowie einer 360-Grad-Tour kümmern sich die Makler auch um die Grundrissaufbereitung. „Ein verständlicher Grundriss bietet Kaufinteressenten die Möglichkeit, sich ihr künftiges Zuhause besser vorzustellen“, erklärt Markus Neumann, „so können sie herausfinden, ob beispielsweise der Schrank ins Schlafzimmer passt, wie das Sofa ins Wohnzimmer gestellt werden kann oder ob die Küche genügend Platz zum Kochen mit Freunden bietet“.

In einem Exposé fassen die Immobilienmakler aus Villingen-Schwenningen relevante Informationen und die Vorzüge der Immobilie zusammen und kombinieren diese mit den professionellen Fotos. Darüber hinaus unterstützen sie die Eigentümer bei der Beschaffung eines gültigen Energieausweises durch einen Energieberater vor Ort oder helfen bei der Beschaffung verlorengegangener Dokumente. Ziel der Verkaufsvorbereitung sowie weiterer Maßnahmen wie Wertermittlung und Vermarktung ist es, schnell einen Kaufinteressenten zu finden, der die Immobilie zu einem angemessenen Preis kauft. So sind am Ende beide Seiten zufrieden.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Haus verkaufen Bad Dürrheim, Immobilien Königsfeld, Immobilienmakler Villingen und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immo-neu.de/

NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH
Markus Neumann
Beethovenstr. 10

78054 Villingen-Schwenningen
Deutschland

E-Mail: info@immo-neu.de
Homepage: https://www.immo-neu.de/
Telefon: 0 77 20 / 3 15 11

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Immobilienverkauf: Mit einer guten Verkaufsvorbereitung zum angemessenen Preis more...

Grundstücksverkauf: Welche Zielgruppe kommt infrage?

Eigentümer können ihr Grundstück an Privatpersonen, Bauträger oder Investoren veräußern. Doch welche Zielgruppe sich für das Grundstück interessiert, beeinflussen verschiedene Faktoren. Zu diesen zählen unter anderem die Bebaubarkeit, die Grundstücksgröße sowie die Lage. Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien aus Hamburg, liefert erste Anhaltspunkte zu Thema und berät interessierte Eigentümer.

Privatleute, Bauträger und Investoren verfolgen beim Grundstückskauf unterschiedliche Interessen. „Während für Privatleute unter Umständen entscheiden ist, dass ihnen die Sicht künftig nicht zugebaut werden kann, zählt für Bauträger und Investoren eher, wie viel Wohnfläche sich auf dem Grundstück errichten lässt“, erklärt Farid Sabori. Zudem sei für Bauträger oftmals ein positiver Bauvorbescheid erforderlich, der die Bebaubarkeit des Grundstücks sicherstellt. Für Projektentwickler müssen darüber hinaus noch weitere Voraussetzungen erfüllt sein, bevor sie ein Grundstück erwerben. „Für sie sind Grundstücke, auf denen sie über 20 Einheiten bauen dürfen, die sich in einer mittleren bis sehr guten Wohnlage befinden und die über eine entsprechende Infrastruktur verfügen, von besonderem Interesse“, so Farid Sabori.

Möchte ein Eigentümer sein Grundstück veräußern, prüfen er und seine Kollegen genau, welche Zielgruppe für dieses infrage kommt und beraten Eigentümer entsprechend. „Eignet sich das Grundstück für Bauträger oder Investoren, informieren wir die Eigentümer selbstverständlich auch umfassend über das geplante Projekt“, sagt der Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung, „letztendlich müssen sie dann darüber entscheiden, wem sie ihr Grundstück veräußern möchten“.

Die erfahrenen Makler jedenfalls haben Kontakte zu allen drei Zielgruppen – Bauträgern, Investoren sowie Privatpersonen – und haben diese bereits in einer umfangreichen Interessenkartei gelistet. „So können wir Grundstücke schnell zwischen Eigentümern und Kaufinteressenten vermitteln“, erklärt Farid Sabori.

Gegebenenfalls sind Grundstücke auch für das Tochterunternehmen der Sabori Holding GmbH, die IROBAS Bauunternehmung, interessant. In diesem Fall unterbreiten die Makler den Eigentümern ein entsprechendes Angebot. Die IROBAS Bauunternehmung realisiert im Großraum Hamburg Neubauimmobilien, die unter dem Motto „zukunftsorientiertes, bedarfsgerechtes Planen und Bauen“ stehen.

