Tag: immobilienmarkt

„Fairer Immobilienmakler 2021“

Das Magazin FOCUS Money und die Analyse- und Beratungsgesellschaft ServiceValue testeten die Fairness von 29 Immobilienmaklern aus Deutschland. IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K. erhielt die Note „Gut“ und damit den Titel „Fairer Immobilienmakler“.

Die Nachfrage nach Wohneigentum ist sehr hoch. „Was ist meine Immobilie wert?“ oder „Wer zahlt die nach dem neuen am 23.12.2020 in Kraft getretenen Gesetz zum Maklerlohn die Maklerprovision?“ sind dabei die Fragen, die nach wie vor sehr aktuell sind und immer häufiger diskutiert werden. Umso wichtiger ist es für Immobilieneigentümer und -käufer zu wissen, ob sie fair und partnerschaftlich von einem Makler behandelt und beraten werden. Auch 2020/21 sind FOCUS Money in Zusammenarbeit mit dem Kölner Analyseinstitut ServiceValue diesen Fragen im Rahmen einer Fairness-Wettbewerbsstudie nachgegangen und nahmen 29 Immobilienmakler unter die Lupe.

In einer umfassenden Online-Befragung bewerteten knapp 1900 Teilnehmer ihre persönlichen Erfahrungen der letzten 24 Monate mit einem der getesteten Immobilienunternehmen. Die Kunden konnten die getesteten Makler nach folgenden Kategorien beurteilen: Kundenkommunikation, Kundenservice, Leistungsberatung, Kundenberatung sowie Preis-Leistungs-Verhältnis. In vier von fünf Kategorien erhielt das Nürnberger Maklerunternehmen IMMOPARTNER zum dritten Mal in Folge die Note „Gut“ und sicherte sich damit eines der Siegerplätze als „Fairer Immobilienmakler“ Deutschlands 2021.

„Wir freuen uns natürlich sehr über das Lob und das Vertrauen unserer Kunden und sind sehr stolz darauf zu den Besten zu gehören. Damit wissen wir, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden und es spornt uns an diesen fortzusetzen“, sagt Stefan Sagraloff, Geschäftsführer und Inhaber von IMMOPARTNER, der nicht nur in der Metropolregion Nürnberg sehr gut aufgestellt ist, sondern auch in Neumarkt i. d. Oberpfalz.

Der Immobilienmarkt ist stark umkämpft und ist ständig in Bewegung. Um im hartumkämpften Wettbewerb zu bestehen, müssen die Immobilienmakler ihr Handwerk umfassend beherrschen. „Es gibt leider nach wie vor viele schwarze Schafe ohne nachweisliche Qualifikationen, die versuchen den Immobilienmarkt abzugrasen. Stefan Sagraloff und sein Team bringen alle Voraussetzungen mit, um mit ihrer Fairness den Kunden zu überzeugen: „Als regional agierende Makler verstehen wir uns als qualifizierte und kompetente Berater und nehmen unsere Aufgabe sehr ernst. Auch wir sind ständig in Bewegung, legen großen Wert auf Aus- und Weiterbildung, kennen die aktuelle Rechtsprechung und verfügen über einen modernen, informativen Online-Auftritt. Dies spüren auch unsere Kunden und belohnen uns mit ihrer Treue“.

Weitere Informationen zu interessanten Themen sowie zu Nürnberg Immobilienmakler, Makler in Nürnberg, Immobilienmakler in Nürnberg und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immopartner.de

IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Stefan Sagraloff
Färberstr. 5

90402 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: info@immopartner.de
Homepage: https://www.immopartner.de
Telefon: 0911 / 47 77 60 13

Pressekontakt
IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Stefan Sagraloff
Färberstr. 5

90402 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: info@immopartner.de
Homepage: https://www.immopartner.de
Telefon: 0911 / 47 77 60 13

Kommentare deaktiviert für „Fairer Immobilienmakler 2021“ more...

