Tag: hamburg

Sponsoring: Hamburg blüht auf

Die biologische Vielfalt an Arten von Tieren und Pflanzen verschwindet immer mehr und immer schneller. Die Geschäftsführer der Peters+Peters Wohn- und Anlageimmobilien GmbH engagieren sich deshalb als Blüten-Botschafter für die Schaffung naturnaher Lebensräume in Hamburg. Sie unterstützen das Projekt „hamburg blüht“ mit ihrem Sponsoring, um damit den Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die Natur etwas entgegen zu setzen.

„Die Initiative hamburg blüht hat uns sofort begeistert. Darum haben wir uns entschieden als Sponsor Blühwiesen in unserer Heimatstadt zu fördern“, erklärt Henning Peters, geschäftsführender Gesellschafter von Peters+Peters.

Konkret wird mit einer ausgewählten Saatgutmischung ein großes Angebot an verschiedenen Blumen und Kräutern auf freien Flächen in der Hansestadt geschaffen. Diese bilden dann den Lebensraum und die Nahrungsgrundlage für viele Insekten und Vögel. Weiterhin profitiert auch das Niederwild wie z. B. Fasane, Hasen oder Rehe, da sie in der Blühwiese sowohl Deckung als auch Nahrung finden.

„Um die Artenvielfalt zu erhalten und sogar zu steigern, setzen der Initiator Birger Riechmann und die beteiligten Landwirte der Vier- und Marschlande auf eine möglichst große Vielfalt in ihrer Saatmischung“, führt Henning Peters weiter aus. „Vielleicht finden durch das Projekt auch Landwirte und Verbraucher wieder näher zusammen, so dass sich unsere Blüh-Patenschaft doppelt lohnt.“

Weitere Informationen zu Themen wie Hamburg Immobilienmakler, Wohnung verkaufen Hamburg und Hausverkauf in Hamburg gibt es auf https://www.ppimmo.de/

Peters + Peters Wohn- und Anlageimmobilien GmbH
Christian Peters
Mittelweg 22

20148 Hamburg
Deutschland

E-Mail: ppi@ppimmo.de
Homepage: https://www.ppimmo.de/
Telefon: 040 / 444 00 1

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Sponsoring: Hamburg blüht auf more...

Mehr Kunden gewinnen und binden als Partner des Wäschespindservice

Mehr Kunden gewinnen und binden als Partner des Wäschespindservice Die Idee ist einfach und bestechend: Über das Portal www.waeschespindservice.de/partner/ erfahren Geschäftsinhaber bundesweit zwei Schritte, die ihren Geschäftserfolg ausweiten. Waschsalons [2], Wäschereien [3] und Wäschedienste [5] sind angesprochen.

Sie erschließen Kinderspielländer, Kindergärten, Einkaufszentren, Baumärkte und Postfilialen, Fitnessstudios, Pensionen und Pflegeheime als öffentliche Standorte für Wäschespinde. Wie bereits in Leipzig und Bautzen können überall Wäschespinde aufgestellt werden, auch in den Metropolen Berlin, Hamburg und München, Köln, Frankfurt am Main und Stuttgart. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst und wird zum Platzhirsch.

Mehrwert für Unternehmer
Die Kunden des Wäschespindservice werden auf das Ladenlokal oder auf die Großmarktzone aufmerksam, in der ein Wäschespind steht. Die räumliche Nähe regt an, Erledigungen und Einkäufe mit dem Besuch des Wäschespindes zu verbinden. Angebote und Anbieter werden wahrgenommen, die zuvor wenig oder kaum beachtet wurden. So werden völlig unaufdringlich Gewohnheiten verändert und ein Mehrwert durch Bequemlichkeit und Zeitersparnis geboten. Das Netzwerk des Wäschespindaufstellers erweitert sich automatisch. Ihm obliegt das Abholen von Schmutzwäsche und das Zurückbringen von sauberer Wäsche innerhalb von 72 Stunden oder schneller.

