Archive for September, 2021

lernfamilie.at – LernFamilie Nachhilfe in Linz, Salzburg, Wien, Graz und ganz Österreich – ohne Abo-Falle seit 21 Jahren!

lernfamilie.at - LernFamilie Nachhilfe in Linz, Salzburg, Wien, Graz und ganz Österreich - ohne Abo-Falle seit 21 Jahren! Private Nachhilfe bzw. privater Einzelunterricht zu Schulbeginn in Linz, Wels, Wien, Graz, Salzburg, Innsbruck und ganz Österreich gesucht? – Gerade zu Schulbeginn bietet sich die einmalige Chance, bestehende Lerndefizite Stück für Stück aufzuholen. Durch das professionelle Nachhilfeangebot für alle Fächer von der Lernhilfe lassen sich bestehende Lernstofflücken schnell und systematisch schließen. Für sämtliche Fächer hat die Lernfamilie die richtigen Nachhilfelehrer und Nachhilfelehrerinnen im Team. Informieren Sie sich jetzt auf lernfamilie.at über die aktuellen Lernangebote der Lernfamilie.

LernFamilie
Alois Huch
Herderstr. 49

4060 Leonding
Oberösterreich

E-Mail: office@LernFamilie.at
Homepage: https://lernfamilie.com/
Telefon: 0677 / 62 787 111

Pressekontakt
LernFamilie
Alois Huch
Herderstr. 49

4060 Leonding
Oberösterreich

E-Mail: office@LernFamilie.at
Homepage: https://lernfamilie.com/
Telefon: 0677 / 62 787 111

Kommentare deaktiviert für lernfamilie.at – LernFamilie Nachhilfe in Linz, Salzburg, Wien, Graz und ganz Österreich – ohne Abo-Falle seit 21 Jahren! more...

Energieausweis: Wichtig für Immobilienverkauf und -kauf

Eigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchten, benötigen dazu einen gültigen Energieausweis. Darauf macht Farid Sabori aufmerksam, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei der Sabori Immobilien GmbH. Sie erhalten dadurch nicht nur selbst wichtige Informationen, sondern liefern auch Kaufinteressenten mehrere Anhaltspunkte, die die Entscheidung für oder gegen die Immobilie beeinflussen können.

Haben sich Eigentümer für einen Verkauf mit den Immobilienmaklern aus Hamburg entschieden, besorgen sie gerne einen gültigen Energieausweis. Dieser erhält unter anderem Angaben zum Hauptenergieträger, zur Energieeffizienzklasse sowie zum Endenergiebedarf. „Für Eigentümer sind diese Angaben interessant, da sie anhand dieser ableiten können, ob sich vor dem Verkauf noch Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen lohnen, die den Immobilienwert heben und damit die Verkaufschancen steigern können“, erklärt Farid Sabori. Selbstverständlich beraten er und seine Kollegen Eigentümer bei Interesse über sinnvolle Maßnahmen.

Ein gültiger Energieausweis ist für Eigentümer, die ihre Wohnung, ihr Haus, ihr Mehrfamilienhaus oder ihr Grundstück verkaufen möchten, aber nicht nur vor dem Hintergrund der Wertsteigerung interessant, sondern auch vorgeschrieben. Können sie diesen nicht vorzeigen, droht ihnen ein Bußgeld von bis zu 15.000 Euro. Wichtig ist auch die Gültigkeit: Ein Energieausweis darf nicht älter als zehn Jahre alt sein. Zudem hat ein Kaufinteressent bereits bei der ersten Immobilienbesichtigung ein Anrecht darauf, eine Kopie des gültigen Energieausweises zu sehen.

Durch die Energiekennziffern kann er anhand von einer Farbskala sehen, wie viel oder wenig Energie ein Gebäude benötigt. So verbraucht ein Effizienzhaus 40 (Energieeffizienzklasse A+; grün) beispielsweise nicht mehr als 30 kWh (m²a), während ein unsaniertes Einfamilienhaus über 200 kWh (m²a) verbrauchen kann (Energieeffizienzklasse G oder H; rot). Je schlechter die Energieeffizienzklasse ist, desto höher sind auch die jährlichen Energiekosten pro Jahr. „Es ist wichtig, dass sich Käufer darüber im Klaren sind“, meint Farid Sabori, „denn während für manche Hobbyhandwerker durchaus ein älteres, günstigeres Haus infrage kommt, das sie selbst modernisieren oder sanieren können, möchten andere lieber einen etwas höheren Preis zahlen, dafür aber weniger Arbeit mit dem Haus haben“.

Eigentümer, die Interesse an einem Energieausweises haben und sich über den Verkaufsprozess beraten lassen möchten oder Immobiliensuchende, können die Immobilienmakler aus Hamburg unter der Telefonnummer 040 / 231 662 30 0 für ein kostenloses und unverbindliches Gespräch erreichen.

Informationen zum Immobilienverkauf und zu weiteren Themen sowie zu Gebäude verkaufen Hamburg, Immobilien Hamburg, Haus verkaufen Hamburg und mehr finden Interessenten auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Energieausweis: Wichtig für Immobilienverkauf und -kauf more...

Schädlingsbekämpfung

Schädlingsbekämpfung Sie stehen reihenweise im Internet, haben Namen oder Firmierungen wie z.B. Schädlingsbekämpfung Frankfurt* oder Kammerjäger Hamburg*, Schädlingsbekämpfung Müller* oder Kammerjäger Specht*, nutzen teilweise Namen wirklich ortsansässiger Betriebe, führen Verbraucher sprichwörtlich hinters Licht und schädigen örtliche Betriebe.
Skrupellose Geschäftemacher haben es auf das Geld der Verbraucher abgesehen und schrecken dabei vor nichts zurück. Meist ungelernte Arbeitskräfte unter oftmals Firmen die es gar nicht gibt pudern, sprühen und klecksen mit Giften um sich von denen sie selbst noch nichts gehört haben, geschweige denn was diese Mittel – falsch angewendet – an gesundheitlichen Problemen auslösen können, bis hin zu tragischen Todesfällen. Wenn der Verbraucher Glück im Unglück hat, verwenden die Gangster vielleicht nur zerbröselte blaue oder rote Schulkreide weil die so schön giftig aussieht aber natürlich den Tierchen nichts anhaben kann, aber den Verbrauchern auch nicht.

