Archive for Januar, 2022

Augenlasern in Österreich und der Schweiz mit der führenden Augenlaser-Technik

Augenlasern in Österreich und der Schweiz mit der führenden Augenlaser-Technik Professionelles Augenlaserzentrum in Österreich, Wien, Linz, Zürich oder der Schweiz gesucht? – Beim Augen lasern in Wien, Linz und Zürich sollte man ausschließlich auf führende Lasik-Spezialisten und Augenlaser-Experten aus der DACH-Region setzen. Dr. Victor Derhartunian FEBO und Dr. Paul Jirak FEBO zählen zweifelsohne zu den führenden Augenfachärzten und Lasik-Chirurgen in Österreich, Deutschland, Südtirol, Liechtenstein, Luxemburg und der Schweiz. Machen Sie jetzt den ersten Schritt zu besserer Sehkraft, indem Sie sich das Video des Eyelaser Augenlaserzentrums ansehen.

Eyelaser.at
Victor Derhartunian
Opernring 1

1010 Wien
Österreich

E-Mail: info@eyelaser.at
Homepage: https://www.eyelaser.at/
Telefon: 0 50 236

Pressekontakt
Eyelaser.at
Victor Derhartunian
Opernring 1

1010 Wien
Österreich

E-Mail: info@eyelaser.at
Homepage: https://www.eyelaser.at/
Telefon: 0 50 236

Kommentare deaktiviert für Augenlasern in Österreich und der Schweiz mit der führenden Augenlaser-Technik more...

Tiervermittlungs-Plattform rund um Tiere, die ein Zuhause suchen

Tiervermittlungs-Plattform rund um Tiere, die ein Zuhause suchen Stuttgart im Januar 2022 – Ohne Bremsspuren setzt Tierheimat seinen Erfolgskurs fort und bringt mit der Tiervermittlungs- und Ratgeberplattform „Tierheimat“ ein aktuelles Angebot auf den Markt. Diese Innovation kommt der Nachfrage entgegen und der Markt wird, das bestätigen Branchenkenner, durch diese Plattform tiefgreifend und nachhaltig beeinflusst. Die Tier- und Ratgeberplattform „Tierheimat“ ist eine Tiervermittlungs-Plattform rund um Tiere, die ein Zuhause suchen. Mehr über die Plattform finden Sie ab sofort hier: https://www.tierheimat.de
Tiere aus dem Tierschutz und das Thema Tiervermittlung ist in Zeiten von Corona noch wichtiger geworden. Die Plattform „Tierheimat“ vermittelt neue beste Freunde, sieht sich aber auch als Ratgeber für den perfekten Draht zwischen Zweibeinern und Vierbeinern. Die Vorteile der Plattform „Tierheimat“ liegen auf der Hand: das ist eine Vermittlungsstelle für Tiere aus dem Tierschutz. Ein Tierheim ist meistens örtlich gebunden und hat einen gewissen Umkreis. Auch ein Tierschutzverein ist meist festgelegt auf eine Region oder ein Land. Die Plattform „Tierheimat“ fasst das alles zusammen. Mehr über die Plattform finden Sie ab sofort hier: https://www.tierheimat.de

„Es freut mich zu sehen, dass unsere Arbeit gut ankommt. Auf unserer Plattform können alle deutschen Tierheime und Tierschutzvereine ihre Tiere kostenlos und werbefrei anbieten,“ sagte Holger Baur, der Geschäftsführer von Tierheimat.de.

Die Plattform „Tierheimat“ wurde 2020 als Plattform zur Tiervermittlung entwickelt, um Tiersuchende und Tierheime im gesamten deutschsprachigen Raum zu vernetzen. Tierheimat.de stärkt damit seine Position und kann dadurch Marktanteile weiter festigen.

Tierheimat GmbH & Co. KG
Holger Baur
Flughafenstraße 59

70629 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: holger@tierheimat.de
Homepage: https://www.tierheimat.de
Telefon: 0711-28699450

Pressekontakt
Tierheimat GmbH & Co. KG
Holger Baur
Flughafenstraße 59

70629 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: holger@tierheimat.de
Homepage: https://www.tierheimat.de
Telefon: 0711-28699450

Kommentare deaktiviert für Tiervermittlungs-Plattform rund um Tiere, die ein Zuhause suchen more...

Rahmen mit LED-Beleuchtung

Um ein Bild oder Werbemotiv zum Hingucker bei Tag und Nacht zu machen, ist eine Beleuchtung mittels LED das wirksamste Mittel. Die ALGROUP GmbH aus Köln bietet hochwertige Textilspannrahmen mit integrierter LED-Beleuchtung und schafft damit vielfältige Möglichkeiten für das Interior Design und die Außenwerbung.

„Mit unseren beleuchteten Rahmenlösungen der FRAMELESS-Serie schaffen wir optimale Voraussetzungen, um ein Motiv wirkungsvoll in Szene zu setzen“, erklärt Maike Schumacher, Vertriebsleiterin bei ALGROUP. „Wir bieten Textilspannrahmen für den Innen- als auch für den Außenbereich an. So können unsere Kunden besondere Hingucker in einem Raum schaffen, für ein wohliges Ambiente durch indirekte Beleuchtung sorgen oder Werbemaßnahmen auch in der Dunkelheit erstrahlen lassen.“

Bei ALGROUP sind die Formate und Größen der Spannrahmen individuell wählbar, was besondere Flexibilität ermöglicht. Die hochwertigen Textildrucke sind lichtecht, PVC-frei, UV-beständig und B1-brandschutzzertifiziert. Für einen einfachen Motivwechsel sorgt der Frameless Druck, welcher durch einen Keder schnell und ohne großen Aufwand ausgetauscht werden kann. Mit Hilfe der speziellen Rahmenkonstruktion wird ein dauerhaft falten- und knitterfreies Ergebnis erzielt.