Eigentümern, die ihr Grundstück veräußern möchten, bieten die Makler ein Rundum-sorglos-Paket an – von der Wertermittlung über die Vermarktung bis hin zum erfolgreichen Abschluss. Über den Verkaufsprozess beraten sie kostenlos und unverbindlich. Die Makler aus Hamburg sind von montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 040 / 231 662 30 0 zu erreichen.

Informationen zu diesem und zu weiteren Themen sowie zu Grundstück verkaufen Steuern Hamburg, Grundstück verkaufen Preis Hamburg, Eigenheim verkaufen Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011


Die optimale Strategie für den Immobilienverkauf

Immobilienwert, Vermarktung und Hausbesichtigungen – Der Immobilienverkauf ist eine komplexe Aufgabe. Rückert Immobilien aus Wiesbaden bietet Immobilieneigentümern eine verlässliche Strategie für einen zeitnahen Verkauf zu einem marktgerechten Preis.

„Für den erfolgreichen Immobilienverkauf setzen wir auf unsere 25-jährige Erfahrung in Kombination mit Innovation“, erklärt der Immobilienexperte Sascha Rückert. „Mit der richtigen Vorgehensweise und umfassende Leistungen sorgen wir für einen schnellen und zuverlässigen Ablauf.“

Zu Beginn des Verkaufsprozesses steht die Frage nach dem Angebotspreis. Um diesen zu bestimmen, rät der Immobilienmakler Sascha Rückert zu einer Wertermittlung durch einen Spezialisten. Denn dieser kennt den örtlichen Immobilienmarkt, kann Vor- und Nachteile einer Immobilie herausarbeiten und einen passenden Preis festlegen. Ein realistischer Preis ist maßgeblich für einen schnellen Verkauf, damit Interessierte nicht von einem zu hohen Preis abgeschreckt werden und der Verkäufer nicht mit einem zu niedrigen Preis bares Geld verschenkt.

Um die richtige Zielgruppe anzusprechen, ist eine ausgefeilte Vermarktungsstrategie wichtig. In einem Exposé werden alle relevanten Informationen und hochwertige Fotoaufnahmen ansprechend aufbereitet. Über Anzeigen in verschiedenen Online- und Offline-Kanälen wir der Hausverkauf bekannt gemacht. Innovative 360°-Aufnahmen schaffen bereits einen guten Überblick.

Damit sich die Kaufinteressenten ein detailliertes Bild machen können, ob die Immobilie wirklich für sie in Frage kommt, bietet Rückert Immobilien unterschiedliche Formen der Besichtigung an. Bei einer virtuellen Rundtour kann das Interesse geprüft werden. Bei einem Vor-Ort-Termin kann dann für eine enge Auswahl von geprüften Interessenten die Entscheidung fallen, an wen die Immobilie verkauft wird.

„Wir möchten Immobilienverkäufern mit unserem Service einen echten Mehrwert bieten und diese zufrieden machen. Das spornt uns jeden Tag aufs Neue an“, so Sascha Rückert abschließend.

Mehr zum Thema Wohnung verkaufen Wiesbaden, Hausverkauf Wiesbaden oder Haus verkaufen Mainz finden Interessierte auf https://www.rueckert-immobilien.de.

Rückert Immobilien
Sascha Rückert
Stiftstraße 29

65183 Wiesbaden
Deutschland

E-Mail: kontakt@rueckert-immobilien.de
Homepage: https://www.rueckert-immobilien.de/
Telefon: 0611 / 1851828

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Die optimale Strategie für den Immobilienverkauf more...

Wenn im Alter der Immobilienverkauf erforderlich wird

Das Haus ist zu groß geworden, die Stufen zum Hindernis und die Gartenarbeit zur Last – manche Immobilieneigentümer stehen im Alter vor ungeahnten Herausforderungen. Einige von ihnen möchten ihr Haus daher verkaufen und beispielsweise gegen eine kleinere und barrierefreie Wohnung eintauschen. Die erfahrenen Immobilienmakler der Marquardt Immobilien GmbH aus Herrenberg unterstützen sie dabei.