Verkäufer und Kaufinteressenten profitieren von der Immobilienpräsentation in 3-D

Immobilienverkäufer und Kaufinteressenten können sich beim Verkauf bzw. Kauf ihrer Immobilie viel Zeit und Stress sparen, wenn sie auf die neuste Technik setzen. Dieser Auffassung ist Stefan Sagraloff, Geschäftsführer des Nürnberger Unternehmens Immopartner. Als erster Makler im fränkischen Raum hat er vor einiger Zeit die Immobilienpräsentation in 3-D in sein Leistungsportfolio mitaufgenommen. Die Kunden profitieren dabei vor allem von der reduzierten Anzahl der Vor-Ort-Besichtigungstermine.

Aufräumen, putzen, den Rasen mähen – Eigentümer, die ihr Haus veräußern wollen, geraten vor Besichtigungsterminen oft ganz schön ins Schwitzen. Doch das muss nicht sein. Professionelle Makler wie die von Immopartner erstellen mittlerweile Immobilienpräsentationen in 3-D. Dank dieser können sich die Verkäufer mehrfache Aufräum- und Putzaktionen ersparen. Und die Kaufinteressenten können sich die Immobilie bequem am heimischen Rechner ansehen.

Doch bevor es soweit ist, fertigen die Immopartner-Mitarbeiter zunächst hochwertige Digitalaufnahmen mit einer speziellen Matterport-Pro-3D-Kamera aus dem Silicon Valley an. Danach erstellen sie einen entsprechenden Rundgang und präsentieren das Objekt. Das geschieht beispielsweise auf der Immopartner-Webseite oder bei großen Immobilienportalen. Auf Wunsch schicken die Makler den Link aber auch nur ausgewählten Kaufinteressenten zu. „Durch unsere hochwertigen Aufnahmen bekommen Kaufinteressenten die Gelegenheit dazu, in eine dreidimensionale Welt einzutauchen“, erklärt Immopartner-Geschäftsführer Stefan Sagraloff.

Ihnen wird es ermöglicht, während der Tour einzelne Räume zu betreten und diese aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Dabei können sie unter anderem auf Punkte klicken, durch die besondere Highlights hervorgehoben werden, wie zum Beispiel eine große Sonnenterrasse oder eine moderne Dusche. Außerdem profitieren die Kaufinteressenten beim Rundgang durch die Immobilie von einer praktischen Messfunktion. Durch diese können sie beispielsweise prüfen, ob ihre Sitzecke in ihr neues Zuhause passt.

Sagt die Immobilie den Kaufinteressenten nach der 3-D-Besichtigung immer noch zu, können sie selbstverständlich einen Vor-Ort-Besichtigungstermin mit den Maklern vereinbaren und, wenn alles passt, den Kaufvertrag unterzeichnen.

„Manche Kunden stellen beim Ansehen der Immobilienpräsentation aber auch fest, dass ihnen das Objekt gar nicht zusagt und vereinbaren daher erst gar keinen Besichtigungstermin“, weiß Stefan Sagraloff, „so können wir sowohl den Kaufinteressenten als auch den Verkäufern unnötigen Stress und Aufwand ersparen“.

Die virtuellen Besichtigungen sowie die gezielte Vorauswahl der Kaufinteressenten soll auch dabei helfen, sogenanntem Besichtigungstourismus vorzubeugen, bei dem Personen ohne jegliches Kaufinteresse zu Vor-Ort-Besichtigungsterminen erscheinen.

Die Erstellung einer virtuellen Tour bieten die Immopartner-Makler bei Beauftragung kostenfrei mit als Service an.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Wertermittlung Haus kostenlos, Immobilie grob bewerten, Haus Wertermittlung und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immopartner.de

IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Stefan Sagraloff
Färberstr. 5

90402 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: info@immopartner.de
Homepage: https://www.immopartner.de
Telefon: 0911 / 47 77 60 13

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Verkäufer und Kaufinteressenten profitieren von der Immobilienpräsentation in 3-D more...