Um für eine hohe Energieeffizienz zu sorgen, werden moderne LEDs zur Beleuchtung der Rahmen genutzt. Diese eignen sich zudem besonders für eine homogene Ausleuchtung, sind dimmbar, langlebig und für den Outdoor-Bereich nach IP65 zertifiziert. „Gerade bei der Außenwerbung muss die Beleuchtung genauso robust und wasserresistent sein wie unsere Rahmenkonstruktion“, erläutert Maike Schumacher abschließend.

Weitere Informationen zu Bild leuchtend, Textilspannrahmen oder Wandbild beleuchtet finden Interessierte auf https://www.algroup.de.

ALGROUP GmbH
Lucas Vogt
Waltherstraße 49-51

51069 Köln
Deutschland

E-Mail: info@algroup.de
Homepage: https://www.algroup.de
Telefon: 0221 / 68 93 23 0

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Rahmen mit LED-Beleuchtung more...

Neuer Look: Interior Design mit FRAMELESS

Die Umgestaltung eines Raumes ist eine Kunst. Um an einer Wand großformatige Highlights zu setzen oder mit einem Raumteiler eine sinnvolle Abgrenzung zu schaffen, eignen sich die Textilspannrahmen der FRAMELES-Serie von ALGROUP ideal. So werden Geschäftsräume, Büros oder das eigene Zuhause zu einem Raum mit Wohlfühlfaktor.

Die ALGROUP GmbH aus Köln bietet Rahmenlösungen für das Interior Design, die vielfältige Möglichkeiten für eine individuelle Gestaltung ermöglichen. Kunden können aus individuell angefertigten Formaten und unterschiedlichen Profiltiefen wählen. Als Zusatzoptionen gibt es eine LED-Beleuchtung oder schallabsorbierende Rahmen für eine verbesserte Raumakustik. Darüber hinaus können die Rahmen zur Wandmontage oder als Freisteher verwendet werden.

„Mit unseren ein- oder doppelseitig bespannten Aluminiumrahmen, Deckenabhängungen oder Raumtrennern sind der Umgestaltung eines Raumes keine Grenzen gesetzt“, erklärt Maike Schumacher, Vertriebsleiterin bei ALGROUP. „Wir beraten auch gerne zu Sonderlösungen und Individualanfertigungen, die wir in unserer hauseigenen Produktionsstätte in Köln herstellen. So können wir exakt auf die Wünsche unserer Kunden eingehen und unseren Beitrag für eine ideale Lösung in den einzelnen Räumen zum Leben und Arbeiten leisten.“

Die Rahmenlösungen der FRAMELESS-Serie sind elegant und hochwertig, ermöglichen eine einfache Montage ganz ohne Spezialwerkzeuge und bieten variable Austauschmöglichkeiten für die Textildrucke. Die Aluminiumrahmen überzeugen mit einem zurückhaltenden, aber harmonischen Design.

Weitere Informationen zu Interior Design, Leuchtbilder oder leuchtende Wandbilder finden Interessierte auf https://www.algroup.de.

ALGROUP GmbH
Lucas Vogt
Waltherstraße 49-51

51069 Köln
Deutschland

E-Mail: info@algroup.de
Homepage: https://www.algroup.de
Telefon: 0221 / 68 93 23 0

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Neuer Look: Interior Design mit FRAMELESS more...

Neuer Look: Interior Design mit FRAMELESS

Die Umgestaltung eines Raumes ist eine Kunst. Um an einer Wand großformatige Highlights zu setzen oder mit einem Raumteiler eine sinnvolle Abgrenzung zu schaffen, eignen sich die Textilspannrahmen der FRAMELES-Serie von ALGROUP ideal. So werden Geschäftsräume, Büros oder das eigene Zuhause zu einem Raum mit Wohlfühlfaktor.

Die ALGROUP GmbH aus Köln bietet Rahmenlösungen für das Interior Design, die vielfältige Möglichkeiten für eine individuelle Gestaltung ermöglichen. Kunden können aus individuell angefertigten Formaten und unterschiedlichen Profiltiefen wählen. Als Zusatzoptionen gibt es eine LED-Beleuchtung oder schallabsorbierende Rahmen für eine verbesserte Raumakustik. Darüber hinaus können die Rahmen zur Wandmontage oder als Freisteher verwendet werden.

„Mit unseren ein- oder doppelseitig bespannten Aluminiumrahmen, Deckenabhängungen oder Raumtrennern sind der Umgestaltung eines Raumes keine Grenzen gesetzt“, erklärt Maike Schumacher, Vertriebsleiterin bei ALGROUP. „Wir beraten auch gerne zu Sonderlösungen und Individualanfertigungen, die wir in unserer hauseigenen Produktionsstätte in Köln herstellen. So können wir exakt auf die Wünsche unserer Kunden eingehen und unseren Beitrag für eine ideale Lösung in den einzelnen Räumen zum Leben und Arbeiten leisten.“

Die Rahmenlösungen der FRAMELESS-Serie sind elegant und hochwertig, ermöglichen eine einfache Montage ganz ohne Spezialwerkzeuge und bieten variable Austauschmöglichkeiten für die Textildrucke. Die Aluminiumrahmen überzeugen mit einem zurückhaltenden, aber harmonischen Design.

