Tag: aws

AWS macht Syntax zum „SAP Competency Partner“

AWS macht Syntax zum Weinheim, 15. Juli 2021 —- Syntax, führender ERP- und Managed Cloud Provider, hat von Amazon Webservice (AWS) den Status eines „SAP Competency Partner“ erhalten. Damit unterstreicht AWS das überdurchschnittliche technische Know-how und die praktische Umsetzungskompetenz von Syntax rund um den Betrieb von SAP in der AWS Cloud. Best Practices zur Optimierung der Cloud-Migration und -Transformation sowie die Fähigkeit, SAP on AWS branchenübergreifend, für unterschiedlichste Anwendungsszenarien und Workloads umzusetzen, gehören außerdem zum Anforderungsprofil.

„Syntax ist SAP-Anwender und -Kunde der ersten Stunde und bietet seit mehr als 40 Jahren Managed Services an“, sagt Marcelo Tamassia, Global CTO von Syntax. „Wir sind sehr stolz auf die AWS-Zertifizierung als SAP Competency Partner, die unsere technische und operative Expertise rund um SAP on AWS noch einmal unterstreicht. Als Mitglied des AWS-Partnernetzwerks liefern wir perfekt ausbalancierte, kosteneffiziente und innovative Lösungen rund um SAP on AWS – und werden auch künftig in diesen Bereich investieren.“

Die SAP-Migration zu AWS bei Dole – ein Syntax-Praxisbeispiel

Dole betreibt seine SAP-Systeme seit 2009 flexibel und sicher in der Private Cloud von Syntax. Im Zuge seiner digitalen Transformation setzte sich das Unternehmen schließlich auch mit den Möglichkeiten der Public Cloud auseinander. Aufgrund der langjährigen guten Zusammenarbeit wählte Dole Syntax als Partner für den Weg von der Private in die Public Cloud aus – und AWS als geeigneten Cloud Provider. Eine perfekte Kombination aus Strategie, Consulting und Umsetzung auf der einen sowie Performance und Verfügbarkeit auf der anderen Seite.

„Syntax wusste, wie unsere Systeme aufgebaut waren und wie wir sie im Detail nutzen – und hat daraus eine Architektur abgeleitet, die uns in der Public Cloud direkte Kosteneinsparungen bringt“, erklärt Bill Farrell, Director, SAP Technology and Governance, Dole Packaged Foods, LLC.
Für die homogene Migration aus der Private in die Public Cloud setzte Syntax auf HANA-Replikation und nutzte die AWS-CloudEndure-Tools. Dank regionsübergreifender Replikation läuft die SAP-Umgebung von Dole auch in einer weiteren AWS-Region redundant – für maximale Ausfallsicherheit.

„Das Syntax-Team hat auf allen Ebenen überzeugt und zahlreiche technische Herausforderungen gemeistert, um das Projekt zum Erfolg zu führen“, so Bill Farrell. „Am wichtigsten ist es, dass wir all das, was AWS an Technologie und Innovationen zu bieten hat, auch konsequent nutzen. Wir wissen, dass Syntax uns dabei unterstützt, daraus konkrete Vorteile für unser Geschäft zu ziehen.“
Mehr Informationen zu den SAP-Services von Syntax finden Sie hier: https://www.syntax.com/de-de/sap-services/

ca. 2.700 Zeichen

SYNTAX
Sophie Westphal
Höhnerweg 2-4

69469 Weinheim
Deutschland

E-Mail: sophie.westphal@syntax.com
Homepage: https://thenewsyntaxaboutus.scnem.com/art_resource.php?sid=d9j5j.17lr3q1
Telefon: 06201-80-8609

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Philipp Moritz
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für AWS macht Syntax zum „SAP Competency Partner“ more...