Was ist ein Bieterverfahren und für wen lohnt es sich?

Eigentümer, die eine besondere Immobilie veräußern möchten, können vom sogenannten Bieterverfahren profitieren. „Durch diese Verkaufsstrategie lassen sich für begehrte Immobilien in der Regel sehr gute Verkaufserlöse erzielen“, sagt Stefan Sagraloff, Geschäftsführer vom Nürnberger Maklerunternehmen Immopartner, „und auch Käufer mit besonderem Interesse sind manchmal bereit dazu, überdurchschnittliche Preise für Liebhaberimmobilien zu zahlen“. Er und seine Mitarbeiter unterstützen Eigentümer bei diesem doch eher seltenen Verfahren, bei dem die Preisbildung von den Kaufinteressenten abhängt.

Die Immobilie wird auf den Social-Media-Kanälen von Immopartner beworben, auf der Homepage präsentiert und mit einem attraktiven Exposé inklusive ansprechender Objektfotos bei großen Immobilienportalen angepriesen – insoweit unterscheidet sich beim Bieterverfahren erst einmal nichts von einem normalen Verkaufsprozess.

Dennoch müssen Eigentümer einiges zu diesem Verfahren wissen: „Im Rahmen des Bieterverfahrens legen wir für die Immobilie gleich zu Beginn den ermittelten Marktwert fest“, so Stefan Sagraloff, „das kann man im Übrigen machen, muss es aber nicht“. Theoretisch könne man mit einem Mindestgebot von nur einem Euro an den Markt gehen. „Das weckt bei Kaufinteressenten allerdings oft übertriebene Erwartungen. Durch die Festlegung des aktuellen Marktpreises verhindern wir das“, so der Nürnberger Immobilienmakler.

Kaufinteressenten, die mit dem Angebotspreis einverstanden sind, können sich bei den Immopartner-Mitarbeitern melden. Sie werden dann vorab auf ihre Bonität geprüft. Danach werden geeignete Kandidaten zu Besichtigungsterminen eingeladen. Sagt ihnen die Immobilie zu, können sie – bis zu einem festgesetzten Stichtag – ein Gebot einreichen. „Bis zu diesem Stichtag werden sie von uns auch auf dem Laufenden darüber gehalten, wie das aktuelle Höchstgebot ist“, erklärt der Geschäftsführer, „so haben sie die Möglichkeit, noch einmal nachzuziehen“. Der Makler empfiehlt den Kaufinteressenten, in 1.000er-Schritten zu handeln. Für die Kaufinteressenten hat dieses Vorgehen den Vorteil, dass sie den Preis der Immobilie in gewissem Maße selbst bestimmen. Und für Eigentümer, die eine Liebhaber-Immobilie veräußern möchten, lohnt sich das Bieterverfahren häufig, da sich die Bietenden oft übertrumpfen – besonders in Großstädten.

Ist der Stichtag gekommen, legen die Immopartner-Mitarbeiter dem Eigentümer alle Gebote vor. Dieser kann sich nicht nur für den Höchstbietenden entscheiden, sondern auch einen anderen Kandidaten bevorzugen.

Eigentümer, die sich für den Verkauf mit Bieterverfahren interessieren, erhalten unter (0911) 47 77 60 13 weitere Informationen. Darüber hinaus können sie einen kostenlosen Termin für die Immobiliensprechstunde mit Stefan Sagraloff vereinbaren.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Immobilienwert berechnen, Immobilie online bewerten, Immobilienwert berechnen online gratis und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immopartner.de

IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Stefan Sagraloff
Färberstr. 5

90402 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: info@immopartner.de
Homepage: https://www.immopartner.de
Telefon: 0911 / 47 77 60 13

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Was ist ein Bieterverfahren und für wen lohnt es sich? more...