Weitere Informationen zu Interior Design, Leuchtbilder oder leuchtende Wandbilder finden Interessierte auf https://www.algroup.de.

ALGROUP GmbH
Lucas Vogt
Waltherstraße 49-51

51069 Köln
Deutschland

E-Mail: info@algroup.de
Homepage: https://www.algroup.de
Telefon: 0221 / 68 93 23 0

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Neuer Look: Interior Design mit FRAMELESS more...

Syntax: Dessalen Wood neue CPO (Chief People Officer) beim globalen IT-Dienstleister und Cloud Provider

Syntax: Dessalen Wood neue CPO (Chief People Officer) beim globalen IT-Dienstleister und Cloud Provider Weinheim, 24. Januar 2022 – Der globale IT-Dienstleister und Cloud-Provider Syntax macht Dessalen Wood zur CPO (Chief People Officer): Sie verantwortet in dieser Funktion seit dem 4. Januar die gesamte HR von Syntax – vom Talentmanagement über Führungs- und Personalentwicklung, Vergütung und Sozialleistungen bis hin zu Employer Branding und der Weiterentwicklung der Unternehmenskultur. Wood bringt über 25 Jahre Erfahrung im Personalwesen mit und soll einen wesentlichen Beitrag zum konsequenten Wachstumskurs von Syntax leisten.

Dessalen Wood kommt vom Technologie-Start-up ThoughtExchange, wo sie seit 2019 als Chief People Officer tätig war. Davor hatte sie verschiedene HR-Positionen bei kanadischen und US-amerikanischen Konzernen inne, darunter Cineplex, Reitman’s Canada, Hudson’s Bay Company, The Children’s Place und The Disney Stores. Dort konzipierte sie zahlreiche Programme und Fördersysteme für eine lebendige und attraktive Unternehmenskultur sowie die Entwicklung leistungsstarker Führungskräfte auf allen Management-Ebenen.

Nach zahlreichen strategischen Akquisitionen – fünf Unternehmen in den letzten vier Jahren – und dem starken Wachstum von Syntax im vergangenen Jahr wurde die Position des Chief People Officer neu geschaffen. Damit stärkt Syntax den Zusammenhalt innerhalb der global verteilen Belegschaft und verbessert die interne Zusammenarbeit weiter.

„Wir wollen unseren Kunden Top-Leistungen bieten, damit sie den Erfolg ihrer Unternehmen vorantreiben können“, sagt Christian Primeau, Global CEO von Syntax. „Deshalb kümmern wir uns bei Syntax sehr aktiv um die Förderung und Weiterentwicklung unserer wichtigsten Ressource, unsere Mitarbeiter. Wir sind sehr glücklich, Dessalen Wood bei uns – und in unserem Führungsteam – begrüßen zu dürfen. Wir wollen gemeinsam die dynamische und lebendige Kultur unseres wachsenden Unternehmens weiterentwickeln.“

„Unternehmenskultur muss spürbar sein und lässt sich nicht erzwingen“, erklärt Dessalen Wood, Chief People Officer bei Syntax. „Sie bedarf der gleichen Zuwendung wie Individuen; beide benötigen den Fokus und die Aufmerksamkeit der Führungskräfte und ein klares Bekenntnis zu persönlicher Weiterentwicklung und Veränderung. Der Anspruch von Syntax, in Sachen Employee Experience anders zu sein als andere Tech-Unternehmen, hat mich dazu bewogen, diese Position zu übernehmen. Ich freue mich auf dieses spannende neue Kapitel und darauf, die Mitarbeiter zu fördern und zum Erfolg von Syntax beizutragen.“

Dessalen Wood ist dreimalige Gewinnerin des Waterstone Top 10 Most Admired Corporate Culture Award, einer nationalen Auszeichnung, die die besten kanadischen Unternehmen für ihre leistungssteigernde und wettbewerbsfördernde Kultur würdigt. Darüber hinaus erhielt sie vom Retail Council of Canada den Preis für Talententwicklung.

Ca. 2.800 Zeichen

Syntax
Sophie Westphal
Höhnerweg 2-4

69469 Weinheim
Deutschland

E-Mail: sophie.westphal@syntax.com
Homepage: https://www.syntax.com/de-de/
Telefon: 06201-80-8609

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Philipp Moritz
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für Syntax: Dessalen Wood neue CPO (Chief People Officer) beim globalen IT-Dienstleister und Cloud Provider more...

Baden-Württembergischer Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht Europazentrale von Quantum Brilliance in Stuttgart

Baden-Württembergischer Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht Europazentrale von Quantum Brilliance in Stuttgart — Winfried Kretschmann informiert sich vor Ort über Stand der Technik und wirtschaftliche Potenziale des Quantencomputings

— Aufbau und Förderung eines Clusters „Quantum Valley BW“ könnte Wirtschaftsstandort weiter stärken

— Zusammenarbeit von Quantum Brilliance, Fraunhofer IAF und Universität Ulm bringt Quantencomputing in Baden-Württemberg voran

STUTTGART, 21. Januar 2022 — Quantum Brilliance, deutsch-australischer Hersteller von innovativer Quantencomputing-Hardware, konnte am 20. Januar 2022 einen prominenten Gast in seiner kürzlich eröffneten Stuttgarter Europazentrale begrüßen: Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann stattete Europachef Mark Mattingley-Scott einen Besuch ab, um sich vor Ort über die Arbeit des Unternehmens zu informieren. Quantum Brilliance arbeitet eng mit dem in Freiburg ansässigen Fraunhofer Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF und der Universität Ulm zusammen. In Baden-Württemberg entsteht ein schlagkräftiges Cluster für die Weiterentwicklung und Kommerzialisierung dieser zukunftsweisenden Technologie.