Mehrwert für Benutzer von Mobilfunkgeräten
Die komplette Abwicklung samt Bezahlung findet zwischen Mobiltelefon und Internetauftritt statt. Auch der telefonische Kundendienst wird vom Wäschespindservice wahrgenommen. Auf diesem Hintergrund ist verständlich, warum genau die Zielgruppe erreicht wird, die für solch ein Verfahren aufgeschlossen ist und es dankbar annimmt. Die unterschiedlich großen Spindfächer erlauben das Waschen von Schmutzwäsche bis 6 oder bis 10 kg.

Auch Problematisches wie Wischmöppe, Tierdecken und komplette Bettwäsche können in den dafür vorgesehenen Spindfächern untergebracht werden. Beim Einliefern scannt der Kunde den QR-Code des Spindfaches, um seinen Auftrag zu buchen und bargeldlos zu bezahlen. Die saubere und frisch gewaschene Wäsche wird getrocknet, zusammengelegt und gebügelt, wenn diese Zusatzleistung verfügbar ist.

Beim Aufruf einer beispielhaften Unterseite für einen konkreten Wäschespind wird anschaulich, wie das System funktioniert: www.waeschespindservice.de/friedrichstr-13/ . Auf dem Monitor eines Bürocomputers ist die gesamte Auswahl sichtbar, während für den Benutzer eines Mobilfunkgerätes direkt die Spindfachnummer angesteuert wird. Dabei ist immer die Mobilfunknummer von Marcus Kober sichtbar, der während der Geschäftszeiten montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr angerufen werden kann: 0152 3626 0011.

Eine gute Gelegenheit für Geschäftsinhaber
Laufend kommen bundesweit weitere Standorte hinzu. Waschsalons [2], Wäschereien [3], und Wäschedienste [5] werden als neue Partner gewonnen. Beispielsweise sind Kinderspielländer und Kindergärten, Einkaufszentren und Baumärkte, Pflegeheime und Pensionen, Postfilialen und Fitnessstudios sehr gut als öffentliche Standorte geeignet.

Jeder Wäschespindstandort [4] eines Partners wird in das Portal aufgenommen und alles wird über das Portal abgewickelt. Marcus Kober hilft und unterstützt bei der Beschaffung des Wäschespindes, der Eigentum des Partners wird und an einem gut frequentierten Platz aufgestellt wird. Dann organisiert der Partner das Abholen und Zurückbringen der Wäsche.

Das professionelle Marketing durch den Wäschespindservice Marcus Kober erleichtert neuen Partnern den Einstieg. Die ausgefeilten Marketing-Kampagnen finden offline und online statt. Neukundenrabatte, Aktionen und Printmedien wie Flyer und Plakate sind für Partner und deren Kunden kostenfrei. Der erste folgerichtige Schritt ist daher der Kontakt zum Wäschespindservice Marcus Kober per E-Mail, telefonisch oder per Kontaktformular auf www.waeschespindservice.de/partner/ .

Quellen:
[1] https://www.instagram.com/p/CRtGeekMZ_3/
[2] https://www.waschsalon-leipzig-365.de/
[3] https://www.wäscheservice-leipzig.de
[4] https://www.waescheparfuem.com/
[5] https://www.xn--wscheservice-leipzig-bzb.de/

Wäschespindservice
Marcus Kober
Störmthaler Straße 35

04288 Leipzig
Deutschland

E-Mail: info@waeschespindservice.de
Homepage: https://www.waeschespindservice.de
Telefon: 0152 3626 0011

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Hauptstraße 1

98530 Oberstadt
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: https://www.publicEffect.com
Telefon: 036 846 – 40 6787


Wichtige Unterlagen für den Immobilienverkauf

Ob Wohnungsverkauf, Hausverkauf, Mehrfamilienhausverkauf oder Grundstücksverkauf – für jeden Immobilienverkauf werden Unterlagen benötigt. Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung, und seine Kollegen helfen Eigentümern, sich im Blätter-Dschungel zurechtzufinden.

„Für den Immobilienverkauf sind eine ganze Reihe von Unterlagen und Informationen erforderlich“, weiß Farid Sabori, „dazu zählen nicht nur ein aktueller Grundbuchauszug, eine Baubeschreibung und ein gültiger Energieausweis, sondern auch Grundrisspläne, Nachweise über Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen und Informationen zu laufenden Krediten“.