Syntax verstärkt SAP-Kompetenz in Nordamerika durch Übernahme von Illumiti

Syntax verstärkt SAP-Kompetenz in Nordamerika durch Übernahme von Illumiti Weinheim, 22. Juni 2021 —- Syntax, führender ERP- und Managed Cloud Provider, übernimmt das kanadische Beratungsunternehmen für SAP-Systemintegration und -management Illumiti. Der SAP Platin-Partner hat seinen Hauptsitz in Toronto. Durch die Akquisition und die damit gebündelte Expertise profitieren Kunden künftig von einer noch umfassenderen technischen und funktionalen Integration ihrer eingesetzten SAP-Lösungen. Illumiti wird als eigenständiges Tochterunternehmen agieren und alle Lösungen aus dem Portfolio von Syntax anbieten. Und über eine Illumiti-Niederlassung in Zürich baut Syntax auch sein Geschäft in Europa aus. Syntax gehört zu Novacap, einer in Montreal ansässigen Private-Equity-Gesellschaft.

Mit dieser Akquisition von Illumiti und seinen über 250 SAP-Experten unterstreicht Syntax seine Rolle als einer der führenden SAP-Anbieter auch im nordamerikanischen Markt und kombiniert die Stärken beider Unternehmen rund um unternehmenskritische IT-Anwendungen – von Cloud-Infrastruktur und Managed Services über ERP-Implementierung bis hin zu Support und Optimierung von Applikationen und den damit verbundenen Beratungsleistungen.

Die Kunden von Illumiti haben ab sofort direkten Zugriff auf das breite Angebotsportfolio von Syntax – von Infrastruktur- und Application-Managed-Services (ITIM und AMS) bis hin zu Services rund um Industrial Internet of Things (IIoT) und digitale Fertigung. Gleichzeitig profitieren Syntax-Kunden von Illumitis Expertise bei SAP S/4HANA, SAP SuccessFactors und SAP Business ByDesign.

„Bei allem Wachstum haben wir bei Syntax nie unsere Wurzeln aus den Augen verloren. Das macht uns zu einem starken Partner für Unternehmen mit einem spezialisierten Leistungsportfolio“, erklärt Christian Primeau, Global CEO von Syntax. „Als wir nach einem Übernahmekandidaten gesucht haben, um in Nordamerika unsere funktionalen SAP-Kompetenzen zu erweitern, war es besonders wichtig, jemanden zu finden, der unternehmerisches Denken und Kundenorientierung genauso in den Mittelpunkt stellt wie wir. Vor diesem Hintergrund war Illumiti die logische Wahl. Wir freuen uns sehr auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft.“

„Der Zusammenschluss mit Syntax und die daraus resultierende Erweiterung unseres Lösungsangebots kommt unseren Kunden direkt zugute“, sagt Nir Orbach, CEO von Illumiti. „Unsere Organisationen passen in Bezug auf Mitarbeiter, Ressourcen und Expertise perfekt zusammen. Als einer der weltweit führenden SAP-Dienstleister können wir unseren Kunden alle Services und Produkte bieten, die sie benötigen, um ihre Ziele zu erreichen und ihre Vision zu verwirklichen.“

„Wir arbeiten daran, das Portfolio von Syntax durch die Akquise innovativer Unternehmen weiter gezielt auszubauen und im Sinne der Kunden zu erweitern“, erläutert Ted Mocarski, Senior Partner bei Novacap. „Anpassungsfähigkeit und Flexibilität sind heute mehr denn je die Voraussetzung für den Geschäftserfolg. Und dazu benötigen Unternehmen einen verlässlichen IT-Partner wie Syntax, der einen echten Mehrwert für jedes Business liefert.“

Syntax ist seit Jahrzehnten ein renommierter Provider für Multi-Cloud- und Multi-ERP-Lösungen bei Unternehmen auf der ganzen Welt – nicht zuletzt wegen seines überdurchschnittlichen Engagements für seine Kunden. Besonders im asiatischen und im europäischen Markt genießt Syntax dank seiner SAP-Expertise einen hervorragenden Ruf. In Nordamerika liegt der Fokus auf dem weiteren Ausbau der technischen Services für SAP.

Die Einzelheiten der Übernahmevereinbarung wurden nicht veröffentlicht.
Weitere Informationen über die SAP-Leistungen von Syntax und Illumiti finden Sie unter: http://www.syntax.com.

ca. 3.600 Zeichen

SYNTAX
Sophie Westphal
Höhnerweg 2-4

69469 Weinheim
Deutschland

E-Mail: sophie.westphal@syntax.com
Homepage: https://thenewsyntaxaboutus.scnem.com/art_resource.php?sid=d9j5j.17lr3q1
Telefon: 06201-80-8609

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Philipp Moritz
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für Syntax verstärkt SAP-Kompetenz in Nordamerika durch Übernahme von Illumiti more...