„Passt die Immobilie nicht mehr zu den Wohnbedürfnissen, ist es oft ratsam, über eine Veränderung nachzudenken“, meint Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin bei Marquardt Immobilien aus Herrenberg. Dabei kommen im Alter verschiedene Optionen infrage: Vermietung, Verrentung oder Verkauf. „Sind sich die Eigentümer noch nicht sicher, welche Option die beste für sie ist, beraten wir sie gerne“, so die Vertriebsleiterin. Eine Vermietung kann zum Beispiel in Betracht gezogen werden, wenn Eigentümer ihre Immobilie später ihren Kindern vererben möchten. Für einige eigne sich auch ein Hausverkauf gegen Leibrente. Durch diese können sie – vereinfacht gesagt – bis zu ihrem Tod in ihrem Haus leben und erhalten eine monatliche Zahlung.

Für andere Eigentümer hingegen ist der Hausverkauf die sinnvollere Alternative. Hat sich ein Eigentümer zu diesem entschlossen, stehen ihm die erfahrenen Immobilienmakler aus Herrenberg gerne zur Seite – von der Wertermittlung über die Vermarktung bis hin zum erfolgreichen Abschluss. In einem ersten Schritt ermitteln sie den Verkaufspreis. Dabei prüfen sie Faktoren wie die Ausstattung, die Lage und den Zustand der Immobilie. Während der Vermarktung finden sie die passende Zielgruppe heraus und sprechen diese mit geeigneten Maßnahmen wie Exposés, Flyern oder Mailings an. Danach führen sie mit geeigneten Kaufinteressenten Besichtigungstermine durch. Ist ein passender Kandidat gefunden, übernehmen die Makler auf Wunsch die Verkaufsverhandlungen, um einen angemessenen Erlös für die Immobilie zu erzielen.

„Dieser Erlös kann dann beispielsweise in eine neue, barrierefreie Immobilie investiert werden“, erklärt Sylvia Gairing, „wir vermarkten sowohl Bestandsimmobilien als auch Neubauimmobilien und sind gerne bei der Suche in Herrenberg und Umgebung behilflich“. Eigentümer, die sich kostenlos und unverbindlich zum Thema beraten lassen möchten, können unter der Rufnummer 07032 95575-60 Kontakt zu den Maklern aufnehmen.

Weitere Informationen zum Thema oder zu Immobilien Böblingen, Wohnung verkaufen Böblingen, Haus verkaufen Böblingen und mehr sind auf https://www.immobilien-marquardt.de zu finden.

Marquardt Immobilien GmbH + Co.KG
Sylvia Gairing
Spitalgasse 4

71083 Herrenberg
Deutschland

E-Mail: willkommen@immobilien-marquardt.de
Homepage: https://www.immobilien-marquardt.de/
Telefon: 07032 95575-60

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Wenn im Alter der Immobilienverkauf erforderlich wird more...

Sabori Immobilien unterstützt Eigentümer beim Verkauf vermieteter Immobilien

Beim Verkauf vermieteter Immobilien gilt der Grundsatz „Kauf bricht nicht Miete“. Das bedeutet, dass Eigentümer Kaufinteressenten finden müssen, die das bestehende Mietverhältnis übernehmen. Die erfahrenen Makler von Sabori Immobilien unterstützen Eigentümer bei der Kaufinteressentensuche und beim gesamten Verkaufsprozess.

Viele Kaufinteressenten sind auf der Suche nach einer Immobilie, die sie schnellstmöglich selbst beziehen können. Daher schauen sie sich auf dem Immobilienmarkt meist nach Wohnungen und Häusern zum Kauf um, die nicht vermietet sind. „Eigentümer vermieteter Wohnungen haben es daher beim Verkauf etwas schwerer als Eigentümer leerstehender Immobilien“, erklärt Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien aus Hamburg, „auch deshalb, weil sie ihren Mietern nicht einfach so kündigen dürfen und ein neuer Eigentümer das bestehende Mietverhältnis übernehmen muss“.

Jedoch gebe es auch immer wieder Kaufinteressenten, die eine vermietete Immobilie kaufen möchten, gerade in einer Metropolregion wie Hamburg. „Privatpersonen möchten sich mit dem Kauf einer vermieteten Immobilie häufig für ihr Alter absichern“, so Farid Sabori, „oder bei den Interessenten handelt es sich um Investoren, die auf der Suche nach attraktiven Renditeobjekten sind“. Er und seine erfahrenen Kollegen können Eigentümern in der Regel schnell einen bonitätsstarken Kaufinteressenten nennen. Denn in einer umfangreichen Kartei haben sie entsprechende Kandidaten gelistet. Viele kennen sie auch persönlich.