Die Unterlagen sollten laut Farid Sabori bereits zu Beginn des Verkaufsprozesses zusammengetragen werden. „Den Energieausweis müssen Eigentümer beispielsweise schon bei den Besichtigungsterminen für Interessenten bereithalten können“, so der Makler aus Hamburg, „schließlich liefert er wichtige Informationen zur Energieeffizienz des Gebäudes. Somit lassen sich auch die Endenergiekosten ableiten“.

Für Kaufinteressenten seien aber auch vorhandene Modernisierungs- und Sanierungsnachweise entscheidend. „Kommen die Kosten für Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen noch zu dem Kaufpreis und den Kaufnebenkosten hinzu, hat das bei vielen einen Einfluss auf die Entscheidung für oder gegen den Erwerb der Immobilie“, meint Farid Sabori. Denn während handwerklich Begabte die Maßnahmen vielleicht selbst durchführen können, investieren andere lieber etwas mehr in eine Neubauimmobilie und sparen sich Arbeit.

Zudem müssen Kaufinteressenten wissen, ob die Immobilie beim Verkauf vermietet oder verpachtet ist. Denn dann sind noch Informationen zur Miethöhe beziehungsweise zum Pachtzins nötig. Zudem gilt der Grundsatz „Kauf bricht nicht Miete“ und bestehende Mietverhältnisse müssen übernommen werden.

„Beauftragt uns jemand mit dem Verkauf seiner Immobilien, prüfen wir ganz genau, welche Unterlagen erforderlich sind und helfen ihm gegebenenfalls auch, sich im Blätter-Dschungel zurechtzufinden“, erklärt Farid Sabori, „falls Unterlagen wie Exposés, Grundrisse und Energieausweise nicht mehr gültig sind oder nicht mehr aufgefunden werden können, beschaffen wir diese gern“.

Zudem verfügen die Makler aus Hamburg über Kaufinteressenten für jede Immobilienart, jedes Immobilienalter und jede Immobilienausstattung und können daher schnell zwischen diesen und den Eigentümern vermitteln.

Verkaufen Eigentümer ihre Immobilie mit den Maklern aus Hamburg, bieten diese aber nicht nur einen umfangreichen Service in Bezug auf die Verkaufsunterlagen und die Käufersuche an, sondern übernehmen auch den kompletten Verkaufsprozesses.

Eigentümer, die ihr Haus, ihr Mehrfamilienhaus, ihre Wohnung oder ihr Grundstück mit der Hilfe der Makler verkaufen möchte, erreichen diese montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr unter der Telefonnummer 040 / 231 662 30 0.

Informationen zu diesem und zu weiteren Themen sowie zu Wohnung verkaufen Hamburg, Grundstück verkaufen Hamburg, Hausverkauf Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Wichtige Unterlagen für den Immobilienverkauf more...

Was tun mit der geerbten Immobilie?

Selbstnutzung, Vermietung oder Verkauf – das sind die Optionen für Immobilienerben. Doch nicht für jeden ist jede Option gleichermaßen geeignet. Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung, unterstützt Erben bei der Entscheidungsfindung.

Immobilienerben stehen in zweifacher Hinsicht vor einer Herausforderung: Auf der einen Seite trauern sie um einen geliebten Menschen und auf der anderen Seite müssen sie schnell entscheiden, was mit der Immobilie geschehen soll. Denn sie haben nur sechs Wochen Zeit, das Erbe anzunehmen oder auszuschlagen.

„Ich rate Immobilienerben dazu, zunächst zu prüfen, ob der Nachlasswert die Verbindlichkeiten übersteigt“, sagt Farid Sabori, „schließlich bringt es niemandem etwas, das Erbe anzunehmen und sich dadurch in finanzielle Schwierigkeiten zu begeben“. Wissen Erben nicht, wie hoch der Immobilienwert ist, können sie diesen von den professionellen Maklern der Sabori Immobilien GmbH bestimmen lassen.