Quantencomputing als Schlüssel zur Lösung ökologischer Herausforderungen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann zeigte sich im Vor-Ort-Gespräch besonders interessiert am möglichen Beitrag von diamantbasierten Quantencomputern zur Lösung ökologischer Herausforderungen. Quantum-Brilliance-Manager Mark Mattingley-Scott hob unter anderem die herausragenden Möglichkeiten für Forschung und Entwicklung rund um Quantencomputing am Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg hervor – und auch die exzellenten Bedingungen für die zukünftige Produktion von Quantencomputern. Darüber hinaus wurden existierende Probleme beim Aufbau der Produktions-Infrastruktur und insbesondere der Bereitstellung der erforderlichen Rohdiamanten diskutiert und Lösungsmöglichkeiten erörtert, wie etwa den Aufbau eines „Quantum Valley BW“ in Baden-Württemberg. Diskutiert wurde auch darüber, wie insbesondere für Start-ups der Schutz des geistigen Eigentums ist – und zusammen mit der Integration von hoch qualifizierten Talenten ein wesentlicher Punkt für den Erfolg der Quantentechnologie in Baden-Württemberg und in ganz Deutschland.

Quantencomputing auf Basis künstlicher Diamanten

Quantum Brilliance gehört zu den Pionieren beim Einsatz synthetisch erzeugter Diamanten im Quantencomputing. Der Vorteil gegenüber anderen Ansätzen: Quantencomputing auf Basis künstlicher Diamanten funktioniert auch bei Raumtemperatur. Andere technische Ansätze erfordern eine energie- und platzintensive Kühlung, beispielsweise mit flüssigem Helium. Zudem lassen sich mithilfe von Diamantsubstraten Quantenbeschleuniger in kleinen Formfaktoren herstellen, die überall eingesetzt und auch in klassischen Rechensystemen bereitgestellt werden können. Dies ist eine Grundvoraussetzung für die Kommerzialisierung der Technologie und den Schritt aus dem Labor in die Praxis. Die erste entsprechende Produktgeneration von Quantum Brilliance hat bereits Marktreife erreicht, in der Größe eines 19-Zoll-Server-Rack-Moduls. Die nächsten Miniaturisierungsschritte stehen unmittelbar bevor. Dann sollen die Quantenrechner nur noch so groß sein wie eine Brotdose.
Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann stattete Europachef Mark Mattingley-Scott einen Besuch ab

„Start-ups wie Quantum Brilliance sind echte Disruptoren“, erklärt Ministerpräsident Winfried Kretschmann. „Mit der bahnbrechenden Technologie des Unternehmens können quantenbasierte Geschäftsmodelle künftig in der Breite genutzt werden. Und das ohne aufwändige Kühlung. Dass die wissenschaftliche Grundlage dafür in Baden-Württemberg gelegt wurde, freut mich sehr. Wir müssen die Exzellenz unserer Forschungseinrichtungen und die Innovationskraft unserer Unternehmen schlagkräftig bündeln. Dazu werden wir in Baden-Württemberg ein Cluster für Quantentechnologien bilden.“

„Mit dem Quantencomputing stoßen wir die Tür in ein neues Computerzeitalter auf“, betont Dr. Mark Mattingley-Scott, Europachef von Quantum Brilliance. „Anstelle eines binären, also aus Einsen und Nullen bestehenden Rechensystems, arbeitet das Quantencomputing mit quasi unendlich vielen Variablen. So werden ungleich komplexere und schnellere Rechenleistungen möglich. Deutschland mit seiner einzigartigen Forschungs- und Universitätslandschaft ist geradezu prädestiniert dafür, in diesem Zukunftsmarkt die führende Position einzunehmen. Wenn jetzt die richtigen Weichenstellungen erfolgen, dann kann das Quantencomputing in der deutschen Wirtschaft irgendwann den Stellenwert übernehmen, den heute die Automobilindustrie innehat. Ich freue mich, dass sowohl die Landesregierung als auch die Bundespolitik dies erkannt haben und das Quantencomputing mit entsprechender Priorität behandeln.“

ca. 4.300 Zeichen

Quantum Brilliance GmbH
Dr. Mark Mattingley-Scott
Friedrichstraße 15

70174 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: mark.mattingley-scott@quantum-brilliance.com
Homepage: https://quantumbrilliance.com
Telefon: 089-9931910

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Philipp Moritz
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für Baden-Württembergischer Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht Europazentrale von Quantum Brilliance in Stuttgart more...