Immobilien unter Ausschluss der Öffentlichkeit verkaufen

Manche Eigentümer möchten nicht, dass jemand etwas von ihrem Immobilienverkauf erfährt. Die Gründe dafür können sehr unterschiedlich sein: Sie stehen sowieso schon im Rampenlicht und möchten kein Gerede, es geht um große Vermögenswerte oder eine Scheidung ist im Spiel und sie möchten den Verkauf für ihre Kinder so schonend wie möglich abwickeln. Sabori Immobilien aus Hamburg bietet diesen Eigentümern einen diskreten Verkaufsservice an.

Exklusive Immobilien oder besondere Umstände machen einen diskreten Verkauf erforderlich. Dessen ist sich Farid Sabori bewusst, Leiter Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien aus Hamburg. Deswegen bieten er und seine Kollegen Eigentümern auf Wunsch einen Verkaufsprozess ohne öffentliche Vermarktung an. Bei diesem erhalten nur Kaufinteressenten das Immobilienangebot zugeschickt, die vorab auf ihre Kapitalstärke geprüft worden sind. „Wir verfügen über eine Datenbank, aus der wir direkt die passenden Interessenten herausfiltern können“, erklärt Farid Sabori, „so können wir Premium-Immobilien schnell und diskret verkaufen“.

Eigentümer, die diesen Service nutzen, profitieren aber nicht nur von einer professionellen Wertermittlung, einem aussagekräftigen Exposé sowie der Begleitung zum Notartermin, sondern auch von vielen weiteren exklusiven Services. So fertigen die Makler von Sabori Immobilien beispielsweise hochwertige Objektfotos des Grundstücks für sie an. Außerdem erstellen sie 360-Grad-Besichtigungen, die sie mit einem geschützten Link ausgewählten Interessenten zukommen lassen.

„Ausgewählte Interessenten können sich die Immobilie auf diese Weise vorab an ihrem Computer anschauen, dabei unter anderem durch verschiedene Räume gehen und auch die Außenanlage besichtigen“, erklärt der Leiter Verkauf und Vermietung. „Dadurch verhindern wir einerseits, dass der Eigentümer ständig die Türe für potentielle Kaufinteressenten öffnen muss. Andererseits profitieren auch die Kaufinteressenten von 360-Grad-Besichtigungen, da sie nur noch Besichtigungstermine vor Ort vereinbaren und wahrnehmen müssen, wenn ihnen die Immobilie tatsächlich zusagt“, erklärt Farid Sabori.

Eigentümer, die an einem diskreten Verkauf ihrer Immobilie interessiert sind, können unter Tel. 040 / 231 662 300 Kontakt zu den Maklern der Sabori Immobilien GmbH aufnehmen.

Weitere Informationen zum Thema Verkauf von Premium-Immobilien und zu Makler Hamburg, Hausverkauf Hamburg, Immobilienmakler Hamburg und mehr finden Interessenten unter https://www.sabori-immobilien.de/

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Immobilien unter Ausschluss der Öffentlichkeit verkaufen more...

Wie kann man Häuser, Wohnungen und Grundstücke schneller verkaufen?

Wohn- und Gewerbeimmobilien innerhalb von nur rund 60 Tagen zu vermitteln – das ist das Ziel der WAV Reuschenbach GmbH mit Sitz im nordrhein-westfälischen Bornheim und mit Standorten in Wesseling und Brühl. Möglich wird das nicht nur durch geschickt eingesetzte Vermarktungsstrategien, sondern auch durch die Zusammenarbeit mit anderen Maklern und Dienstleistern aus der Region.

Manchmal muss es mit dem Immobilienverkauf schnell gehen – zum Beispiel, weil man geerbt hat und nichts mit der Immobilie anzufangen weiß, weil man schnell auf Geld angewiesen ist oder weil man keine Lust mehr hat, Geld in aufwendige und teure Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen zu stecken.

In diesem Fall sind Eigentümer, die ihr Haus schnell veräußern möchte, bei der WAV Reuschenbach GmbH an der richtigen Adresse. Das Unternehmen hat sich auf die Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in der Region Köln/Bonn spezialisiert und ist auch im Rhein-Sieg- sowie im Rhein-Erft-Kreis aktiv.