Steht der Immobilienwert fest und haben sich die Erben für die Annahme des Erbes entschieden, haben sie drei Optionen: die Selbstnutzung, die Vermietung oder den Verkauf. „Passt die Immobilie zu den Ansprüchen der Erben, spricht nichts gegen eine Selbstnutzung“, so Farid Sabori. Möchten die Erben die Immobilie hingegen nicht selbst nutzen, können sie diese besser vermieten oder verkaufen.

„Die Vermietung kommt für diejenigen infrage, die die Immobilie nicht sofort, aber zu einem späteren Zeitpunkt nutzen möchten“, erklärt der Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung, „ein Verkauf dagegen ist für alle die beste Option, die mit der Immobilie selbst nichts anfangen können und sich von dem Verkaufserlös etwas anderes gönnen möchten“.

Für Erben, die sich zum Immobilienverkauf entschlossen haben, wickeln Farid Sabori und seine Maklerkollegen aus Hamburg den gesamten Verkaufsprozess ab – angefangen von der Verkaufsvorbereitung über die Vermarktung bis hin zur Immobilienübergabe. Zudem unterstützen sie auch unentschlossene Erben bei der Entscheidungsfindung.

Immobilienerben können sich kostenlos und unverbindlich unter der Telefonnummer 040 / 231 662 30 0 beraten lassen. Erreichbar sind die Makler aus Hamburg montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr.

Informationen zu diesem und zu weiteren Themen sowie zu Haus kaufen Hamburg, Eigentumswohnung verkaufen Hamburg, Immobilienmakler Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011


Energieausweis: Wichtig für Immobilienverkauf und -kauf

Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchten, benötigen dazu einen gültigen Energieausweis. Darauf macht Farid Sabori aufmerksam, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei der Sabori Immobilien GmbH. Sie erhalten dadurch nicht nur selbst wichtige Informationen, sondern liefern auch Kaufinteressenten mehrere Anhaltspunkte, die die Entscheidung für oder gegen die Immobilie beeinflussen können.

Haben sich Eigentümer für einen Verkauf mit den Immobilienmaklern aus Hamburg entschieden, besorgen sie gerne einen gültigen Energieausweis. Dieser erhält unter anderem Angaben zum Hauptenergieträger, zur Energieeffizienzklasse sowie zum Endenergiebedarf. „Für Eigentümer sind diese Angaben interessant, da sie anhand dieser ableiten können, ob sich vor dem Verkauf noch Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen lohnen, die den Immobilienwert heben und damit die Verkaufschancen steigern können“, erklärt Farid Sabori. Selbstverständlich beraten er und seine Kollegen Eigentümer bei Interesse über sinnvolle Maßnahmen.

Ein gültiger Energieausweis ist für Eigentümer, die ihre Wohnung, ihr Haus, ihr Mehrfamilienhaus oder ihr Grundstück verkaufen möchten, aber nicht nur vor dem Hintergrund der Wertsteigerung interessant, sondern auch vorgeschrieben. Können sie diesen nicht vorzeigen, droht ihnen ein Bußgeld von bis zu 15.000 Euro. Wichtig ist auch die Gültigkeit: Ein Energieausweis darf nicht älter als zehn Jahre alt sein. Zudem hat ein Kaufinteressent bereits bei der ersten Immobilienbesichtigung ein Anrecht darauf, eine Kopie des gültigen Energieausweises zu sehen.

Durch die Energiekennziffern kann er anhand von einer Farbskala sehen, wie viel oder wenig Energie ein Gebäude benötigt. So verbraucht ein Effizienzhaus 40 (Energieeffizienzklasse A+; grün) beispielsweise nicht mehr als 30 kWh (m²a), während ein unsaniertes Einfamilienhaus über 200 kWh (m²a) verbrauchen kann (Energieeffizienzklasse G oder H; rot). Je schlechter die Energieeffizienzklasse ist, desto höher sind auch die jährlichen Energiekosten pro Jahr. „Es ist wichtig, dass sich Käufer darüber im Klaren sind“, meint Farid Sabori, „denn während für manche Hobbyhandwerker durchaus ein älteres, günstigeres Haus infrage kommt, das sie selbst modernisieren oder sanieren können, möchten andere lieber einen etwas höheren Preis zahlen, dafür aber weniger Arbeit mit dem Haus haben“.