Ist der passende Kaufinteressent gefunden, übernehmen die Makler den gesamten Verkaufsprozess für den Eigentümer – angefangen von der Wertermittlung über die Vermarktung bis hin zum erfolgreichen Abschluss des Immobiliengeschäfts. Dabei liefern sie dem Kaufinteressenten auch alle notwendigen Informationen wie zum Beispiel zu den aktuellen Mietern, den Mieteinnahmen und zur Renditeerwartung, sodass der Immobilienverkauf zügig abgewickelt werden kann.

Außerdem haben die Makler im Hinterkopf, dass Eigentümer, die ihr vermietetes Haus oder ihre vermietete Wohnung verkaufen möchten, ihren Mietern eventuell ein Vorkaufsrecht einräumen müssen und beraten dazu gerne.

Eigentümer, die ihre vermietete Immobilie veräußern möchten, werden kostenlos und unverbindlich von den Experten der Sabori Immobilien GmbH beraten. Diese sind wochentags unter der Rufnummer 040 / 231 662 300 zu erreichen.

Informationen zu diesem und zu weiteren Themen sowie zu Eigentumswohnung verkaufen Hamburg, Makler Hamburg, Immobilienmakler Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Sabori Immobilien unterstützt Eigentümer beim Verkauf vermieteter Immobilien more...

Wie erzielen Eigentümer einen angemessenen Preis für ihre Immobilie?

Eigentümer, die ihre Immobilie veräußern möchten, möchten für diese einen angemessenen Verkaufserlös erzielen. Damit das gelingt, sollten sie vorab selbst eine professionelle Wertermittlung durchführen oder diese von einem Experten durchführen lassen. Dazu rät Markus Neumann, Prokurist bei der NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH aus Villingen-Schwenningen.

Ein viel zu hoch oder viel zu niedrig angesetzter Preis kann dazu führen, dass eine Immobilie lange am Markt bleibt. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens: Bei einem zu hoch angesetzten Verkaufspreis sehen sich die Interessenten nach einem vergleichbaren, aber günstigeren Objekt um. Zweitens: Bei einem zu niedrig angesetzten Verkaufspreis vermuten Interessenten versteckte Mängel und vereinbaren womöglich erst gar keinen Besichtigungstermin.

„Damit das nicht passiert, ist eine professionelle Wertermittlung unerlässlich“, erklärt Markus Neumann, Prokurist bei der NEUMANN Immobilien GmbH. Bei dieser prüfen und bewerten er und seine Kollegen mehrere Faktoren. Zu diesen zählen zum Beispiel die Lage, der Zustand sowie die Ausstattung der Immobile. Darüber hinaus informieren sich die erfahrenen Immobilienmakler aus Villingen-Schwenningen auch beim Gutachterausschuss des nordöstlichen Schwarzwald-Baar-Kreises darüber, welche Preise für vergleichbare Immobilien in der Vergangenheit gezahlt worden sind. Haben sie alle relevanten Informationen gesammelt, legen die Immobilienmakler einen angemessenen Verkaufspreis fest.

„Haben wir den Verkaufspreis festgesetzt, übernehmen wir beim Immobilienverkauf gerne auch alle weiteren Schritte wie die Verkaufsvorbereitung des Objekts, die Vermarktung und die Kaufinteressentensuche. So finden wir schnell einen Käufer, der bereit dazu ist, einen angemessenen Verkaufspreis zu zahlen“, erklärt Markus Neumann.

Eigentümer, die sich für eine Wertermittlung interessieren und ihre Immobilie mit den Immobilienmaklern der NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH veräußern möchten, können sich kostenlos und unverbindlich unter der Rufnummer 07720 / 31511 beraten lassen.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Immobilie verkaufen Villingen-Schwenningen, Hausverkauf Villingen-Schwenningen, Immobilien Schwenningen und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immo-neu.de/

NEUMANN Immobilien & Grundbesitz GmbH
Markus Neumann
Beethovenstr. 10

78054 Villingen-Schwenningen
Deutschland

E-Mail: info@immo-neu.de
Homepage: https://www.immo-neu.de/
Telefon: 0 77 20 / 3 15 11

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Wie erzielen Eigentümer einen angemessenen Preis für ihre Immobilie? more...

Guter Service zahlt sich aus

Zufriedene Kunden sind das höchste Gut eines Dienstleisters: Umso mehr freut sich das Nürnberger Immobilienunternehmen IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e. K. über die Auszeichnung mit dem Prädikat „Hohe Kundenzufriedenheit“ des Wirtschaftsmagazins FOCUS Money.