Dafür werden Unsummen in Rechnung gestellt und Beträge zwischen EURO 1000,00 und EURO 3000,00 sind keine Seltenheit. Natürlich – das ist mit ein Erkennungszeichen von Gaunern – muss das sofort in bar bezahlt werden. Spätere Reklamationen sind freilich ausgeschlossen, denn der Verbraucher wird schnell feststellen dass Firma, Adressen und sonstiges auf der Rechnung nicht stimmen und Mobilrufnummern werden ohnehin ständig gewechselt.

Vorsätzlicher Betrug durch versteckte Vermittler?

„Hätte ich gewusst dass das gar kein Schädlingsbekämpfer sondern ein Vermittler ist und das ganze bereits deswegen das Doppelte kostet hätte ich da nicht angerufen“, so erzählen es viele Geschädigte. Und genau hier ist der Hebel zum Ansetzen. Kriminelle wählen den Namen oder die Firmierung ihrer Webseite oder in der Werbung so, dass keiner ahnt das es sich um einen Vermittlungsdienst handelt der die anstehende Dienstleistung erheblich verteuert. Würde dort z.B. statt Schädlingsbekämpfung Klein* eben Schädlingsbekämpfungsvermittlung Klein* stehen wäre ja alles in Ordnung. Nur würde dann dort mutmaßlich viel weniger angerufen werden. So führt man also Verbraucher unter dem Vorsatz sich einen finanziellen Vorteil zu verschaffen ganz bewusst in die Irre. Das ist mutmaßlich Betrug und sonst nichts.

Seriöse Anbieter sind im Internet leicht zu erkennen

Seriöse Schädlingsbekämpfer sind beispielsweise am Zertifikat „Geprüfte Ortsansässigkeit“ auf ihrer Webseite zu erkennen. Die Schutzgemeinschaft technischer Notdienste e.V. erteilt dieses Zertifikat an Dienstleister von deren Ortsansässigkeit sich der Verein persönlich überzeugt hat und auch keine sonstigen Auffälligkeiten bezüglich unseriöser Geschäftspraktiken bekannt sind. Dabei ist das Zertifikat fälschungssicher, denn es wird von vielen zertifizierten Betrieben mit einer eigens für den zertifizierten Anbieter veröffentlichten Webseite auf der Weißen Liste der Schädlingsbekämpfer (http:whitelist-weisseliste.de) verlinkt. Der Verbraucher kann aber auch so einfach im Internet die Weiße Liste der Schädlingsbekämpfer besuchen und so prüfen ob sein Schädlingsbekämpfer dort gelistet ist. Mutmaßlich eines der sinnvollsten Verbraucherschutzmaßnahmen gegen kriminelle Anbieter im Internet.
(*= Die hier verwendeten Namen und/oder Firmierungen sind zufällig gewählt.Nicht jeder, der so firmiert oder wirbt muss daher in Verbindung mit unseriösen Machenschaften stehen. Es kann durchaus auch seriöse Unternehmen mit gleichen Namen/Firmierungen geben.)

Schutzgemeinschaft technischer Notdienste e.V.
Dietmar Isbaner
Im rauen See 2

64846 Groß-Zimmern
Deutschland

E-Mail: verein@whitelist-weisseliste.de
Homepage: http://verein.whitelist-weisseliste.de
Telefon: +49 6071739350

Pressekontakt
Schutzgemeinschaft technischer Notdienste e.V.
Dietmar Isbaner
Im rauen See 2

64846 Groß-Zimmern
Deutschland

E-Mail: verein@whitelist-weisseliste.de
Homepage: http://verein.whitelist-weisseliste.de
Telefon: +49 6071739350

Kommentare deaktiviert für Schädlingsbekämpfung more...

Point of Sale: Produkte aufmerksamkeitsstark präsentieren

Für einen Impulskauf kommt es darauf an, dass die Aufmerksamkeit der Kunden direkt am Verkaufsort erzielt wird. Das Unternehmen ALGROUP aus Köln bietet die passenden Produkte für eine Verkaufsförderung am Point of Sale.

Ein Textilspannrahmen mit einem attraktiven Motiv, ein Brand Tower zur Stärkung der Markenpräsenz oder ein Display als Hingucker auf der Theke – Mit den FRAMELESS-Produkten von ALGROUP erhalten Geschäftsinhaber ein breites Spektrum an Lösungen zur optimalen Warenpräsentation.

ALGROUP bietet kompetente und umfassende Unterstützung bei der Verkaufsförderung, der Markenbildung und der Kundenbindung. „Wenn wir beispielsweise die Anfrage eines großen Anbieters von Technik-Produkten erhalten, dann bespricht unser Team aus dem Projektmanagement im Detail die Wünsche und Anforderungen des Auftraggebers und entwickelt individuell zugeschnittene Lösungen“, erklärt Maike Schumacher, Vertriebsleiterin bei der ALGROUP GmbH. „Wir schöpfen dabei aus unserer langjährigen Erfahrung und beraten gerne zu den passenden FRAMELESS-Produkten, zum Thema Visual Branding, zu Digital-Signage-Lösungen sowie der idealen Warenpräsentation.“

Die ALGROUP-Mitarbeiter begleiten ein Projekt von der Anfrage, über die Konzeption bis zur Umsetzung und stehen natürlich auch für Fragen und Anliegen im Nachhinein zur Verfügung. Sie verstehen sich als zuverlässige Partner für erfolgreiche Werbemaßnahmen am Point of Sale.

Weitere Informationen zu POS Display, Bild mit LED-Hintergrundbeleuchtung oder Leuchtdisplay finden Interessierte auf https://www.algroup.de.

ALGROUP GmbH
Lucas Vogt
Waltherstraße 49-51

51069 Köln
Deutschland

E-Mail: info@algroup.de
Homepage: https://www.algroup.de
Telefon: 0221 / 68 93 23 0

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Point of Sale: Produkte aufmerksamkeitsstark präsentieren more...

Energiewende: Wer zieht die Fäden? Rainer Baake, der Mann im Hintergrund

Energiewende: Wer zieht die Fäden? Rainer Baake, der Mann im Hintergrund NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]

NAEB 2120 am 26. September 2021

Die Energiewende sei zur Rettung des Weltklimas alternativlos. Das wird den Menschen ständig in Wort und Bild von allen Leitmedien eingehämmert. Dadurch hat die Energiewende den Status eines Axioms erreicht, einer unumstößlichen Grundregel, auf der alle anderen Berechnungen aufbauen.