Eigentümer, die Interesse an einem Energieausweises haben und sich über den Verkaufsprozess beraten lassen möchten oder Immobiliensuchende, können die Immobilienmakler aus Hamburg unter der Telefonnummer 040 / 231 662 30 0 für ein kostenloses und unverbindliches Gespräch erreichen.

Informationen zum Immobilienverkauf und zu weiteren Themen sowie zu Gebäude verkaufen Hamburg, Immobilien Hamburg, Haus verkaufen Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Energieausweis: Wichtig für Immobilienverkauf und -kauf more...

Mit einem Exposé auf den Immobilienverkauf aufmerksam machen

Dank eines attraktiven und informativen Exposés finden Wohnungs-, Haus-, Mehrfamilienhaus- und Grundstücksverkäufer noch schneller einen passenden Käufer. Dieser Auffassung ist Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei der Sabori Immobilien GmbH. Er erklärt, worauf es bei der Erstellung ankommt.

„Ein gutes Exposé sollte bereits zu Beginn des Verkaufsprozesses erstellt werden, später in Papierform sowie elektronisch vorliegen, informativ sein und professionelle Objektfotos beinhalten“, weiß Farid Sabori, „denn nur so können sich Kaufinteressenten einen Eindruck von der Immobilie verschaffen und entscheiden, ob sie einen Besichtigungstermin vereinbaren wollen oder nicht“.

Ein gutes Exposé umfasst mehrere Seiten, auf denen Interessenten unter anderem genannt wird, um welche Art der Immobilie es sich handelt, wie groß die Wohnfläche ist und wo die Immobilie liegt. Auch erste Objektfotos werden gezeigt. „Schließlich möchten Kaufinteressenten wissen, ob es sich bei der Immobilie um ein Einfamilienhaus, eine Doppelhaushälfte oder einen Bungalow handelt, wie viel Platz und Zimmer sie künftig haben werden und ob sich Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Ärzte in der Nähe befinden“, erklärt Farid Sabori. Auch der erste optische Eindruck sei entscheidend.

Neben diesen Angaben und den Objektfotos dürfen in einem Exposé die Angaben zur Energieeffizienz und der Verkaufspreis nicht fehlen. Anhand dieser Angaben lassen sich weitere Kosten wie die Endenergiekosten und die Kaufnebenkosten ableiten. So können sich Kaufinteressenten Klarheit darüber verschaffen, ob sie sich die Immobilie leisten können oder nicht. Im Zusammenhang mit der Immobilienfinanzierung dient das Exposé später auch als Vorlage bei der Bank.

„Bei der Erstellung des Exposés gilt es, die Zielgruppe zu berücksichtigen“, meint Farid Sabori, „für einen Investor stehen andere Kriterien im Fokus als für eine Familie. Nur wenn die passende Zielgruppe geschickt angesprochen wird, gelingt die Vermarktung“.

Für Eigentümer, die Ihre Immobilie mithilfe der Sabori Immobilien GmbH veräußern möchten, erstellen die Immobilienmakler aus Hamburg ein attraktives und informatives Exposé. Weitere Informationen dazu und zum gesamten Verkaufsprozess erhalten Interessenten unter der Rufnummer 040 / 231 662 30 0. Die Immobilienmakler sind von montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr zu erreichen.

Informationen zum Immobilienverkauf und zu weiteren Themen sowie zu Makler Hamburg, Hausverkauf Hamburg, Immobilie verkaufen Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Mit einem Exposé auf den Immobilienverkauf aufmerksam machen more...

Dank Makler schneller die passende Immobilie finden

Immobilien in Hamburg sind begehrt und die Suche nach diesen ist daher oftmals schwer. Doch verschiedene Gründe können dazu führen, dass dringend ein Kauf-, Miet- oder Pachtobjekt benötigt wird. Die Makler der Sabori Immobilien GmbH aus Hamburg vermitteln zügig attraktive Objekte an Interessenten und bieten sogar eigene Neubauprojekte zum Kauf an. Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung, verrät mehr.