Unternehmer Service Franken: Unternehmen benötigen maßgeschneiderte Versicherungs-Lösungen

Unternehmer Service Franken: Unternehmen benötigen maßgeschneiderte Versicherungs-Lösungen Das Team vom Unternehmer Service Franken konzentriert sich auf eine umfassende Beratung von Unternehmen in Versicherungsfragen. Diese Spezialisierung ist nicht zufällig, denn die ausgebildeten Versicherungsfachleute des fränkischen Dienstleisters wissen: jedes Unternehmen hat seine individuellen Besonderheiten und benötigt daher ein eigenes, auf diese Besonderheiten zugeschnittenes Versicherungskonzept. Im Team vom Unternehmer Service Franken erhält jeder Kunde seinen persönlichen Ansprechpartner, der ihn und sein Unternehmen im Detail kennenlernt und daher seine Interessen in versicherungstechnischer Hinsicht berücksichtigen kann. Dabei wird ein maßgeschneiderter Versicherungsschutz für das Unternehmen erarbeitet, der genau auf die individuellen Bedürfnisse angepasst ist. Ein Überblick zeigt, in welchen Bereichen Versicherungen für Unternehmen relevant sein können:

Was eine Vertauensschadenversicherung beinhaltet
Unternehmer Service Franken berät zu Vermögensschadenhaftflicht
Die Betriebsunterbrechungsversicherung – unverzichtbar für viele Unternehmen
Was eine Betriebshaftpflichtversicherung abdeckt
Unternehmer Service Franken berät zur Berufshaftpflichtversicherung
Was eine Inhaltsversicherung abdeckt und wer sie braucht
Unternehmer Service Franken berät zu Gewerblichen Gebäudeversicherung
Beratung zur Betrieblichen Altersvorsorge
Maßgeschneiderte Versicherungen auch für Unternehmer

WAS EINE VERTRAUENSSCHADENVERSICHERUNG BEINHALTET

Beim Unternehmer Service Franken weiß man: Wenn Vertrauenspersonen wie die eigenen Mitarbeiter vorsätzlich betrügerisch oder gar kriminell handeln, kann einem Unternehmen ein massiver finanzieller Schaden entstehen. Nicht zuletzt die Zunahme des Betrugs durch Internetkriminalität birgt eine wachsende Gefahr für Unternehmen. Die Vertrauensschadenversicherung schützt vor so entstandenen Vermögensschäden und trägt im vereinbarten Umfang die Rechtskosten. In ihr mitversichert sind auch von Außenstehenden vorsätzlich verursachte Schäden, beispielsweise Diebstahl, Raub, Betrug oder durch zielgerichtete Hackerangriffe.

UNTERNEHMER SERVICE FRANKEN BERÄT ZUR VERMÖGENSSCHADENHAFTPFLICHT

Das Team vom Unternehmer Service Franken empfiehlt die Vermögensschadenhaftpflicht speziell beratenden Unternehmen, welche die Vermögensinteressen dritter vertreten. Sie stellt für diese Berufe die Berufshaftpflicht dar. Beratende, prüfende und vollstreckende Berufsgruppen benötigen eine Absicherung ihres finanziellen Risikos bei Schadenersatzansprüchen von Kunden. Insofern wird diese Versicherung wichtig für Unternehmensberater, Immobilienmakler oder Finanzberater.

DIE BETRIEBSUNTERBRECHUNGSVERSICHERUNG – UNVERZICHTBAR FÜR VIELE UNTERNEHMEN

Eine der wichtigsten Versicherungen für Unternehmen stellt die Betriebsunterbrechungsversicherung dar. Wenn das Unternehmen beispielsweise durch einen Feuerschaden seinen Betrieb komplett einstellen muss, so ersetzen Gebäude- und Inventarversicherung zwar den Sachschaden, kommen aber nicht für bis zum Wiederaufbau weiterlaufende Kosten wie zum Beispiel Personalkosten auf. Der Unternehmer Service Franken berät, wann und in welchem Umfang eine solche Versicherung für ein Unternehmen sinnvoll ist.

WAS EINE BETRIEBSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG ABDECKT

Ein Unternehmen haftet für Schäden, die von Mitarbeitern oder Führungskräften durch ihre betriebliche Tätigkeit schuldhaft verursacht wurden. Das Team vom Unternehmer Service Franken empfiehlt deswegen für nahezu jedes Gewerbe grundsätzlich eine Betriebshaftpflichtversicherung zum Schutz vor existenzbedrohenden Schadenersatzansprüchen. Hier bietet der Unternehmer Service Franken eine individuelle Anpassung an die Bedürfnisse des Unternehmens, da je nach
Tätigkeitsfeld das Einschließen spezieller Risiken möglich und sinnvoll ist.

UNTERNEHMER SERVICE FRANKEN BERÄT ZUR BERUFSHAFTPFLICHT

Für viele Berufsgruppen wie beispielsweise Ärzte, Apotheker oder Rechtsanwälte ist die Berufshaftpflicht eine Pflichtversicherung. Das Team vom Unternehmer Service Franken empfiehlt sie für viele Dienstleister, da durch sie Vermögensschäden verhindert werden können. Jedoch lohnt sich immer auch der Blick darauf, ob im Einzelfall eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung sinnvoller ist.

WAS EINE INHALTSVERSICHERUNG ABDECKT UND WER SIE BRAUCHT

Eine Inhaltsversicherung kann man in etwa mit einer privaten Hausratsversicherung vergleichen. Sie sichert Räume und Gegenstände, sozusagen das Inventar des Unternehmens, gegen Feuer, Einbruch und Leitungswasserschäden ab. Das Team vom Unternehmer Service Franken empfiehlt diese Versicherung für Unternehmen, bei denen das Inventar elementar wichtig und möglicherweise sehr kostspielig ist.