Wer das anzweifelt, wird als Querdenker oder Klimaleugner diffamiert. Sogar Strafverfolgungen werden gefordert. Wenn man nachforscht, wer die Fäden zieht, kommt man schnell auf Rainer Baake, einen der wesentlichen Akteure.

Früh übt sich, wer ein Demagoge werden will
Baake hielt sich nach seinem Abitur drei Jahre lang in Chicago als Community Organizer auf. Diese stehen Gruppen vor, die ihre Ziele durch Unterwandern von Behörden und Leitmedien durchsetzen. Sie agieren ähnlich wie in der BRD die Nichtregierungs-Organisationen (NGO). Dort hat er gelernt, wie man Einfluss jenseits von Wahlen gewinnt. Anschließend studierte er in Marburg Volkswirtschaft, das schon damals eine Hochburg der „Grünen“ war.

Laut Wikipedia trat er 1983 während seiner Studienzeit den „Grünen“ bei und wurde zwei Jahre danach zum hauptamtlichen Umweltdezernenten und stellvertretenden Landrat des Landkreises Marburg-Biedenkopf gewählt. Er unterstützte in dieser Funktion den Bau von Windanlagen und Solaranlagen. Auch war er einer der Organisatoren von Demonstrationen gegen Kernkraftwerke in der BRD.

1991 bis 1998 war Rainer Baake Staatssekretär im hessischen Ministerium für Umwelt, Energie und Bundesangelegenheiten unter Josef Fischer. In dieser Position entstanden erste Strategien zur Förderung „erneuerbarer“ Energien und zur Verbesserung der Energieeffizienz.

Zerstörung der Stromversorgung beginnt
1998 wurde er Staatssekretär unter Jürgen Trittin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Er war ohne Fachkenntnisse aus der Stromversorgung der maßgebliche Regierungsvertreter bei den Verhandlungen zum Atomausstieg. Es wurde vereinbart, dass die Kernkraftwerke bis zu einer Abschaltung noch definierte Strommengen erzeugen können. Die Strommengen erlaubten einen Betrieb der jüngsten Kraftwerke bis zum Jahr 2021.

In dieser Zeit sollten neue effektive Kohlekraftwerke als Ersatz gebaut werden. So waren in Wilhelmshaven drei Kohlekraftwerke mit Leistungen von je 750 Megawatt geplant. Sie sollten zu dem bereits vorhandenen Kraftwerk hinzukommen. Der Tiefwasserhafen Jade-Weser-Port mit Anlagen zur Kohleentladung ist für die Anlieferung des Brennstoffs sehr günstig gelegen. Diese Kohlekraftwerke sollten die Kernkraftwerke im Norden ersetzen. Gebaut wurde dann allerdings nur ein Kraftwerk mit einem hervorragenden Wirkungsgrad von 46 Prozent.

Wortbrüchig bis zum Abwinken
Wesentlichen Anteil an dieser Entwicklung hat wiederum Rainer Baake. In den Verhandlungen hatte er dem Bau neuer Kohlekraftwerke als Ersatz für die Kernkraftwerke zugestimmt. Doch bereits wenige Jahre später unterstützte er als „Grüner“ die wachsenden Aktivitäten gegen die Kohlekraftwerke, die dann in das Kohleausstiegsgesetz mündeten. Diese Haltung wurde nach Insider-Informationen bereits bei den Verhandlungen deutlich. Baake hielt wiederholt keine Zusagen aus früheren Treffen ein.

Umverteilungen zwecks Profit weniger
Rainer Baake ist weitgehend der Schöpfer des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG). Auf ihn gehen die hohen Einspeisevergütungen und die bevorzugte Einspeisung des „erneuerbaren“ Stroms zurück, ohne die jede Anlage mit Verlust läuft.

Rechtswidriges Dumping in Gesetzesform
Auch die Veräußerung des teuren „erneuerbaren“ Stroms zu Dumpingpreisen gehört dazu. Das EEG hat zu der wohl größten Dumping-Aktion in der Welt geführt mit inzwischen mehr als 300 Milliarden Euro Verlust. Die niedrigen Dumpingpreise treiben die konventionellen Kraftwerke, das Rückgrat der Stromversorgung, in die roten Zahlen. Als Volkswirtschaftler sollte er die Folgen von Dumping kennen, nämlich Monopole mit hohen Preisen und ohne Anreiz zu Weiterentwicklung und Rationalisierung.

Besteuerte Luft zugunsten von Fakepower
Auch bei der Einführung der CO2-Zertifikate hat Baake mitgewirkt. 10 Euro/Tonne CO2 verteuert die Stromproduktion von Kohlekraftwerken um 1 Cent/Kilowattstunde. Inzwischen kosten CO2-Zertifikate 25 Euro/Tonne. Die Verteuerung des Kraftwerkstroms soll die „Erneuerbaren“ in wirtschaftliche Bereiche bringen, damit das EEG abgelöst werden kann.

Das ist ein Irrtum. Ein stabiles Stromnetz braucht mindestens 45 Prozent Strom aus großen regelbaren Kraftwerken, um die Frequenz stabilzuhalten, die Leistung zu regeln und damit dem stets schwankenden Bedarf anzupassen.

Die vom Wetter gesteuerten „Erneuerbaren“ versagen darin. Dieser Strom ist zweitklassig und kann nur anteilig in ein stabiles Netz eingespeist werden. Er ist weniger wert als Kraftwerkstrom. Der Stromverbraucherschutz NAEB bezeichnet daher diesen Strom zu Recht als FAKEPOWER.

Schlechter und teurer geht immer
Rainer Baake hat wesentlich zu der immer schlechter und teurer werdenden Stromversorgung in der BRD beigetragen. Er hat keine Antworten auf die Fragen: „Wo soll der Strom herkommen, wenn die Kohlekraftwerke abgeschaltet werden? Wie viel CO2 in der Luft wird zum Klimaschutz einerseits und zum optimalen Pflanzenwuchs andererseits benötigt?“

2006 wurde Baake zusammen mit Jürgen Resch Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, dem Abmahnverein, der entscheidend zu großen Wertverlusten der Dieselfahrer durch Fahrverbote beigetragen hat. Unsinnige Grenzwerte der EU für Stickstoffdioxid-Emissionen aus Dieselmotoren wurden dazu genutzt. Dank der guten Vernetzung von Baake in den Ministerien wird dieser Verein bis heute auch mit Steuergeldern finanziert.