„Hamburg hat viele Vorzüge zu bieten – angefangen vom einzigartigen Charme der Stadt über zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten bis hin zu tollen Freizeitangeboten“, findet Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien, „da ist es umso verständlicher, dass sich zahlreiche Interessenten hier auf die Suche nach einer Immobilie zur Miete, zum Kauf oder zur Pacht begeben“. Allerdings erweist sich die Suche oftmals als schwierig: das Haus ist bereits verkauft, beim Besichtigungstermin für die Mietwohnung bildet sich eine lange Schlange und die Gewerbeimmobilie hat sich bereits ein anderes Unternehmen gesichert.

Damit die Suche nach der passenden Immobilie schneller und erfolgreicher abläuft, unterstützen die erfahrenen Immobilienmakler aus Hamburg Interessenten gerne. „Wir hören uns die Wünsche der Privatpersonen, Bauträger und Investoren genau an und finden für sie schnell das passende Objekt“, erklärt Farid Sabori. Dabei kommen den Immobilienmaklern aus Hamburg ihre Kontakte zu Verkäufern zugute, die ihre Immobilien aktuell veräußern möchten. „Selbstverständlich wissen wir unter anderem genau darüber Bescheid, wie die Immobilie aussieht, wie der Zustand ist und über welche Energieeffizienzklasse sie verfügt“, so Farid Sabori. Ein Wissen, dass die Entscheidung für oder gegen den Kauf, die Anmietung oder die Pacht einer Immobilie maßgeblich beeinflussen kann. Schließlich entscheiden Zustand und Energieeffizienzklasse über die anfallenden Folgekosten.

„Wir wollen natürlich, dass der Käufer, Mieter oder Pächter 100-prozentig mit seiner Immobilie zufrieden ist“, sagt Farid Sabori, „deshalb führen wir vorab immer ein persönliches Gespräch mit diesem“.

Einigen Kunden ist es wichtig, in eine Neubauwohnung zu ziehen oder sich ein Neubauobjekt zur privaten Altersvorsorge oder zur gewerblichen Weiternutzung zu sichern. Diesen Zielgruppen bietet die Tochterfirma der Sabori Immobilien GmbH, die IROBAS Bauunternehmung, attraktive, moderne und energieeffiziente Neubauimmobilien zum Kauf an. „Gerne beraten wir Interessenten darüber, welche Objekte wir aktuell planen und realisieren und welche dieser noch zu haben sind“, erklärt Farid Sabori.

Informationen zu diesem und zu weiteren Themen sowie zu Grundstück verkaufen Preis Hamburg, Haus kaufen Hamburg, Immobilien kaufen Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Dank Makler schneller die passende Immobilie finden more...

Online und kostenlos den Wert der Immobilie ermitteln

Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchten, möchten vorab oftmals deren Wert kennen. Die Makler der Sabori Immobilien GmbH stellen auf ihrer Internetseite ein kostenloses Tool zur Verfügung, mit dem Häuser, Wohnungen, Mehrfamilienhäuser und Grundstücke bewertet werden können.

Mit nur wenigen Klicks können Eigentümer kostenlos den Wert ihrer Immobilie bestimmen lassen. Dazu müssen sie auf der Internetseite https://www.sabori-immobilien.de/eigentuemer/verkaufen/haus/wert/ das Formular nutzen und in diesem einige Angaben vornehmen. So müssen Eigentümer beispielsweise wählen, ob sie eine Wohnung, ein Haus, ein Mehrfamilienhaus oder ein Grundstück veräußern möchten, mitteilen, wo sich das Objekt befindet und unter anderem noch den Nutzungsbedingungen zustimmen. Senden sie die Daten ab, werden diese den Maklern aus Hamburg übermittelt. Die Makler nehmen sogleich eine erste Verkaufspreiseinschätzung vor und melden sich dann schnellstmöglich bei den Eigentümern zurück.

„Für manche Eigentümer entscheidet der Immobilienwert und somit der mögliche Verkaufspreis darüber, ob sie sich für einen Verkauf entscheiden, die Immobilie vermieten oder doch erst einmal in dieser wohnen bleiben“, weiß Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien, „wir wollen ihnen die Entscheidung so leicht wie möglich machen und bieten ihnen daher ein solches Tool an“.