In der Ausgabe 10/2021 veröffentlicht das Magazin FOCUS-Money das Resultat der bundesweit durchgeführten Online-Umfrage der Analysegesellschaft ServiceValue zum Thema Kundenzufriedenheit. Ergebnis in der Kategorie „Immobilienmakler“: IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e. K. wurde mit dem Ergebnis „Hohe Kundenzufriedenheit“ ausgezeichnet.

„Als Immobilienmakler mit einem hohen Sorgfaltsbewusstsein ist es unsere Pflicht, ein hohes Niveau hinsichtlich der Dienstleistungsqualität in der Immobilienbranche zu tragen. Es freut uns sehr, dass unsere Kunden unsere Arbeit honorieren und wir sehen es als zusätzlichen Ansporn und als Bestätigung, dass unser Geschäftsmodell funktioniert und positiv beim Kunden ankommt“, freut sich der Geschäftsleiter und Inhaber von IMMOPARTNER Stefan Sagraloff.

Anfang dieses Jahres hat die Kölner Analysegesellschaft ServiceValue im Auftrag von FOCUS-MONEY in einer branchenübergreifenden Studie die Zufriedenheit von Kunden mit Unternehmen abgefragt. Zielsetzung war es, ein klares, verständliches und effizientes Instrument zur Messung der erfahrensbezogenen Bewertung zu schaffen.

Im Rahmen eines Online-Panels gaben dabei Verbraucher mehr als 274.000 Stimmen zu 1.418 Unternehmen oder Marken in 67 Branchen ab. Als Messinstrument entwickelte ServiceValue hierfür den Kundenzufriedenheits-Index (KZI). Anbieter, die über dem Branchendurchschnitt liegen, wurden mit „Hohe Kundenzufriedenheit“ gekennzeichnet. Wer innerhalb dieser Gruppe überdurchschnittlich stark abschneidet, bekam die Bewertung „Höchste Kundenzufriedenheit“.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Immobilienmakler in Nürnberg, Makler in Nürnberg, Nürnberg Immobilienmakler und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immopartner.de

IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Stefan Sagraloff
Färberstr. 5

90402 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: info@immopartner.de
Homepage: https://www.immopartner.de
Telefon: 0911 / 47 77 60 13

Pressekontakt
IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Stefan Sagraloff
Färberstr. 5

90402 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: info@immopartner.de
Homepage: https://www.immopartner.de
Telefon: 0911 / 47 77 60 13


Bedienungsfreundlich. Intuitiv. Hochauflösend. Besichtigungsroboter SAM 2.0

Bedienungsfreundlich. Intuitiv. Hochauflösend. Besichtigungsroboter SAM 2.0 Bereits seit 2020 ist der digitale Besichtigungsroboter „SAM“ in dem Nürnberger Immobilienunternehmen IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e. K. im Einsatz. Der Telepräsenzroboter ermöglicht den Kaufinteressenten die Immobilie aus der Ferne in Echtzeit zu besichtigen und bei Bedarf gleichzeitig eine professionelle Beratung zu bekommen. Nun stellt Stefan Sagraloff seinen neuen rollenden „Mitarbeiter“ vor, SAMs Nachfolger. Damit wird das Besichtigen der Immobilie noch bedienungsfreundlicher, intuitiver und hochauflösender.

Ob 360-Grad-Bilder oder 3D-Begehungen, bei vielen professionellen Immobilienmaklern gehören solche Tools schon lange zur Grundausstattung einer Immobilienpräsentation. Derzeit sind erst drei solcher Besichtigungsroboter in Deutschland im Einsatz, so auch im Nürnberger Büro von Stefan Sagraloff.

Der Immobilienmakler schaffte sich bereits vor einem Jahr den Roboter SAM an. Seither rollt der ca. 1,60 m große SAM durch Wohnungen und vermittelt Interessenten aus der Ferne einen ersten Eindruck von der Immobilie. Der Vorteil: Anders als bei einer 3D-Tour, die nur eine Momentaufnahme ermöglicht, welche immer wieder angeschaut werden kann, ist mit einem Roboter dagegen eine virtuelle Besichtigung der Immobilie möglich und das Ganze in Echtzeit.