Syntax erweitert globale Präsenz und „SAP on AWS“-Kompetenz durch Übernahme von Linke

Syntax erweitert globale Präsenz und Weinheim, 15. April 2021 — Syntax, führender ERP- und Managed Cloud Provider, erweitert seine globale Präsenz durch die Übernahme von Linke, einem führenden Anbieter von SAP on Amazon Web Services(AWS)-Lösungen im iberischen, französischen und skandinavischen Markt. Syntax bietet ERP, basierend auf Cloud-Lösungen und -Services für Kunden aus unterschiedlichsten Branchen. Durch die Akquisition kombiniert Syntax seine umfangreichen Kompetenzen mit denen von Linke, um noch mehr Unternehmen in der EMEA-Region noch besser auf ihrem Weg in die Cloud zu unterstützen. Syntax gehört zu Novacap, einer in Montreal ansässigen Private-Equity-Gesellschaft.

Seit der Gründung im Jahr 2010 unterstützt Linke mit seiner Expertise und innovativen SAP- und AWS-Lösungen zahlreiche Unternehmen bei komplexen Cloud-Migrationen. Der IT-Dienstleister war eines der ersten Mitglieder im AWS Partner Network (APN), das den Status als Premier Consulting Partner erhielt, und ist seit 2020 SAP Gold Partner.

„Syntax steht für Innovation, für Mitarbeiterorientierung und für Kundenfokus. Als wir nach einem Unternehmen mit einem ähnlichen Wertesystem suchten, das unsere Präsenz in Europa stärkt, hätten wir kein besseres als Linke finden können“, sagt Christian Primeau, Global CEO von Syntax. „Linke steht für höchste Expertise bei der Bereitstellung, der Migration, dem Betrieb und der Automatisierung von Unternehmensanwendungen – insbesondere SAP-Workloads – auf AWS und für das Engagement für den Erfolg seiner Kunden. Diese Akquisition ist eine großartige Gelegenheit für Syntax, die beeindruckenden Kompetenzen von Linke weiter auszubauen und noch mehr Kunden dabei zu unterstützen, ihre Cloud-Ziele zu erreichen.“

Syntax plant eine Erweiterung der AWS Professional Services von Linke durch den Ausbau des europäischen Beratungs- und Migrationsangebots in der DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz) und in Amerika. Darüber hinaus profitieren Syntax-Kunden von innovativen Lösungen und Technologien wie AWS Connector für SAP, Emory Cloud Backup für SAP HANA und SAP Automation Platform.

„In den letzten zehn Jahren haben wir Linke als führendes Unternehmen in Europa für SAP on AWS-Umgebungen etabliert und Projekte in 17 Ländern realisiert“, erklärt Chabier Sanvicente, Mitgründer und CEO von Linke. „Durch die Bündelung unserer Expertise mit Syntax können wir schneller wachsen, unsere internationale Expansion beschleunigen, die Entwicklung und Leistungsfähigkeit unserer Lösungen weiter verbessern und unser Angebot erweitern – damit unsere Kunden ihr Geschäft transformieren und sich auf Innovationen konzentrieren können.“

Weitere Informationen über Linke und alle SAP on AWS-Angebote von Syntax finden Sie unter www.syntax.com.

ca. 2.700 Zeichen

SYNTAX
Sophie Westphal
Höhnerweg 2-4

69469 Weinheim
Deutschland

E-Mail: sophie.westphal@syntax.com
Homepage: https://thenewsyntaxaboutus.scnem.com/art_resource.php?sid=d9j5j.17lr3q1
Telefon: 06201-80-8609

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Philipp Moritz
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für Syntax erweitert globale Präsenz und „SAP on AWS“-Kompetenz durch Übernahme von Linke more...