UNTERNEHMER SERVICE FRANKEN BERÄT ZUR GEWERBLICHEN GEBÄUDEVERSICHERUNG

Wenn ein gewerbliches Gebäude beschädigt oder im schlimmsten Fall ganz zerstört wird, kann dies für viele Unternehmen existenzbedrohend sein. Das Team vom Unternehmer Service Franken beurteilt daher, ob eine gewerbliche Gebäudeversicherung für den Kunden in Frage kommt, denn diese schützt vor finanziellen Verlusten, die bei der Reparatur oder beim Wiederaufbau des zerstörten Gebäudes entstehen.

BERATUNG ZUR BETRIEBLICHEN ALTERSVORSORGE

Die Betriebliche Altersvorsorge kommt inzwischen in zahlreichen unterschiedlichen Modellen daher, was Unternehmer des Öfteren Kopfzerbrechen bereitet. Varianten wie eine Direktversicherung, die Pensionskasse, der Pensionsfonds, die Unterstützungskasse oder die Pensionszusage bieten gute Möglichkeiten, für jedes Unternehmen und seine Belegschaft eine passende Variante der Betrieblichen Altersvorsorge zu finden. Doch welche Lösung sich am tatsächlich am besten für den jeweiligen Betrieb eignet und wie das Unternehmen dabei Steuern sparen kann, das kann zur nerven- und zeitaufwendigen Beschäftigung für den Unternehmer werden. Oftmals werden Mitarbeiter eigens für diese Aufgabe abgestellt, die jedoch zusätzlich noch ihr eigenes Tagesgeschäft zu verrichten haben. Daher bietet das Team vom Unternehmer Service Franken auch hier seine Beratung an und unterstützt seine Unternehmer gern auch in allen Fragen, welche das Thema der Betrieblichen Altersvorsorge mit sich bringt.

MAßGESCHNEIDERTE VERSICHERUNGEN AUCH FÜR UNTERNEHMER

Eine gute Einschätzung aller für ein Unternehmen sinnvollen Versicherungsmaßnahmen setzt eine detaillierte Kenntnis des Unternehmens voraus. Jeder Ansprechpartner des Unternehmer Service Franken kann aus diesem Wissen heraus auch für den Unternehmer selbst eine umfassende Versicherungsberatung bieten, da er die Umstände und auch die Person des Unternehmers bereits kennt. Für Unternehmer ist diese zusätzliche Beratung oft ein Segen, da sie sich nicht auf einen neuen Berater einstellen müssen, dem obendrein noch sämtliche Gegebenheiten extra erläutert werden müssen. Eine Vielzahl von Versicherungen bietet sich für den Unternehmer an, wie beispielsweise Berufsunfähigkeitsversicherung, Dread Disease Versicherung, Grundfähigkeitsversicherung, Basis Rentenversicherung, Riester Rentenversicherung oder eine
Risikolebensversicherung. Dazu kommen noch die verschiedensten Varianten der privaten Krankenversicherungen, wie eine Private Vollversicherung, eine Private Krankenzusatzversicherung oder eine Geförderte Pflegerentenversicherung. Allein die Aufzählung dieser zahlreichen Möglichkeiten macht ersichtlich, dass eine gute, umfassende und maßgeschneiderte Beratung auch in diesem Themenbereich sehr zu empfehlen ist. Der persönliche Ansprechpartner vom Unternehmer Service Franken führt den Unternehmer sicher durch diesen Versicherungsdschungel und erstellt ein maßgeschneidertes Portfolio von ausschließlich für den Unternehmer sinnvollen Versicherungen.

Unternehmer Service Franken
Andrea Blank
Breslauer-Straße 369

90471 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: andrea.blank@franken-online.de
Homepage: http://www.unternehmer-service-franken.de/
Telefon: 0911 – 519 429-240

Pressekontakt
Unternehmer Service Franken
Andrea Blank
Breslauer-Straße 369

90471 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: unternehmer-service-franken@clickonmedia-mail.de
Homepage: http://www.unternehmer-service-franken.de/
Telefon: 0911 – 519 429-240

Kommentare deaktiviert für Unternehmer Service Franken: Unternehmen benötigen maßgeschneiderte Versicherungs-Lösungen more...

Alles Wissenswerte rund ums Tier von Tierheimat

Alles Wissenswerte rund ums Tier von Tierheimat Stuttgart im Januar 2022 – Die Ratgeberplattform „Tierheimat“ läutet die Zukunft im Bereich Tierschutz und Tiervermittlung ein. Die Plattform erfüllt die lang gehegten Erwartungen der Anhänger und bietet den Besuchern allerhand Tipps und Tricks: von A wie Adoption bis Z wie Zusammenleben. Das heißt: Egal ob man auf der Suche nach einem neuen Lebensbegleiter ist oder Antworten auf die Fragen sucht – Tierheimat.de ist für jeden Besucher da. Auf der Plattform erhalten die Besucher eine Rundumversorgung für ihren neuen Liebling. Hier kann man mehr über die moderne Ratgeberplattform „Tierheimat“ erfahren: https://www.tierheimat.de/ratgeber

Der Entscheidung einen Hund oder eine Katze zu kaufen oder zu adoptieren, sollte eine durchdachte Vorbereitung folgen. Es ist ratsam, so viele Informationen wie möglich über die Tiere im Tierheim zu sammeln. Die Ratgeberplattform „Tierheimat“ kann alle diese Fragen beantworten. Folgende Fragen können für einen guten Start im neuen Zuhause hilfreich sein: warum ist das Tier im Tierheim, was ist über die Vorgeschichte bekannt, ob das Tier Medikamente benötigt. Hier kann man mehr über moderne Tier- und Ratgeberplattform „Tierheimat“ erfahren: https://www.tierheimat.de/ratgeber