„In Brühl im Rhein-Erft-Kreis finden wir im Durchschnitt in nur zwei Monaten neue Besitzer für Wohnungen, Häuser und Grundstücke“, erklärt WAV-Geschäftsführer René Reuschenbach. „Natürlich kann es in Einzelfällen länger dauern, bis das Objekt verkauft ist. Aber wir tun alles dafür, einen schnellen Verkaufsprozess zu ermöglichen“, so der Geschäftsführer weiter.

„In einem ersten Schritt begutachten wir die Immobilie, um ihren Wert herauszufinden“, erklärt René Reuschenbach, „denn nur so erzielen Verkäufer auch einen angemessenen Preis“. Danach fertigen er und seine Mitarbeiter unter anderem aussagekräftige Objektfotos, informative Exposés und individuelle Verkaufsanzeigen an.

Außerdem ist die WAV auch während der Besichtigungstermine, den Verkaufsverhandlungen und beim Gang zum Notar für die Verkäufer da.

Um einen schnellen Verkaufserfolg zu erzielen, arbeitet die WAV außerdem mit anderen Immobilienmaklern, Steuerberatern, Notaren, Rechtsanwälten sowie Handwerkern aus der Region zusammen. „So können wir uns gegenseitig unterstützen und aushelfen, um Verkäufer und Käufer sowie Vermieter und Mieter möglichst schnell zusammenzubringen“, sagt René Reuschenbach, „und am Ende sind dann alle zufrieden“.

Mehr Informationen zum Thema sowie zu Hausverkauf in Wesseling, Haus verkaufen Bornheim oder Hausverkauf in Brühl finden Interessierte auf https://www.wav-immo.de/

WAV Immobilien Reuschenbach GmbH IVD
René Reuschenbach
Am Zidderwald 3

53332 Bornheim
Deutschland

E-Mail: info@wav-immobilien.de
Homepage: https://www.wav-immo.de
Telefon: 02227-909284

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Wie kann man Häuser, Wohnungen und Grundstücke schneller verkaufen? more...

Münchner IG fokussiert sich auf Werte beim Immobiliengeschäft

Kunden beim Verkauf und Kauf von Immobilien zufriedenzustellen – das ist das Ziel von Maximilian Lippka, Geschäftsführer der Münchner IG. Er und sein Team haben sich auf die Vermittlung von wohnwirtschaftlich genutzten Immobilien in München, Gräfelfing, Neuried, Germering, Karlsfeld, Planegg, Pullach im Isartal sowie in Gründwald spezialisiert und legen dabei einen besonderen Fokus auf Werte wie Zuverlässigkeit, Seriosität und Kundenorientierung.

Wie kann ich mein Haus schnell und zu einem zufriedenstellenden Preis verkaufen? Wo finde ich eine schöne Eigentumswohnung in München oder Umgebung? Wie komme ich zügig an eine bezahlbare Mietwohnung? Vor diesen Fragen stehen Verkäufer, Kaufinteressenten sowie Mieter immer wieder – vor allem an einem angespannten Immobilienmarkt wie dem in Bayern. Antworten auf diese Fragen und Unterstützung bei ihrem Vorhaben finden sie bei der Münchner IG.

„Unser Ziel ist es, jedem unserer Kunden so schnell und so gut wie möglich weiterzuhelfen“, erklärt Maximilian Lippka, Geschäftsführer der Münchner IG. „Während wir für Verkäufer eine professionelle Wertermittlung vornehmen, damit sie ihre Immobilie zu einem angemessenen Preis verkaufen können, sprechen wir mit Kauf- und Mietinteressenten ganz genau über ihre Ansprüche an ihre neue Immobilie. So finden wir für sie gezielt ihr Traumhaus oder ihre Traumwohnung“, so der Geschäftsführer weiter.