Qumulo erweitert Cloud Q-Angebot auf AWS

Qumulo erweitert Cloud Q-Angebot auf AWS

Neue Konfigurationen ermöglichen Deploy-and-Go File Data Lakes in Petabyte-Größe bei deutlich reduzierten Kosten in der Cloud-Infrastruktur

München, Deutschland – 28. Januar 2021 – Qumulo, wegweisender Marktführer bei der Vereinfachung der Verwaltung von Unternehmensdateien in Hybrid-Cloud-Umgebungen, baut seine starke Position im Markt weiter aus und kündigt heute erweiterte Cloud Q Konfigurationen an, die über den AWS Marketplace verfügbar sind.

Das erweiterte Cloud File-Angebot kommt den Kunden gleich in zweierlei Hinsicht entgegen: es senkt die Kosten der Dateidaten-Verwaltung drastisch und erhöht zugleich die Bandbreite der Leistungsoptionen. Unterm Strich ergibt sich eine wesentlich effizientere Nutzung der AWS-Infrastruktur insgesamt, sowie eine Erweiterung unstrukturierter Dateidaten-Workloads.

Diese Weiterentwicklungen in Kombination mit kostenkontrollierter AWS-Infrastruktur
bringen Kunden Einsparungen von bis zu 70% im Bereich geschäftskritischer Dateidaten-Workflows. Unternehmenskunden können die Cloud-native High Performance File Data Platform von Qumulo künftig nutzen, um erhöhten Leistungsanforderungen datenintensiver, dateibasierter Workflows deutlich besser gerecht zu werden.

„Qumulo auf AWS gibt uns die nötigen Performance-Steigerungen gegenüber Object stores sowie die Möglichkeit, unsere hochaktiven Dateidaten in beliebigem Umfang in der Cloud zu nutzen“, so Graham Peddie, COO bei Cinesite. „Qumulo mit seinen capacity-basierten Optionen im Verbrauch ermöglicht es unseren Line of Business- und IT-Teams, gemeinsam an unseren digitalen Projekten zu arbeiten, ohne Kompromisse dabei eingehen zu müssen, wie wir unsere unstrukturierten Daten verwalten oder die Kostenkontrolle behalten.“

Daten sind der Motor moderner Unternehmen. Wie Daten erstellt, verwendet, verwaltet, geteilt, geschützt und letztlich gespeichert werden, steht als Anforderung im Fokus jeder Datenmanagement-Strategie. Darüber hinaus sind vollumfänglich flexible Skalierbarkeit, Kontinuität, Performance sowie Kostenkontrolle maßgeblich für den dynamischen Prozess der Daten-Innovation. In der Vergangenheit haben hohe Einstiegshürden, wie etwa kostspielige Vorleistungen, die Nutzung von Cloud-Innovations- und Betriebsmodellen erschwert.

„Mit Qumulo sind die mannigfaltigen Herausforderungen, die mit unstrukturierte Dateidaten einhergehen, jetzt einfacher zu bewältigen als Bestandteil einer umfassenderen Data-Intelligence-Strategie“, so Barry Russell, Senior Vice President und General Manager Cloud bei Qumulo. „Unsere neuen Konfigurationen im AWS Marketplace ermöglichen es Kunden, komplexe Leistungsanforderungen hinsichtlich unstrukturierter Daten zu bewältigen, indem sie hochperformante, mit Workflows in Verbindung stehende Data Lakes erstellen, während Daten-Intelligenzdienste wie KI und ML von AWS wirksamen Einsatz finden.“

Qumulos Erweiterung zweckgebundener Konfigurationen für Dateidaten-Angebote auf AWS, die über den AWS Marketplace verfügbar sind, bieten Kunden passgenaue Lösungen für die effiziente Nutzung unstrukturierter Daten sowie die Flexibilität, das Datenwachstum mit deutlicher Kostenersparnis zu unterstützen.
Mit unbegrenzter Skalierbarkeit und API-Programmierbarkeit bietet Cloud Q auf AWS eine vereinfachte Nutzung sowie einen gesteigerten Mehrwert besonders für Kunden aus den Sparten Medien & Unterhaltung, Life Sciences, Fertigung sowie Autonomes Fahren.

Qumulo stellt für Kunden Kostenkontrolle sicher, ferner das Beibehalten bestehender Investitionen, sowie aufschlussreiche Analysen über alle Bereitstellungen hinweg und – last not least – das Vermeiden teurer Kompromisse.