Unglaubwürdig bis zum Abwinken
Baake trat 2018 als Staatssekretär zurück. Er ging dann auf Weltreise und erkundete mit seiner Frau in einem SUV Nord- und Südamerika, Australien und Afrika. Der SUV wurde per Schiff zu den Kontinenten gebracht. Das Ehepaar flog. In einem Interview mit der „taz“ sagte er auf die Frage: „Verträgt sich eine solche Weltreise denn mit dem Ziel, den Klimawandel aufzuhalten?“ „Wir haben im Dachzelt geschlafen und fast keine Güter konsumiert. Unterm Strich haben wir unseren CO2-Fußabdruck im Vergleich zum Leben in Deutschland nicht erhöht.“

Diese Aussage hat der Professor für Energiespeicherung an der Universität Stuttgart, André D. Thess, untersucht. Er kommt zu dem Fazit: „Ein Klimadenkfabrikdirektor auf Weltreise im SUV ist ungefähr so glaubwürdig wie ein kettenrauchender Lungenarzt.“ Damit weist er auch auf die neue Position von Rainer Baake hin. Er ist seit Juli 2020 Direktor der Stiftung Klimaneutralität, die von der amerikanischen Stiftung Energy Innovation mit einem Millionenbetrag finanziert wird. In dieser Position hat er ein Hundert-Tage-Programm für die kommende Bundesregierung zur Energie- und Klimapolitik entworfen, das die „Grünen“ nach Aussagen von Annalena Baerbock nach der Bundestagswahl durchsetzen wollen.

Bilanz des Schreckens
Zusammenfassend kann festgestellt werden: Baake hat durch seine auf Ideologie beruhende Tätigkeit maßgeblich an der Vernichtung der Kernenergie in der BRD, dem Anstieg der Strompreise auf den höchsten Stand in Europa durch den Ausbau der „erneuerbaren“ Energien, der Abwanderung der Industrie wegen zu hoher Energiekosten, der Umverteilung von unten nach oben mit Hilfe des EEG, der Umweltzerstörung durch Windgeneratoren und Energiepflanzen-Monokulturen, also an einem Niedergang der BRD mitgewirkt.

Er hat damit immer wieder seinen Beamteneid gebrochen. Als Direktor der Stiftung Klimaneutralität fordert er weiterhin eine Energiepolitik, die unfinanzierbar ist und die physikalischen Gesetze missachtet. Rainer Baake ist eine Gefahr für den Bestand der BRD.

Prof. Dr.-Ing. Hans-Günter Appel
Pressesprecher NAEB e.V. Stromverbraucherschutz
www.NAEB.info und www.NAEB.tv

[1] Bildquelle: StockKosh-Industry-143
[2] https://www.naeb.info/Beitritt.htm

Grüne und Co. haben eher einen Notstand an gesundem Menschenverstand! – Steffen Kotré

29. Juni 2019 | AfD-Fraktion Bundestag
AfD: Es gibt keinen „Klimanotstand“

Steffen Kotré (AfD) sagte, dass es keinen „Klimanotstand“ gebe und bezog sich damit auf einen Linken-Antrag, der die Anerkennung eines solchen Notstands forderte. Eher gebe es einen „Notstand an gesundem Menschenverstand“, meinte Kotré. Der Bundesregierung warf er vor, die sichere Stromversorgung zu schreddern und so für eine Deindustrialisierung zu sorgen. Unternehmen verlagerten ihre Investitionen bereits ins Ausland, warnte Kotré. Es brauche keinen „religiösen Eifer“ und keine „Politik-Alchemisten“, sondern Ingenieure, Techniker, Kohle und eine gesicherte Energieversorgung, meinte der AfD-Abgeordnete.

Die dümmste Energiepolitik der Welt! – Johannes Huber

22. März 2019 | AfD-Fraktion Bundestag

Wikipedia: Rainer Baake
Rainer Baake: Zur Geschichte der grünen Ökologie- und Klimapolitik

17. November 2020 | Heinrich-Böll-Stiftung

Geld für die Klimaneutralität & Die Lohnspritze

22. September 2021 | HallMack

NAEB Stromverbraucherschutz e.V.
Heinrich Duepmann
Forststr. 15

14163 Berlin
Deutschland

E-Mail: Heinrich.Duepmann@NAEB.info
Homepage: http://www.NAEB.de
Telefon: 05241 70 2908

Pressekontakt
Stromverbraucherschutz NAEB e.V.
Hans Kolpak
Forststr. 15

14163 Berlin
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@NAEB.info
Homepage: http://www.NAEB.tv
Telefon: 05241 70 2908

Kommentare deaktiviert für Energiewende: Wer zieht die Fäden? Rainer Baake, der Mann im Hintergrund more...

Perfekt abgesichert mit BLOCKALARM® Alarmanlagen

Perfekt abgesichert mit BLOCKALARM® Alarmanlagen In einer ständig unsicherer werdenden Welt müssen heutzutage Alarmanlagen mehr leisten als noch vor einigen Jahrzehnten. BLOCKALARM® Schließsystem hat die Zeichen der Zeit erkannt und entwickelt, produziert, verkauft und installiert Alarmanlagen bundesweit. Dabei werden ausschließlich zertifizierte Funkalarmanlagen, Überwachungskameras und Sicherheitstechnik „Made in Germany“ eingesetzt. Die Lösungen, die BLOCKALARM® bietet, sind sowohl für Privat- als auch für Gewerbekunden geeignet. Jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Elektronik und Bauelemente und eine direkte Nähe zu Privatkunden und zum Gewerbe halfen BLOCKALARM® bei der Entwicklung eines einzigartigen Alarmgesamtsystems. Der Kunde kann sich gegen Überfälle im Haus absichern, egal ob er sich selbst dort befindet oder abwesend ist. Durch eine Vor-Ort Beratung eines BLOCKALARM® Systemberaters kann ein Anlagensystem individuell auf die Anforderungen und Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden. Im Einzelnen bietet BLOCKALARM®

Einbruchschutz
Gebäudeschutz
Videoüberwachung
Ein Notruf-/Überfall-System
Zutrittskontrolle

DER BLOCKALARM® EINBRUCHSCHUTZ

Die von BLOCKALARM® entwickelte QANTUM®-Hausalarmanlage kann mit einem Funk-Bewegungsmelder verbunden werden. So entgeht dem Kunden, ob privat oder Gewerbe, keine Auffälligkeit. Für den umfassenden Einbruchschutz lassen sich ein Funk-Öffnungsmelder und ein Funk-Glasbruchmelder mit der Alarmanlage koppeln. Anhand einer feinen Sensorik wird auf diese Weise sofort erkannt, ob Türen oder Fenster unberechtigterweise geöffnet werden. Eine Infrarot-Lichtschranke komplettiert den perfekten Einbruchschutz. Sie erzeugt ein Infrarot-Lichtgitter, das sofort Alarm schlägt, sobald eine Person sich hindurchbewegt.