Tierheime nehmen Abgabetiere, in Not geratene und herrenlose Fundtiere auf, bringen sie vorübergehend artgerecht unter und versorgen sie sach- und fachkundig. Jedes Jahr landen allein in Deutschland ungefähr 300.000 Tiere in Tierheimen. Obwohl ein Tierheim eigentlich nur eine kurzfristige Obhut sein sollte, warten Hunde, Hundewelpen, Katzen, Kitten, Kleintiere, Vögel, Reptilien und andere Tierarten oft viele Monate oder sogar Jahre auf einen neuen Freund, der ihnen eine zweite Chance im Leben schenkt.

Die Vorteile der Plattform „Tierheimat“ liegen auf der Hand: Die Plattform führt Haustierbesitzer durch den Info-Dschungel. Die Plattform Tierheimat wurde zur Tiervermittlung entwickelt, um Tiersuchende und Tierheime im gesamten deutschsprachigen Raum zu vernetzen. Die Suche nach einem Tierheimtier wird so deutlich vereinfacht.

Tierheimat GmbH & Co. KG ist ein aufstrebendes Unternehmen und begleitet ihre Kunden weltweit partnerschaftlich. Mit den angebotenen Services wird der komplette deutschsprachige Raum abgedeckt.

Tierheimat GmbH & Co. KG
Holger Baur
Flughafenstraße 59

70629 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: holger@tierheimat.de
Homepage: https://www.tierheimat.de
Telefon: 0711-28699450

Pressekontakt
Tierheimat GmbH & Co. KG
Holger Baur
Flughafenstraße 59

70629 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: holger@tierheimat.de
Homepage: https://www.tierheimat.de
Telefon: 0711-28699450

Kommentare deaktiviert für Alles Wissenswerte rund ums Tier von Tierheimat more...

Quantum Brilliance, Fraunhofer IAF und Universität Ulm starten BMBF-gefördertes Forschungsprojekt zur Entwicklung neuer Techniken für die Herstellung von Hochleistungs-Quantenmikroprozessoren

Quantum Brilliance, Fraunhofer IAF und Universität Ulm starten BMBF-gefördertes Forschungsprojekt zur Entwicklung neuer Techniken für die Herstellung von Hochleistungs-Quantenmikroprozessoren — Kooperationsprojekt „Deutsche Brilliance“ schafft Grundlagen für Kommerzialisierung von Quantencomputing und stärkt Deutschlands führende Position in diesem Markt

— Förderung durch Bundesministerium für Bildung und Forschung in Höhe von circa 15 Millionen Euro

STUTTGART, 19. Januar 2022 — Quantum Brilliance, deutsch-australischer Hersteller von innovativer Quantencomputing-Hardware, das Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF und die Universität Ulm haben ein gemeinsames Forschungsprojekt zur Entwicklung neuer Techniken für die Herstellung und Steuerung diamantbasierter Quantenmikroprozessoren gestartet. Ziel der mit einem Gesamtvolumen von 19,9 Millionen Euro ausgestatteten Kooperation „Deutsche Brilliance“ (DE-Brill) ist es, bis 2025 zwei zentrale Herausforderungen rund um diamantbasierte Quantencomputer zu lösen: erstens die Entwicklung eines Verfahrens für die definierte Platzierung von Stickstoffatomen im Diamant-Kristallgitter zur Herstellung von Quantenmikroprozessoren. Zweitens sollen neue Verfahren für die selektive Initialisierung, das Auslesen und die Manipulation von Qubits in Quantencomputern mit vielen Prozessorknoten gefunden werden. Beide Aspekte bilden wichtige Meilensteine auf dem Weg hin zu einer Kommerzialisierung der Quantencomputing-Technologie. Das Projekt wird zu 74,8 Prozent durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Der entsprechende Projektsteckbrief findet sich hier.

Quantum Brilliance arbeitet am Fraunhofer-IAF-Standort in Freiburg
Das Fraunhofer IAF und Quantum Brilliance arbeiten im Rahmen von DE-Brill eng zusammen. Um die Anlageninfrastruktur am Standort Freiburg bestmöglich zu nutzen und kurze Austauschzyklen zu gewährleisten, kann ein Team von Quantum Brilliance dafür exklusiv institutseigene Kapazitäten nutzen.

Deutschland und Quantum Brilliance: Position beim Quantencomputing sichern
Das Forschungsprojekt spielt eine wichtige Rolle dabei, sowohl dem Wirtschaftsstandort Deutschland als auch dem Unternehmen Quantum Brilliance eine nachhaltig starke Position auf dem entstehenden globalen Markt für Quantencomputing zu sichern. „Deutschland verfügt mit seiner Forschungsinfrastruktur und dem Know-how seiner Ingenieure über weltweit einmalige Rahmenbedingungen für das Entwickeln und Produzieren von Quantentechnologie“, erklärt Dr. Mark Mattingley-Scott, Europachef von Quantum Brilliance. „Zudem hat auch die deutsche Politik die Bedeutung des Themas verstanden und fördert die wichtige Grundlagenforschung konsequent. Aus diesem Grund haben wir von Quantum Brilliance kürzlich unsere Europazentrale in Stuttgart eröffnet und setzen auf Kooperationen mit den hiesigen Forschungseinrichtungen, um in Zukunft ganz vorn dabei zu sein, wenn es um die Kommerzialisierung von Hochleistungs-Quantenmikroprozessoren geht.“