Für Maximilian Lippka kommt es beim Immobiliengeschäft vor allem auf Werte wie Kundenorientierung, Seriosität und Zuverlässigkeit an. „Uns ist es wichtig, auf die Wünsche unserer Kunden einzugehen und ihnen unsere Arbeit transparent zu machen“, erklärt Maximilian Lippka, „und auch wir bilden uns stetig weiter, um immer über die aktuellsten Entwicklungen am Immobilienmarkt informiert zu sein“. Außerdem ist es ihm und seinem Team wichtig, den Kunden zuverlässig zur Seite zu stehen und ihnen alle erforderlichen Schritte rund um das Immobiliengeschäft abzunehmen.

Mehr Informationen zu diesem Thema oder auch zu Immobilienmakler Gräfelfing, Immobilienmakler Neuried, Haus verkaufen Neuried und mehr gibt es auf https://www.muenchner-ig.com/.

Münchner IG Immobilienmanagement GmbH
Maximilian Lippka
Edelsbergstraße 6

80686 München
Deutschland

E-Mail: info@muenchner-ig.com
Homepage: https://www.muenchner-ig.com/
Telefon: 089 / 99 82 974 – 10

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Münchner IG fokussiert sich auf Werte beim Immobiliengeschäft more...

Sabori Immobilien übernimmt Wertermittlung für Eigentümer

Zu welchem Preis kann ich meine Immobilie verkaufen? Wie hoch darf die Miete für mein Haus oder meine Wohnung ausfallen? Sollte ich mein Erbe annehmen oder es ausschlagen und meine Immobilie doch besser verkaufen? Eigentümer, die sich solche Fragen stellen, kann mit einer professionellen Immobilien-Wertermittlung schnell geholfen werden, Antworten auf diese Fragen zu finden. Dieser Auffassung ist Farid Sabori, Leiter Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien aus Hamburg.

„Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Wertermittlung gerade Eigentümern weiterhilft, die vor schwierigen Entscheidungen stehen“, sagt Farid Sabori. So mache es etwa bei der Entscheidung für oder gegen ein Erbe einen großen Unterschied, ob es sich um eine perfekt instandgehaltene oder eine sanierungsbedürftige Immobilie handelt. Aber auch die Kosten für die Sanierungsmaßnahmen spielen bei der Entscheidung für oder gegen ein Erbe eine maßgebliche Rolle.

Mit einer professionellen Immobilien-Wertermittlung prüfen die erfahrenen Makler von Sabori Immobilien nicht nur den Zustand des Objektes, sondern berücksichtigen auch weitere Faktoren wie die Makro- und Mikrolage der Immobilie. Bei der Makrolage wird zum Beispiel der Stadtteil analysiert, in dem die Immobilie liegt. Bei der Mikrolage hingegen wird die unmittelbare Umgebung des Hauses oder der Wohnung untersucht. All diese Aspekte fließen in die Immobilien-Wertermittlung mit ein und tragen dazu bei, dass die Makler an die Eigentümer einen realistischen Verkaufs- oder Mietpreis weitergeben oder Erben bei der Entscheidung, ob sie ihre Immobilie behalten oder verkaufen wollen, unterstützen können.

Weitere Informationen zum Thema Wertermittlung und zu Immobilien Hamburg, Immobilie verkaufen Hamburg, Gebäude verkaufen Hamburg und mehr finden Interessenten unter https://www.sabori-immobilien.de/

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Sabori Immobilien übernimmt Wertermittlung für Eigentümer more...

So erzielen Hausverkäufer einen angemessenen Preis

Wer sein Haus verkaufen möchte, möchte dieses wohl nicht nur in guten Händen wissen, sondern auch noch einen angemessenen Preis erzielen. Doch wie gelingt Verkäufern das? Stefan Sagraloff, Geschäftsführer von Immopartner aus Nürnberg, liefert wichtige Tipps für den Verkaufsprozess.

