Tag: immobilienmakler

Was ist ein Bieterverfahren und für wen lohnt es sich?

Eigentümer, die eine besondere Immobilie veräußern möchten, können vom sogenannten Bieterverfahren profitieren. „Durch diese Verkaufsstrategie lassen sich für begehrte Immobilien in der Regel sehr gute Verkaufserlöse erzielen“, sagt Stefan Sagraloff, Geschäftsführer vom Nürnberger Maklerunternehmen Immopartner, „und auch Käufer mit besonderem Interesse sind manchmal bereit dazu, überdurchschnittliche Preise für Liebhaberimmobilien zu zahlen“. Er und seine Mitarbeiter unterstützen Eigentümer bei diesem doch eher seltenen Verfahren, bei dem die Preisbildung von den Kaufinteressenten abhängt.

Die Immobilie wird auf den Social-Media-Kanälen von Immopartner beworben, auf der Homepage präsentiert und mit einem attraktiven Exposé inklusive ansprechender Objektfotos bei großen Immobilienportalen angepriesen – insoweit unterscheidet sich beim Bieterverfahren erst einmal nichts von einem normalen Verkaufsprozess.

Dennoch müssen Eigentümer einiges zu diesem Verfahren wissen: „Im Rahmen des Bieterverfahrens legen wir für die Immobilie gleich zu Beginn den ermittelten Marktwert fest“, so Stefan Sagraloff, „das kann man im Übrigen machen, muss es aber nicht“. Theoretisch könne man mit einem Mindestgebot von nur einem Euro an den Markt gehen. „Das weckt bei Kaufinteressenten allerdings oft übertriebene Erwartungen. Durch die Festlegung des aktuellen Marktpreises verhindern wir das“, so der Nürnberger Immobilienmakler.

Kaufinteressenten, die mit dem Angebotspreis einverstanden sind, können sich bei den Immopartner-Mitarbeitern melden. Sie werden dann vorab auf ihre Bonität geprüft. Danach werden geeignete Kandidaten zu Besichtigungsterminen eingeladen. Sagt ihnen die Immobilie zu, können sie – bis zu einem festgesetzten Stichtag – ein Gebot einreichen. „Bis zu diesem Stichtag werden sie von uns auch auf dem Laufenden darüber gehalten, wie das aktuelle Höchstgebot ist“, erklärt der Geschäftsführer, „so haben sie die Möglichkeit, noch einmal nachzuziehen“. Der Makler empfiehlt den Kaufinteressenten, in 1.000er-Schritten zu handeln. Für die Kaufinteressenten hat dieses Vorgehen den Vorteil, dass sie den Preis der Immobilie in gewissem Maße selbst bestimmen. Und für Eigentümer, die eine Liebhaber-Immobilie veräußern möchten, lohnt sich das Bieterverfahren häufig, da sich die Bietenden oft übertrumpfen – besonders in Großstädten.

Ist der Stichtag gekommen, legen die Immopartner-Mitarbeiter dem Eigentümer alle Gebote vor. Dieser kann sich nicht nur für den Höchstbietenden entscheiden, sondern auch einen anderen Kandidaten bevorzugen.

Eigentümer, die sich für den Verkauf mit Bieterverfahren interessieren, erhalten unter (0911) 47 77 60 13 weitere Informationen. Darüber hinaus können sie einen kostenlosen Termin für die Immobiliensprechstunde mit Stefan Sagraloff vereinbaren.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Immobilienwert berechnen, Immobilie online bewerten, Immobilienwert berechnen online gratis und mehr finden Interessierte auch auf https://www.immopartner.de

IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
Stefan Sagraloff
Färberstr. 5

90402 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: info@immopartner.de
Homepage: https://www.immopartner.de
Telefon: 0911 / 47 77 60 13

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Was ist ein Bieterverfahren und für wen lohnt es sich? more...

Immobiliensuche: Schneller als die anderen Interessenten sein

Der Immobilienmarkt ist in Wiesbaden und Umgebung angespannt und neue Kaufangebote sind sehr gefragt. Daher ist es enorm wichtig, sich schnell bei einem Hausverkäufer zu melden, bevor es die vielen anderen Interessenten tun. Daher bietet Rückert Immobilien einen speziellen Service für die eigenen Kunden: Als VIP erfahren sie von passenden Angeboten am Markt, bevor diese für alle öffentlich gemacht werden.