DER BLOCKALARM® GEBÄUDESCHUTZ

Als Ergänzung zur der QANTUM®-Hausalarmanlage bietet BLOCKALARM® Funk-Rauchmelder, Funk-Thermomelder, CO-Meldern und Funk-Gasmelder an. Im Notfall reagieren diese Module schnell und zuverlässig und warnen vor der Gefahr durch Brände, Gasentwicklungen oder unerklärlich ansteigende Wärme. Alle Module der QANTUM®-Alarmanlage sind individuell konfigurierbar und funktionieren über Funk. Somit ist keine Verlegung von Kabeln oder eine Internetverbindung notwendig.

VIDEOÜBERWACHUNG VON BLOCKALARM®

Eine Überwachungskamera von BLOCKALARM® bietet eine perfekte Ergänzung zur Alarmanlage für Haus oder Firma. Ein ganzes Objekt oder ein Teilbereich kann so dauerhaft überwacht werden. Die Aufnahmen der Überwachungskamera werden über Kabel oder WLAN übertragen. Sie werden gespeichert und frühere Aufzeichnungen können bei Bedarf angesehen und ausgewertet werden. Allein das Vorhandensein einer guten Videokamera bringt potenzielle Eindringlinge oft davon ab, ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen.

DAS BLOCKALARM® NOTRUF-/ÜBERFALL-SYSTEM

Die QANTUM®-Hausalarmanlage von BLOCKALARM® besitzt einen integrierten Funk-Notruf und einen Hand-Notsender mit Panik-Taste. Sie muss im Notfall nur etwa drei Sekunden lang gedrückt werden, dann wird sofort Alarm ausgelöst. Der Handsender kann in der Hosentasche oder an einem Band um den Hals getragen werden. So besteht ein direkter Zugang zum Alarm bei Überfall.
Sehr beliebt ist der BLOCKALARM® Notruf bei Mitarbeitern in vielen Firmen und Geschäften wie zum Beispiel Apotheken. Schon auf dem Weg vom Parkplatz ins Firmengebäude haben sie aufgrund der guten Reichweite der Funkübertragung der Alarmanlagentechnik ein sichereres Gefühl. Auch in Schulen kommen diese Paniksysteme zum Einsatz.

ZUTRITTSKONTROLLE MIT BLOCKALARM®

Der vergessene Schlüssel gehört der Vergangenheit an, denn das BLOCKALARM® Schließsystem besitzt einen elektronischen Schließzylinder mit Codeeingabe. So kann man ohne Schlüssel jederzeit sein Haus, Firma oder Wohnung betreten. Der Code kann direkt am Drehknauf des Zylinders eingegeben werden. Bei richtiger Eingabe leuchtet eine grüne LED und die Tür kann einfach geöffnet werden. Die Codes sind dabei persönlich und individuell. So können Türen mit dem BLOCKALARM® Schließsystem jederzeit einfach geöffnet werden.

BLOCKALARM GmbH
Dirk Bienert
Augsburger Straße 17

85221 Dachau
Deutschland

E-Mail: info@blockalarm.de
Homepage: https://www.blockalarm.de/
Telefon: 08131-908850

Pressekontakt
BLOCKALARM GmbH
Dirk Bienert
Augsburger Straße 17

85221 Dachau
Deutschland

E-Mail: blockalarm@clickonmedia-mail.de
Homepage: https://www.blockalarm.de/
Telefon: 08131-908850


Esther Omlin über Urkundenfälschung – Gesetze und Strafen in der Schweiz

Esther Omlin über Urkundenfälschung - Gesetze und Strafen in der Schweiz Dokumente bestimmen das Leben eines jeden Menschen, verrät Dr. Esther Omlin. Dazu gehören die Schulzeugnisse, Ausweisdokumente, Verträge und vieles mehr. Kurz gesagt: Urkunden bescheinigen den beruflichen Werdegang, die Staatsangehörigkeit, den Versicherungsschutz und so ziemlich alles, was einen Menschen ausmacht. Jeder verlässt sich darauf, dass die ausgehändigten oder auch vorgelegten Dokumente richtig sind und auf korrektem Wege erstellt wurden. Doch was passiert, wenn das nicht der Fall ist?

Wir haben Staatsanwältin Esther Omlin zum Thema Urkundenfälschung gefragt:

Was ist Urkundenfälschung?
Wann ist Urkundenfälschung strafbar?
Wie wird Urkundenfälschung bestraft?
Wie unterscheiden sich Urkundenfälschung und Falschbeurkundung?
Was passiert beim Gebrauch einer gefälschten Urkunde?
Kann Urkundenfälschung verjähren?

WAS IST URKUNDENFÄLSCHUNG?

Unter den Begriff Urkundenfälschung fallen alle Handlungen, die den Beweiswert von Urkunden durch manipulative Eingriffe verändern. Hierzu gehören die Herstellung, die Veränderung einer bestehenden Urkunde oder die offensichtliche Verwendung einer falschen oder veränderten Urkunde, berichtet Dr. Esther Omlin. Demnach kann eine Urkundenfälschung auf drei Arten erfolgen.

Die ganze Urkunde wird von einer anderen Person angefertigt. Das bedeutet, dass dieses Dokument nicht von der vermerkten ausstellenden Behörde stammt. In diesem Fall spricht die Justiz von einer Totalfälschung.
Die Urkunde wird verfälscht, indem Textpassagen oder Titelbezeichnungen hinzugefügt werden. Beispiele hierfür sind Doktortitel (Falschbeurkundung).
Es wird eine Blankettfälschung angefertigt. In diesem Fall wird die echte Unterschrift einer anderen Person mit einem Text zusammengefügt, der nicht dem Willen dieser Person entspricht.