Das Online-Wertermittlungs-Tool kann allerdings nur eine erste Verkaufspreiseinschätzung liefern, meint Farid Sabori. „Nur bei einer professionellen Wertermittlung vor Ort können wir zahlreiche weitere Faktoren berücksichtigen wie unter anderem den Zustand des Hauses, kürzlich durchgeführte Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen und Inventar, das mitverkauft werden soll“, so der Hamburger Immobilienmakler.

Wer eine sehr genaue Verkaufspreiseinschätzung haben will, sollte die Wertermittlung daher persönlich und vor Ort von den Hamburger Immobilienmaklern durchführen lassen. „Je genauer wir den Verkaufspreis beziffern, desto schneller wird ein Käufer gefunden, der einen angemessenen Preis zahlt“, weiß Farid Sabori.

Wer seine Immobilie verkaufen und vorab mehr über deren Wert wissen möchten, kann entweder das kostenlose Online-Wertermittlungs-Tool nutzen oder die Makler der Sabori Immobilien GmbH persönlich kontaktieren, um mit ihnen einen Termin für eine Wertermittlung vor Ort auszumachen. Diese ist ebenfalls kostenlos, wenn die Eigentümer die Makler mit dem Immobilienverkauf beauftragen. Erreichbar sind die Makler von montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr unter der Rufnummer 040 / 231 662 30 0.

Informationen zu diesem und zu weiteren Themen sowie zu Haus verkaufen Tipps und Tricks, Haus kaufen Hamburg, Einfamilienhaus verkaufen Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011


Grundstücksverkauf: Welche Zielgruppe kommt infrage?

Eigentümer können ihr Grundstück an Privatpersonen, Bauträger oder Investoren veräußern. Doch welche Zielgruppe sich für das Grundstück interessiert, beeinflussen verschiedene Faktoren. Zu diesen zählen unter anderem die Bebaubarkeit, die Grundstücksgröße sowie die Lage. Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien aus Hamburg, liefert erste Anhaltspunkte zu Thema und berät interessierte Eigentümer.

Privatleute, Bauträger und Investoren verfolgen beim Grundstückskauf unterschiedliche Interessen. „Während für Privatleute unter Umständen entscheiden ist, dass ihnen die Sicht künftig nicht zugebaut werden kann, zählt für Bauträger und Investoren eher, wie viel Wohnfläche sich auf dem Grundstück errichten lässt“, erklärt Farid Sabori. Zudem sei für Bauträger oftmals ein positiver Bauvorbescheid erforderlich, der die Bebaubarkeit des Grundstücks sicherstellt. Für Projektentwickler müssen darüber hinaus noch weitere Voraussetzungen erfüllt sein, bevor sie ein Grundstück erwerben. „Für sie sind Grundstücke, auf denen sie über 20 Einheiten bauen dürfen, die sich in einer mittleren bis sehr guten Wohnlage befinden und die über eine entsprechende Infrastruktur verfügen, von besonderem Interesse“, so Farid Sabori.

Möchte ein Eigentümer sein Grundstück veräußern, prüfen er und seine Kollegen genau, welche Zielgruppe für dieses infrage kommt und beraten Eigentümer entsprechend. „Eignet sich das Grundstück für Bauträger oder Investoren, informieren wir die Eigentümer selbstverständlich auch umfassend über das geplante Projekt“, sagt der Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung, „letztendlich müssen sie dann darüber entscheiden, wem sie ihr Grundstück veräußern möchten“.

Die erfahrenen Makler jedenfalls haben Kontakte zu allen drei Zielgruppen – Bauträgern, Investoren sowie Privatpersonen – und haben diese bereits in einer umfangreichen Interessenkartei gelistet. „So können wir Grundstücke schnell zwischen Eigentümern und Kaufinteressenten vermitteln“, erklärt Farid Sabori.