„Wer sich einen Zeitvorsprung sichern möchte, kann sich in unserem Maklerbüro als VIP-Kunde registrieren lassen“, erklärt Sascha Rückert, Geschäftsführer von Rückert Immobilien. „Denn so kommen die Angebote zum Interessenten, ohne dass sich der Einzelne selbst tagtäglich auf die Suche nach neuen Immobilien machen muss. Der besondere Vorteil ist, dass die Veröffentlichung des Angebots erst später erfolgt und die VIP-Kunden so als erste Kenntnis davon erhalten.“

Für die Registrierung werden die individuellen Suchkriterien abgefragt. Soll es ein Einfamilienhaus oder eine Eigentumswohnung sein? Wie viele Zimmer werden benötigt? Ist ein Garten erwünscht? Wie hoch ist das Budget? Kommt dann ein passendes Objekt rein, werden die entsprechenden VIP-Kunden exklusiv vorab informiert.

Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass sich die Interessenten einen detaillierten Überblick über die Immobilie verschaffen können, indem sie die Möglichkeiten eines virtuellen 360-Grad-Rundgangs nutzen. Von Zuhause oder unterwegs kann bereits geprüft werden, ob Interesse am Kauf besteht.

„Gerade in Zeiten von Corona möchten wir die Besichtigungstermine vor Ort auf ein Minimum beschränken, um alle Beteiligten vor dem Virus zu schützen“, führt Sascha Rückert aus. „Daher setzen wir verstärkt auf die Online-Besichtigungen.“

Wer mehr zu diesem Thema oder zu Hausverkauf Wiesbaden, Verkauf von Eigentumswohnungen Wiesbaden oder Haus kaufen in Wiesbaden erfahren möchte, wird auf https://www.rueckert-immobilien.de fündig.

Rückert Immobilien
Sascha Rückert
Stiftstraße 29

65183 Wiesbaden
Deutschland

E-Mail: kontakt@rueckert-immobilien.de
Homepage: https://www.rueckert-immobilien.de/
Telefon: 0611 / 1851828

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Immobiliensuche: Schneller als die anderen Interessenten sein more...

Kaffeehäuser in Affstätt: Reihenweise Wohnfreude

Auf dem sagenumwobenen Kaffeeberg in Herrenberg-Affstätt entstehen bis zum Frühjahr 2022 sechs Reihenhäuser mit je drei Wohnebenen. Hoher Komfort, Hybridbauweise im KfW-55 Standard und recycelbare Werkstoffe machen die Neubauten besonders attraktiv. Marquardt Immobilien berät kompetent zum Projekt und übernimmt die Vermittlung der Häuser.

Affstätt ist ein Stadtteil von Herrenberg, der ländliche Idylle mit einer idealen Verkehrsanbindung vereint. Daher ist das Wohnen auf dem Kaffeeberg sehr beliebt. Marquardt errichtet neuen Wohnraum in moderner Form und berät Interessierte zu allen wichtigen Details.

„Gerade jetzt in Zeiten von Corona ist es unseren Kunden wichtig, dass sie genau wissen, was sie im Hinblick auf einen Immobilienkauf erwartet. Die Kaffeehäuser werden schlüsselfertig übergeben. Alle Baunebenkosten sind daher schon im Preis enthalten und das Haus sogar mit einer komplett ausgestatteten Markenküche samt Einbaugeräten ausgestattet“, erklärt Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin bei Marquardt Immobilien. „Wer nach solch einer Immobilie sucht, sollte sich beeilen, denn es gibt schon sehr viele Interessenten.“

Die innovative Bauweise der Kaffeehäuser bietet viele Vorteile. Damit es im Sommer angenehm kühl bleibt und im Winter die Räume wohlig warm sind, wird das Haus den KfW-Standards entsprechend erbaut und mit recycelter Zellulose umweltfreundlich gedämmt. Hinzu kommen Holzfassadenelemente als Außenhülle, die die mit offenporigem Kalk-Gips-Putz versehenen Innenwände umschließen. Dies mindert die Energiekosten immens und verhindert zugleich Schimmelbildung.

Holz kommt ebenso beim Innenausbau für Böden, Fenster, Türen und Treppen zum Einsatz, was ein Wohlfühlambiente schafft. Große Fensterflächen lassen viel Licht in die Räumlichkeiten und Terrasse sowie Dachterrasse bieten Zugang ins Freie und den Garten.