Zukunft mit synthetischen Diamanten
Quantum Brilliance gehört zu den Pionieren beim Einsatz synthetisch erzeugter Diamanten im Quantencomputing. Gezielt in Diamanten implementierte „Unreinheiten“ – sogenannte NV-Zentren, bei dem ein Stickstoffatom den Platz eines Kohlenstoffatoms im Kristallgitter einnimmt und so am Platz eines benachbarten Kohlenstoffatoms eine Leerstelle entsteht – werden dabei für die Erzeugung von Qubits genutzt, den elementaren Recheneinheiten eines Quantencomputers. Vorteil gegenüber anderen Ansätzen ist, dass die Quanteneigenschaften dank der Stabilität der Diamanten robust erhalten bleiben – sogar bei Raumtemperatur. Im Gegensatz zu Quantencomputing-Technologien, die nach wie vor eine energieintensive Kühlung, beispielsweise mit flüssigem Helium, erfordern, lassen sich auf Basis synthetischer Diamanten Quantenbeschleuniger in kleinen Formfaktoren herstellen, die überall eingesetzt werden können. Auf diese Weise lässt sich Quantenrechenleistung in klassischen Rechensystemen bereitstellen – eine Grundvoraussetzung für die Kommerzialisierung der Technologie und den Schritt aus dem Labor in die Praxis. Die erste entsprechende Produktgeneration von Quantum Brilliance hat bereits Marktreife erreicht, in der Größe eines 19-Zoll-Server-Rack-Moduls. Die nächsten Miniaturisierungsschritte stehen unmittelbar bevor. Dann sollen die Quantenrechner nur noch so groß sein wie eine Brotdose.

Im Rahmen der Kooperation entwickeln Fraunhofer IAF und Quantum Brilliance gemeinsam Präzisionsfertigungstechniken zur Herstellung skalierbarer Arrays aus Diamant-Qubits. Darüber hinaus wird das Fraunhofer IAF an Wachstumsprozessen für Diamantsubstrate höchster Reinheit und Qualität arbeiten. Parallel dazu entwickelt ein Team am Institut für Quantenoptik der Universität Ulm skalierbare Auslese- und Steuerungstechniken für diamantbasierte Qubits, mit denen sich diese präzise kontrollieren lassen.

„Der in diesem Projekt verfolgte Ansatz der gezielten Platzierung von NV-Zentren ist bislang einmalig und ein entscheidender Schritt zur Skalierung von NV-Arrays für die Anwendung im Quantencomputing“, erklärt Dr. Ralf Ostendorf, Projektleiter aufseiten des Fraunhofer IAF. „DE-Brill wird aus diesem Grund auch dazu beitragen, die Technologie im Hinblick auf zukünftige Forschungsprojekte sowie den industriellen Einsatz in Bereichen der Sensorik, Bildgebung oder Kommunikation weiterzuentwickeln.“

ca. 5.000 Zeichen

Über das Fraunhofer IAF
Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF ist eine der weltweit führenden Forschungseinrichtungen auf den Gebieten der III/V-Halbleiter und des synthetischen Diamanten. Auf Basis dieser Materialien entwickelt das Fraunhofer IAF Bauelemente für zukunftsweisende Technologien, wie elektronische Schaltungen für innovative Kommunikations- und Mobilitätslösungen, Lasersysteme für die spektroskopische Echtzeit-Sensorik, neuartige Hardware-Komponenten für Quantencomputer sowie Quantensensoren für industrielle Anwendungen. Mit seinen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten deckt das Freiburger Forschungsinstitut die gesamte Wertschöpfungskette ab – angefangen bei der Materialforschung über Design und Prozessierung bis hin zur Realisierung von Modulen, Systemen und Demonstratoren.
https://www.iaf.fraunhofer.de

Über Quantum Brilliance
Quantum Brilliance wurde 2019 gegründet und ist ein wagniskapitalfinanzierter australisch-deutscher Hersteller von Quantencomputing-Hardware. Das Unternehmen bietet Quantenbeschleuniger aus synthetischen Diamanten sowie ein Set aus Softwaretools und Applikationen. Die Vision ist, einen breiten Einsatz von Quantenbeschleunigern zu ermöglichen – um Unternehmen in die Lage zu versetzen, Edge-Computing-Anwendungen und Supercomputer der nächsten Generation zu nutzen. Quantum Brilliance unterhält Partnerschaften in Nordamerika, Europa sowie im asiatisch-pazifischen Raum und arbeitet mit Regierungen, Supercomputing-Centern, Forschungseinrichtungen und führenden Köpfen aus der IT-Industrie zusammen.

Quantum Brilliance GmbH
Dr. Mark Mattingley-Scott
Friedrichstraße 15

70174 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: mark.mattingley-scott@quantum-brilliance.com
Homepage: https://quantumbrilliance.com
Telefon: 089-9931910

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Axel Schreiber
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für Quantum Brilliance, Fraunhofer IAF und Universität Ulm starten BMBF-gefördertes Forschungsprojekt zur Entwicklung neuer Techniken für die Herstellung von Hochleistungs-Quantenmikroprozessoren more...

  • Im Web

  • Copyright © 1996-2010 Fix-Werbung. All rights reserved.
    Impressum - Datenschutzerklärung