Hat ein Kunde Interesse an einer Wohnung, kann dieser über die IMMOPARTNER-Homepage eine LIVE-Besichtigung mit SAM buchen. Zur Registrierung werden lediglich der Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer benötigt. Nach einer Terminvereinbarung erhält der Kunde per E-Mail einen Zugangscode für SAM und kann mit der virtuellen Besichtigung auch schon loslegen: Über die Pfeiltasten oder per Mausklick am heimischen Rechner, Laptop oder Smartphone kann der Kunde den Roboter nun quer durch die Wohnung steuern. Eine hochauflösende Kamera liefert die Bilder von der Immobilie.

SAMs Nachfolger macht eine Besichtigung noch realistischer

Die steigenden Kundenansprüche sorgen bei vielen Maklern für Innovationsdruck. Um eine virtuelle Besichtigung für den Kunden noch angenehmer und realistischer zu gestalten, wurde der Roboter SAM optimiert und ist in seiner Funktion noch besser. Der neue Roboter, SAM 2.0 kann nicht nur die komplette Immobilie gestochen scharf präsentieren, sondern macht zudem auch noch mehr Spaß. Jeder Nagel und jeder Riss in der Wand lassen sich durch die Augen des neuen Roboters erkennen. Anders als beim Vorgänger, der mit den Pfeiltasten der Tastatur gesteuert wurde, funktioniert SAM 2.0 per Punktsteuerung. Möchte der Kunde eine bestimmte Stelle im Raum ansehen, klickt er diese an und der Roboter steuert semiautonom dahin. Doch der neue Roboter kann noch mehr: Dank der eingesetzten Software, welche in Teilen auf Künstlicher Intelligenz basiert, lernt SAM 2.0 die Umgebung kennen und kann somit die Hindernisse eigenständig umfahren. Er kann aus dem Fenster schauen und die Lichtverhältnisse in der Wohnung oder die Sonneneinstrahlung auf dem Balkon zu jeder Tageszeit prüfen. Werden Glühbirnen mit Bewegungsmelder in der Wohnung angebracht, ist sogar eine Nacht-Besichtigung möglich.

Kein Ersatz für die Vor-Ort-Besichtigung

Doch nicht nur die steigenden Kundenansprüche treiben dazu die Digitalisierung der Wohnungsbesichtigungen zu beschleunigen. Auch die andauernde Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen stellen viele Makler vor eine Herausforderung. Der Roboter besticht vor allem durch die Möglichkeit, sich auf kontaktlosem Wege einen groben Eindruck von einer Immobilie zu verschaffen: Auch für viele, die aktuell nicht reisen wollen oder zu einer Risikogruppe gehören, ist der Einsatz des Besichtigungsroboters eine optimale Alternative. Gleichzeitig hilft SAM auch den Maklern selbst. Auf diese Weise unterstützt er bei einer Selektion der Kauf- und Mietinteressenten und reduziert den Kundenkontakt auf Treffen mit Kunden, die wirklich Interesse haben.

Auch wenn manche Marktexperten die virtuelle Immobilientour nicht für einen effektiven Ersatz einer Vor-Ort-Besichtigung halten, der qualifizierte erste Eindruck lässt sich auch am Bildschirm gewinnen. Während der Kunde am heimischen Rechner sitzt und den Roboter durch die Wohnung steuert, kann dieser parallel in einem Video-Call mit dem Makler kommunizieren. „Das ist fast wie bei einer Vor-Ort-Besichtigung“, sagt Stefan Sagraloff. „Der Roboter ist ein ideales Instrument zur Orientierung für potenzielle Käufer und Mieter, den Makler soll er aber nicht ersetzen. Im Entscheidungsschritt der Transaktion wird es immer den Makler geben.“

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Makler Nürnberg, Immobilienmakler Nürnberg, Hausverkauf in Nürnberg finden Interessierte auch auf https://www.immopartner.de.

IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Stefan Sagraloff
Färberstr. 5

90402 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: info@immopartner.de
Homepage: https://www.immopartner.de
Telefon: 0911 / 47 77 60 13

Pressekontakt
IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Stefan Sagraloff
Färberstr. 5

90402 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: info@immopartner.de
Homepage: https://www.immopartner.de
Telefon: 0911 / 47 77 60 13

Kommentare deaktiviert für Bedienungsfreundlich. Intuitiv. Hochauflösend. Besichtigungsroboter SAM 2.0 more...

  • Im Web

  • Copyright © 1996-2010 Fix-Werbung. All rights reserved.
    Impressum - Datenschutzerklärung