Qumulo bietet ein zusammenhängendes Dateisystem, ganz unabhängig davon, wo die Daten schlussendlich verwaltet oder abgerufen werden: On-Prem, Cloud, oder Edge. Mit der Qumulo® File Data Platform entfällt auch die Belastung des kostenaufwendigen Rewriting und Refactoring von Anwendungen für die Migration zur Anpassung an Cloud-Plattformen, sowie das Over-Provisioning von Kapazitäten aufgrund eingeschränkter Möglichkeiten.

Qumulo steht für Flexibilität, Innovation und Kontinuität der Cloud für File Storage – und das zu Preismodellen, die mit Cloud-only Lösungen wie etwa Object Storage klar konkurrieren können. Sie sind an einer Demo-Version interessiert? Kontaktieren Sie uns gerne!

Qumulo und das Qumulo-Logo sind eingetragene Marken oder Marken von Qumulo, Inc. Alle anderen hierin erwähnten Marken und Namen sind möglicherweise die Marken anderer Unternehmen. Copyright © 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Qumulo
Stacey Burbach
4th Ave #1600 1501

98101 WA United States
Vereinigte Staaten

E-Mail: sales-germany@qumulo.com
Homepage: https://qumulo.com
Telefon: +1 855 577 7544

Pressekontakt
Qumulo
Stacey Burbach
4th Ave #1600 1501

98101 WA United States
Vereinigte Staaten

E-Mail: sales-germany@qumulo.com
Homepage: https://qumulo.com
Telefon: +1 855 577 7544

Kommentare deaktiviert für Qumulo erweitert Cloud Q-Angebot auf AWS more...

Syntax stellt IIoT-Lösungen auf der Messe „all about automation“ vor

Syntax stellt IIoT-Lösungen auf der Messe Weinheim, 27. August 2020 —- Der IT-Dienstleister Syntax ist als Partner von Welotec am 9. und 10. September 2020 auf der Messe „all about automation“ in Essen vertreten. An Stand 364 können sich die Besucher über die neuesten Entwicklungen und Lösungen rund um das Industrial IoT (IIoT) informieren und am Beispiel eines Elektromotors das Konzept des Condition Based Monitorings erleben.

Als ausgewiesener Experte für Smart Manufacturing stellt Syntax auf der all about automation unter anderem das Syntax IIoT Portal für SAP-basierte Projekte vor. Auf Basis der AWS-Cloud bündelt, verteilt, verarbeitet und analysiert das Portal produktionsrelevante Daten, die per Edge-Technologie über SAP-Applikationen, IIoT-spezifische Apps und andere Systeme erhoben werden.

Zudem spielt das Syntax IIoT Portal relevante Analyseergebnisse umgehend zurück und ist somit Basis für eine verbesserte Fehlererkennung sowie ein effizienteres Asset- und Ersatzteil-Management. So überwachen die Applikationen zum Beispiel die Maschinenleistung, melden Abweichungen und können dank Verschleißerkennung sogar autonom Ersatzteile bestellen.

Über das Portal, in das sich auch ein digitaler Zwilling einbinden lässt, können außerdem per Manufacturing and Process Automation (MPA) sämtliche verwendeten Remote-Geräte verwaltet und konfiguriert werden, damit der gesamte, datengestützte Manufacturing-Prozess reibungslos und ohne Unterbrechungen läuft.

Ausführlichere Informationen rund um die Smart Manufacturing-Lösungen von Syntax und das Syntax IIoT Portal gibt es in einem Whitepaper, das unter https://syntax-systems.com/slt.php?t=po904y.1jhb3mi heruntergeladen werden kann.

ca. 1.600 Zeichen

SYNTAX
Sophie Westphal
Höhnerweg 2-4

69469 Weinheim
Deutschland

E-Mail: sophie.westphal@syntax.com
Homepage: https://thenewsyntaxaboutus.scnem.com/art_resource.php?sid=d9j5j.17lr3q1
Telefon: 06201-80-8609

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Philipp Moritz
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für Syntax stellt IIoT-Lösungen auf der Messe „all about automation“ vor more...

  • Im Web

  • Copyright © 1996-2010 Fix-Werbung. All rights reserved.
    Impressum - Datenschutzerklärung