Bei allen drei Varianten stellt der Täter oder die Täterin eine unechte Urkunde her.
Das Vertrauen in Urkunden ist aber ein schützenswertes Rechtsgut. Daher kann auch die Abänderung einer E-Mail unter die Urkundenfälschung fallen. Eng verwandt mit der Urkundenfälschung ist das Erschleichen einer falschen Beurkundung unter Vortäuschung falscher Tatsachen. Alle Varianten der Urkundenfälschung sind Bestandteil des Strafgesetzbuches ab Art. 251, weiß Dr. Esther Omlin.

WANN IST URKUNDENFÄLSCHUNG STRAFBAR?

Wurde die Urkunde vorsätzlich gefälscht, geht die Justiz von einer strafbaren Handlung aus. Der Fälscher oder die Fälscherin muss wissentlich und willentlich vorgehen und die wesentlichen Bestandteile der Urkunde kennen und wiedergeben. Zusätzlich zum Vorsatz muss zudem auch die Absicht nachgewiesen sein, dass die Urkunde verwendet werden soll. Zur Verwendung kommt die Absicht, mit dem gefälschten Dokument zu gewissen Vorteilen (Vorteilsabsicht) zu gelangen. Auch der Plan, mit einer falschen Urkunde eine dritte Person zu schädigen oder um das Vermögen zu bringen (Schädigungsabsicht) fällt darunter. Das Vorliegen der bloßen Absicht ist aber ausreichend. Für die Straftat ist es unerheblich, ob der Getäuschte tatsächlich geschädigt wurde oder tatsächlich ein Vorteil erreicht wurde, schildert Dr. Esther Omlin.

WIE WIRD URKUNDENFÄLSCHUNG BESTRAFT?

Das genaue Strafmaß orientiert sich bei der Urkundenfälschung an den Folgen der Täuschung, so Dr. Esther Omlin. Generell handelt es sich aber bei der Fälschung von Dokumenten und Urkunden immer um ein Verbrechen und nicht um ein Kavaliersdelikt. Die Folgen können eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahre sein. In leichten Fällen liegt diese auch bei drei Jahren. Bei sehr leichten Fällen wird die Fälschung als Bagatellfall eingestuft. In diesen Fällen kann von Gesetzes wegen eine Strafmilderung erfolgen. Die Kriterien für einen Bagatellfall sind sehr hoch. Aber nur so ist eine Abgrenzung von schweren Urkundenfälschungen möglich. Die Kriterien sind:

Die Bedeutung der gefälschten Urkunde im Rechtsverkehr?
Wie weit weicht die Fälschung von der wahren Sachlage ab?
Welche Vorteile sollten mit dem gefälschten Dokument erschlichen werden?
Wie hoch sollte die beabsichtigte Schädigung ausfallen (Erschleichung von Geld beispielsweise)?
Was sind die Tatmotive?

So ist die Erschleichung einer Freistunde eines minderjährigen Schülers durch die Unterschriftsfälschung der Eltern bestimmt keine schwere Urkundenfälschung, verrät Dr. Esther Omlin.

Bagatellfälle können sein:

Fälschung einer bestehenden Vollmacht aus Bequemlichkeit (KGer GR, 25.08.1970).
Fälschung einer Unterschrift zum Erhalt eines Feriengeldanspruchs vor dem Fälligkeitstag (OGer BE, 28.06.1956, ZBJV 1957, 116).

Zusätzlich kann Urkundenfälschung auch als Betrug eingestuft werden. Vor allem dann, wenn jemand geschädigt wurde. Dies tritt beispielsweise beim Immobilienverkauf gelegentlich zutage. Wird ein Grundstück überteuert verkauft wegen eines zugrunde liegenden gefälschten Wertgutachtens, ist dies nicht nur Urkundenfälschung, sondern auch Betrug.

WIE UNTERSCHEIDEN SICH URKUNDENFÄLSCHUNG UND FALSCHBEURKUNDUNG?

Bei der Falschbeurkundung wird eine echte Urkunde um einen unwahren Inhalt erweitert oder ergänzt. Jedoch ist die Abgrenzung der einfachen schriftlichen Lüge bei einer Falschbeurkundung schwer nachzuweisen, erläutert Dr. Esther Omlin. Damit auch die Frage, ob es sich um eine strafbare Handlung handelte oder eben nicht. Daher muss die Urkunde im Verhältnis zur normalen schriftlichen Lüge eine erhöhte Glaubwürdigkeit vorweisen. Eine Urkunde gilt als erhöht glaubwürdig, wenn allgemeine tatsächliche Garantien die Richtigkeit der Erklärung verbriefen und daher einer Urkunde generell ein gewisses Vertrauen zugutekommt (BGE 126 IV 65). Solche Garantien ergeben sich:

Durch die Prüfungspflicht einer beurkundenden Person, die den Beweis für die Wahrheit der Erklärung oder des Tatbestandes in der Urkunde bringt.
Aus den gesetzlichen Vorschriften, zum Beispiel den Bilanzvorschriften (OR 958 ff). Darin werden der Aufbau und die wesentlichen Inhalte genau benannter Schriftstücke exakt gesetzlich vorgegeben.

Allgemein unterscheidet sich eine Falschbeurkundung von einer Urkundenfälschung in einem wesentlichen Punkt, erklärt Dr. Esther Omlin: Der Aussteller der Falschurkunde ist mit dem Aussteller der Urkunde identisch. Bei einer Urkundenfälschung ist der tatsächliche Aussteller der Urkunde mit dem Aussteller nicht identisch. Wie auch die Urkundenfälschung ist die Falschbeurkundung ein Verbrechen und kann mit dem gleichen Strafmaß geahndet werden.

WAS PASSIERT BEIM GEBRAUCH EINER GEFÄLSCHTEN URKUNDE?