Weitere Informationen zu diesem Thema oder auch zu Immobilienpreise Sindelfingen, Immobilienmakler Weinstadt und Haus verkaufen Böblingen sind auf https://www.immobilien-marquardt.de zu finden.

Marquardt Immobilien GmbH + Co.KG
Sylvia Gairing
Spitalgasse 4

71083 Herrenberg
Deutschland

E-Mail: willkommen@immobilien-marquardt.de
Homepage: https://www.immobilien-marquardt.de/
Telefon: 07032 95575-60

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Kaffeehäuser in Affstätt: Reihenweise Wohnfreude more...

WHS baut Wohnungen und Reihenhäuser in Schondorf am Ammersee

Eigentumswohnungen in Metropolen wie Hamburg, München, Berlin oder Stuttgart sind begehrt und auch das Umland wird immer beliebter. Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) hat diesen Trend erkannt und errichtet in Schondorf am Ammersee, gelegen zwischen Augsburg und München und damit ideal für Pendler, ein neues facettenreiches Wohnquartier. Besonders die traumhafte Lage nur wenige Gehminuten von der Uferpromenade entfernt, weiß zu begeistern.

Errichtet wird das Quartier auf dem ehemaligen PRIX-Areal, im Herzen der charmanten Gemeinde. Die Erfüllung vielfältiger Wohnträume steht dabei im Vordergrund. 2-bis 4-Zimmer Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von ca. 46 m² bis 94 m²können ebenso erworben werden wie Reihenhäuser, darunter Galerie-Eckhäuser mit separat zugänglicher Einliegerwohnung von ca. 175 m² bis ca. 202 m² Wohnfläche.

Eingebettet in Grün

Die einzelnen Wohngebäude werden locker auf dem Grundstück platziert. So entstehen zwischen den Häusern großzügige und grüne Freiräume, die für maximale Privatsphäre und hohe Aufenthaltsqualität auf den privaten Außenbereichen jeder Wohneinheit sorgen. Dazu wird künftig eine grüne Quartiersmitte Raum für nachbarschaftlichen Austausch und einen schönen Spielplatz bieten.

Stil und Funktion

Die Wohnungen und Häuser selbst überzeugen mit Stil und Funktion in jedem Detail. Dafür sorgen Grundrisse mit offenen Wohn-/Essbereichen und großen Fenstern, eine hochwertige Ausstattung wie Eichenparkett mit Fußbodenheizung, moderne Markenbäder mit bodengleichen Duschen oder Weißlacktüren mit Edelstahlbeschlägen und die sorgfältig geplante Architektur mit klaren Linien und harmonischer Farbgebung. Für den nötigen Komfort sorgen moderne Aufzüge, eine Tiefgarage mit Einzelstellplätzen und oberirdische Stellplätze.Außerdem ist jede Wohnung mit Terrasse und Garten oder Balkon und jedes Reihenhaus mit großzügigem Garten und Vorgarten geplant.

Nachhaltig für die Zukunft

Das Gesamtpaket verspricht ein Investment in qualitätsstarkes Wohneigentum, das die Käufer heute wie morgen von hoher Wohnqualität und Wertbeständigkeit überzeugen wird – und das in unmittelbarer Nähe zum Ammersee.

Weitere Informationen zu diesem Thema und zu Nachhaltige Stadtplanung Karlsruhe, Bauvorhaben Frankfurt, Smart City Stuttgart finden Interessenten auf https://www.whs-wuestenrot.de/.

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Anja-Carina Müller
Hohenzollernstraße 12-14

71638 Ludwigsburg
Deutschland

E-Mail: info@whs-wuestenrot.de
Homepage: https://www.whs-wuestenrot.de
Telefon: 07141 1490

Pressekontakt
Wüstenrot & Württembergische AG
Dr. Immo Dehnert
Wüstenrotstraße 1

71638 Ludwigsburg
Deutschland

E-Mail: immo.dehnert@ww-ag.com
Homepage: https://www.ww-ag.com
Telefon: 07141 16 751470

Kommentare deaktiviert für WHS baut Wohnungen und Reihenhäuser in Schondorf am Ammersee more...

  • Im Web

  • Copyright © 1996-2010 Fix-Werbung. All rights reserved.
    Impressum - Datenschutzerklärung