„Eigentümer, die ihr Haus auf eigene Faust verkaufen und für dieses einen angemessenen Preis erzielen wollen, sollten sich vorab gut über den Immobilienmarkt vor Ort informieren.“ Dieser Auffassung ist Stefan Sagraloff, Geschäftsführer von Immopartner aus Nürnberg. Er weiß aus Erfahrung, dass Verkäufer einen besseren Preis für ihr Haus erzielen, wenn sie dessen Wert kennen und den Kaufinteressenten einen realistischen Preis nennen.

Um den Wert einer Immobilie zu ermitteln, müssen jedoch viele Aspekte berücksichtigt werden: Denn welchen Preis man letztendlich für sein Haus erzielen kann, ist unter anderem von der Lage abhängig. Ist die Infrastruktur gut, werde beispielsweise oft mehr gezahlt als für vergleichbare Häuser auf dem Land. Außerdem spiele unter anderem auch die Größe des Grundstücks eine entscheidende Rolle bei der Wertermittlung.

Eigentümern, die darüber nachdenken, ihr Haus zu verkaufen, bietet Immopartner mehrere kostenlose Services an, die sie über den örtlichen Immobilienmarkt informieren: Sie bekommen sowohl auf der Webseite anhand von aktuellen Wohnlagekarten einen Überblick darüber, wie hoch die Kaufpreise vor Ort sind als auch im jährlich erscheinenden Immobilienmarktbericht von Immopartner. „Natürlich können diese Preise nur als grobe Richtwerte gesehen werden“, erklärt Stefan Sagraloff, „so kann auch ein Haus an einer viel befahrenen Straße unter Umständen einen ganz anderen Wert haben, als ein vergleichbares Haus in der Nachbarschaft in einer ruhigeren Lage. Deswegen freuen wir uns natürlich, wenn Eigentümer mit erfahrenen Maklern ihr Haus verkaufen, die während der Wertermittlung und beim weiteren Verkaufsprozesses keine Aspekte unberücksichtigt lassen“.

Haben die Eigentümer oder Makler erst einmal den passenden Verkaufspreis ermittelt, sind aber noch weitere Schritte erforderlich, um einen angemessenen Preis für das Haus zu erzielen: „Auch eine gute Objektvorbereitung spielt beim Verkaufsprozess eine entscheidende Rolle“, meint der Immopartner-Geschäftsführer. So hinterlasse ein aufgeräumtes Haus mit geputzten Fenster und gemähtem Rasen nicht nur auf Fotos, sondern später auch bei einer persönlichen oder virtuellen Besichtigung, gleich einen viel besseren Eindruck bei den Kaufinteressenten. „Wir sagen Eigentümern aber auch, wo sie gegebenenfalls vorab noch Verbesserungen an ihrem Haus durchführen können, um den Wert noch zu steigern“, erklärt Stefan Sagraloff.

Doch bevor persönliche oder virtuelle Besichtigungstermine durchgeführt werden können, muss das Haus auch entsprechend vermarktet werden. Dafür können – je nach Zielgruppe – verschiedene Kanäle wie Verkaufsschilder, Online-Anzeigen oder Zeitungsannoncen genutzt werden. „Auch darum kümmern wir uns, wenn Eigentümer mit uns verkaufen“, so Stefan Sagraloff, dessen Ziel es ist, für jeden Eigentümer die optimale Lösung zu erreichen.

Wer sich mehr übers Thema wissen möchte oder sich für Haus verkaufen Schwabach, Immobilienmakler Erlenstegen und Haus geerbt verkaufen Nürnberg interessiert, findet auf https://www.immopartner.de weitere Informationen.

IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Stefan Sagraloff
Färberstr. 5

90402 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: info@immopartner.de
Homepage: https://www.immopartner.de
Telefon: 0911 / 47 77 60 13

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für So erzielen Hausverkäufer einen angemessenen Preis more...

  • Im Web

  • Copyright © 1996-2010 Fix-Werbung. All rights reserved.
    Impressum - Datenschutzerklärung