Die strafbare Handlung ergibt sich durch den Gebrauch der Urkundenfälschung oder Falschbeurkundung im Rechtsverkehr mit Dritten, schildert Dr. Esther Omlin. Die Bestrafung entspricht den allgemeinen Vorgaben der Urkundenfälschung. Dabei ist es auch beim Gebrauch gefälschter Dokumente unerheblich, ob die Täuschung zum Erfolg führt oder nicht. Die dritte Person muss die Urkunde nicht einmal wissentlich zur Kenntnis nehmen. Der Tatbestand gilt bereits als gegeben, wenn die Urkunde der zu täuschenden Drittperson zugänglich gemacht wird. Beispiele hierfür sind:

Publikation und Erläuterung inhaltlich falscher Bilanz für eine Generalversammlung einer AG.
Einreichen gefälschter Urkunden zum Erhalt einer Berufsausübungsbewilligung.
Vorlegen gefälschter Bankauszüge für den Erhalt vermögenswirksamer Vorteile.
Abgabe gefälschter Studienzeugnisse oder Hochschulabschlüsse bei Bewerbungen.
Auch bei der Benutzung gefälschter Dokumente muss der Täter oder die Täterin vorsätzlich handeln und die wichtigsten Umstände kennen. Ebenso muss die Absicht einer Schädigung oder Vorteilsnahme vorliegen.

KANN URKUNDENFÄLSCHUNG VERJÄHREN?

Eine allgemeingültige Verjährungsfrist ist beim Strafbestand der Urkundenfälschung nicht gegeben. Dies liegt unter anderem an den verschiedenen Formen der Urkundenfälschung und an der unterschiedlich eingestuften Schwere der Tat. Generell verjähren aber leichte Fälle und das Fälschen von Ausweisen nach sieben Jahren. Die meisten Varianten, wie das Erschleichen einer falschen Beurkundung und Urkundenfälschung im Amt, verjähren aber erst nach Ablauf von 15 Jahren. Die Aufnahme ins Strafregister erfolgt bei Bagatellfällen (Übertretungen) mit einer Busse von unter 5000 Franken oder unter 180 Stunden gemeinnütziger Arbeit nicht. Einträge zu Geldstrafen, Freiheitsstrafen auf Bewährung und Freiheitsstrafen unter einem Jahr bleiben 10 Jahre bestehen. Erst dann erfolgt deren Löschung. Eine Freiheitsstrafe von einem bis zu fünf Jahren bleibt bis zu 15 Jahre im Strafregister stehen und damit auch im Auszug, berichtet Esther Omlin abschließend.

Omlin Strafrecht: Untersuchungen & Expertisen
Esther Omlin
Habsburgerstrasse 16

6003 Luzern
Schweiz

E-Mail: esther.omlin@omlin-strafrecht.ch esther-omlin@clickonmedia-mail.de
Homepage: https://esther-omlin.ch/
Telefon: +41 (0) 41 220 21 92

Pressekontakt
Omlin Strafrecht: Untersuchungen & Expertisen
Esther Omlin
Habsburgerstrasse 16

6003 Luzern
Schweiz

E-Mail: esther-omlin@clickonmedia-mail.de
Homepage: https://esther-omlin.ch/
Telefon: +41 (0) 41 220 21 92


Unternehmer Service Franken: Versicherungsspezialist für Unternehmen

Unternehmer Service Franken: Versicherungsspezialist für Unternehmen Bei Unternehmer Service Franken weiß man, dass Unternehmer und Unternehmerinnen täglich Haftungsrisiken ausgesetzt sind, weswegen sie sich gegen Haftungsfälle versichern müssen. Einige davon sind sogar gesetzlich vorgeschrieben. Dementsprechend ist für jeden Unternehmer und jede Unternehmerin eine kompetente und unabhängige Beratung zu Versicherungsthemen enorm wichtig, um im Ernstfall abgesichert zu sein. Aber auch privat möchte man sich und seine Familie gut versichert wissen und gleichzeitig finanziell für die Zukunft absichern. Mit dem unabhängigen Beratungs- und Dienstleistungsangebot hilft Unternehmer Service Franken Ihnen genau dabei und ist somit Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Versicherungsfragen, die betriebliche Altersvorsorge und Immobilienerwerb geht.

MIT UNTERNEHMER SERVICE FRANKEN HABEN SIE EIN TEAM AUS EXPERTEN AN IHRER SEITE!

Das Team von Unternehmer Service Franken mit Hauptsitz im fränkischen Burgthann und Niederlassungen in Nürnberg und Neumarkt besteht aus ausgebildeten Fachleuten im Finanz- und Versicherungswesen, die ihre vielschichtige Kompetenz in das Dienstleistungsangebot einbringen. So ist Ihnen eine Rundumbetreuung und maßgeschneiderte Beratungen durch Experten stets garantiert. Als Kunde erhalten Sie einen persönlichen Ansprechpartner, der Sie und Ihr Unternehmen im Detail kennt und weiß, was Sie möchten und wirklich brauchen. Die Rundumbetreuung von Unternehmern und Unternehmerinnen schließt auch Beratungen für den privaten Bereich ein. Unternehmer Service Franken kümmert sich also nicht nur um wichtige Versicherung für Ihr Unternehmen, sondern um alle Ihre persönlichen Versicherungen sowie um das Thema Vorsorge und finanzielle Absicherung.

MIT UNTERNEHMER SERVICE FRANKEN SIND SIE RICHTIG VERSICHERT!

Es gibt eine Vielzahl an Versicherungen, die man als Unternehmer oder Unternehmerin abschließen kann – sei es für das Unternehmen oder privat. Doch welche wirklich wichtig und passend sind, lässt sich für Laien angesichts der Masse von Angeboten auf dem Markt und deren Variationsmöglichkeiten nicht eindeutig identifizieren. Unternehmer Service Franken hilft Ihnen, die wirklich nötigen und passenden Versicherungen zu finden. Unsere Experten wissen genau, welche Versicherungen für Ihr Unternehmen und Geschäftsfeld wichtig sind und welche wiederum nicht. Wir beraten Sie unter anderem zu folgenden Versicherungen:

Kfz-Versicherungen/Fuhrparkmanagement
Haftpflichtversicherungen
Sach- und Ertragsausfallversicherungen
Technische Versicherungen
Transportversicherungen
Vertrauensschadenversicherungen
Kreditversicherungen
Rechtsschutzversicherungen
Gruppenunfallversicherungen

BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE? MIT UNTERNEHMER SERVICE FRANKEN KÖNNEN SIE VON STEUERERSPARNISSEN PROFITIEREN!

Unternehmer Service Franken kennt die zahlreichen Angebote der betrieblichen Altersvorsorge genau. Unsere Experten wählen das für Sie richtige Modell uns sorgen dafür, dass Sie von Steuerersparnissen profitieren. Wir beraten Sie unter anderem zu folgenden Modellen:

Direktversicherung
Pensionskasse
Pensionsfonds
Unterstützungskasse
Pensionszusage

Darüber hinaus gibt es verschiedene Modelle der Finanzierung, arbeitgeber-, arbeitnehmer-, mischfinanziert oder als Altersvorsorge wirksame Leistungen (AVWL), die entweder rückgedeckt oder pauschaldotiert sein können. Unternehmer Service Franken ermittelt die für Sie passende Variante der betrieblichen Altersvorsorge.