Gegebenenfalls sind Grundstücke auch für das Tochterunternehmen der Sabori Holding GmbH, die IROBAS Bauunternehmung, interessant. In diesem Fall unterbreiten die Makler den Eigentümern ein entsprechendes Angebot. Die IROBAS Bauunternehmung realisiert im Großraum Hamburg Neubauimmobilien, die unter dem Motto „zukunftsorientiertes, bedarfsgerechtes Planen und Bauen“ stehen.

Eigentümern, die ihr Grundstück veräußern möchten, bieten die Makler ein Rundum-sorglos-Paket an – von der Wertermittlung über die Vermarktung bis hin zum erfolgreichen Abschluss. Über den Verkaufsprozess beraten sie kostenlos und unverbindlich. Die Makler aus Hamburg sind von montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 040 / 231 662 30 0 zu erreichen.

Informationen zu diesem und zu weiteren Themen sowie zu Grundstück verkaufen Steuern Hamburg, Grundstück verkaufen Preis Hamburg, Eigenheim verkaufen Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011


Sabori Immobilien unterstützt Eigentümer beim Verkauf vermieteter Immobilien

Beim Verkauf vermieteter Immobilien gilt der Grundsatz „Kauf bricht nicht Miete“. Das bedeutet, dass Eigentümer Kaufinteressenten finden müssen, die das bestehende Mietverhältnis übernehmen. Die erfahrenen Makler von Sabori Immobilien unterstützen Eigentümer bei der Kaufinteressentensuche und beim gesamten Verkaufsprozess.

Viele Kaufinteressenten sind auf der Suche nach einer Immobilie, die sie schnellstmöglich selbst beziehen können. Daher schauen sie sich auf dem Immobilienmarkt meist nach Wohnungen und Häusern zum Kauf um, die nicht vermietet sind. „Eigentümer vermieteter Wohnungen haben es daher beim Verkauf etwas schwerer als Eigentümer leerstehender Immobilien“, erklärt Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien aus Hamburg, „auch deshalb, weil sie ihren Mietern nicht einfach so kündigen dürfen und ein neuer Eigentümer das bestehende Mietverhältnis übernehmen muss“.

Jedoch gebe es auch immer wieder Kaufinteressenten, die eine vermietete Immobilie kaufen möchten, gerade in einer Metropolregion wie Hamburg. „Privatpersonen möchten sich mit dem Kauf einer vermieteten Immobilie häufig für ihr Alter absichern“, so Farid Sabori, „oder bei den Interessenten handelt es sich um Investoren, die auf der Suche nach attraktiven Renditeobjekten sind“. Er und seine erfahrenen Kollegen können Eigentümern in der Regel schnell einen bonitätsstarken Kaufinteressenten nennen. Denn in einer umfangreichen Kartei haben sie entsprechende Kandidaten gelistet. Viele kennen sie auch persönlich.

Ist der passende Kaufinteressent gefunden, übernehmen die Makler den gesamten Verkaufsprozess für den Eigentümer – angefangen von der Wertermittlung über die Vermarktung bis hin zum erfolgreichen Abschluss des Immobiliengeschäfts. Dabei liefern sie dem Kaufinteressenten auch alle notwendigen Informationen wie zum Beispiel zu den aktuellen Mietern, den Mieteinnahmen und zur Renditeerwartung, sodass der Immobilienverkauf zügig abgewickelt werden kann.

Außerdem haben die Makler im Hinterkopf, dass Eigentümer, die ihr vermietetes Haus oder ihre vermietete Wohnung verkaufen möchten, ihren Mietern eventuell ein Vorkaufsrecht einräumen müssen und beraten dazu gerne.

Eigentümer, die ihre vermietete Immobilie veräußern möchten, werden kostenlos und unverbindlich von den Experten der Sabori Immobilien GmbH beraten. Diese sind wochentags unter der Rufnummer 040 / 231 662 300 zu erreichen.

Informationen zu diesem und zu weiteren Themen sowie zu Eigentumswohnung verkaufen Hamburg, Makler Hamburg, Immobilienmakler Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Sabori Immobilien unterstützt Eigentümer beim Verkauf vermieteter Immobilien more...

  • Im Web

  • Copyright © 1996-2010 Fix-Werbung. All rights reserved.
    Impressum - Datenschutzerklärung