MIT UNTERNEHMER SERVICE FRANKEN OPTIMAL & ERSTKLASSIG VERSICHERT – BERUFLICH UND PRIVAT!

Unternehmer Service Franken sorgt dafür, dass Sie und Ihre Familienangehörigen gegen die Risiken des Alltags abgesichert sind. Wir beraten Sie unter anderem zur:

Berufsunfähigkeitsversicherung
Dread-Disease Versicherung (gegen schwere, langwierige Krankheiten)
Grundfähigkeitsversicherung
Basis Rentenversicherung
Riester Rentenversicherung
Risikolebensversicherung

Auch zum Thema private Krankenversicherung erhalten Sie von den Experten von Unternehmer Service Franken eine unabhängige Beratung. Ob PKV-Tarifoptimierung, PKV-Beitragsoptimierung oder PKV-Wechsel: Wir finden die für Sie beste Lösung und sorgen dafür, dass Sie die optimal und erstklassig versichert sind.

MIT UNTERNEHMER SERVICE FRANKEN DIE RICHTIGE IMMOBILIE FINDEN!

Immobilien können eine lohnende Investition sein. Ob Neubau, Bestandsimmobilien, denkmalgeschützte Immobilien oder Pflegeimmobilien (Investitionen mit sozialer Komponente) – Unternehmer Service Franken sagt Ihnen, welche Art der Immobilie am besten zu Ihnen passt und unterstützt und begleitet Sie den ganzen Prozess über, sodass immer einen zuverlässiger Ansprechpartner zur Seite steht.

Unternehmer Service Franken — Experten-Invest
A. B.
Im Weingarten 4

90559 Burgthann
Deutschland

E-Mail: khe@unternehmer-service-franken.de
Homepage: http://www.unternehmer-service-franken.de/
Telefon: 09183 243514

Pressekontakt
Unternehmer Service Franken — Experten-Invest
A. B.
Im Weingarten 4

90559 Burgthann
Deutschland

E-Mail: unternehmer-service-franken@clickonmedia-mail.de
Homepage: http://www.unternehmer-service-franken.de/
Telefon: 09183 243514

Kommentare deaktiviert für Unternehmer Service Franken: Versicherungsspezialist für Unternehmen more...

Qio im Einsatz: Mobile Heizzentrale sichert die Warmwasserversorgung

Qio im Einsatz: Mobile Heizzentrale sichert die Warmwasserversorgung Wenn plötzlich im Mehrparteienhaus die eben noch funktionierenden Versorgungsstrukturen ausfallen, sind unmittelbar Aufmerksamkeit, Sachverstand und Reaktionsgeschwindigkeit gefragt.
So erlebte es ein mittelständischer SHK-Fachbetrieb aus dem südbadischen Raum. Gegen 8.00 Uhr geht bei ihm der Hilferuf der technischen Kundenbetreuung einer lokalen Hausverwaltung ein: Die Warmwasserversorgung eines Teilobjekts der Wohnanlage mit 38 Wohneinheiten sei ausgefallen. Ursache unklar, aber er solle sich bitte sofort dem Problem annehmen.

Die erste Analyse vor Ort macht deutlich: Der zentrale Wärmeerzeuger funktioniert, aber im Teilobjekt kommt kaum noch Wärme an. Gleichzeitig arbeitet die Nachspeiseeinheit auf Hochtouren. Schnell ist der Verdacht erhärtet: Die Warmwasserleitung zum Teilobjekt ist undicht. Die unterirdisch verlegten Zuleitungen machen am Objekt nämlich nicht zum ersten Mal Probleme. Die vor zirka 25 Jahren verlegten Kupferrohre werden zunehmend undicht. Den Ort des Wasserverlusts präzise zu lokalisieren wird schwierig. Schnell reparieren lässt sich auch nichts.

Sicherung der Warmwasserversorgung mit mobiler Heizzentrale von Qio

Dennoch muss die mangelnde Warmwasserversorgung im Objekt schnellstens sichergestellt und kurzfristig behoben werden. Bei sommerlichen Außentemperaturen mögen die Mieter zwar zunächst nichts gegen eine kalte Dusche zur Abkühlung haben, aber auf Dauer ist dies natürlich keine Option. Als erfahrener Projektleiter ist dem verantwortlichen SHK-Techniker klar, was zu tun ist: Er wird eine mobile Heizzentrale mieten, um bis zur Sanierung der Warmwasserleitung die lokale Warmwasserversorgung sicherzustellen.

Auf Basis etlicher gemeinsamer Projekte ist die Qio-Hotline schnell gewählt. Im gemeinsamen Gespräch werden die Anforderungen und Rahmenbedingungen für den Einsatz besprochen. Die präzise Auswahl der Heizzentrale auf Basis der Abnahmemenge im Objekt-Trinkwasserkreis, der Standort der Heizzentrale inkl. Distanz zum Einspeisepunkt sowie die Verfügbarkeit von Strom, Wasser und Heizöl zum Anlagenbetrieb werden festgelegt. Werden für die Verbindungsleitungen Überfahrrampen zum sicheren Überqueren der Gehwege benötigt? Innerhalb kürzester Zeit hat der Qio-Techniker alle benötigten Materialien bereits zusammengestellt und macht sich auf dem Weg zum Kunden – im Gepäck die bereits für Einsätze dieser Art vorbereitete Heizzentrale QHZ 150, die wie alle Qio-Heizzentralen standardmäßig über einen zusätzlichen Heizkreis zur Trinkwassererwärmung verfügt.

In der Zwischenzeit stellen die Mitarbeiter des verantwortlichen SHK-Fachbetriebs die bauseitigen Anschlüsse an der Trinkwasserversorgung her. Somit kann unmittelbar nach dem Eintreffen des Qio-Technikers die mobile Heizzentrale QHZ 150 passend positioniert, die Verbindungsleitungen optimal verlegt, die Strom- und Wasserversorgung hergestellt und die Heizzentrale in Betrieb genommen werden. Der bei Qio kostenlos inkludierte Schalldämpfer minimiert die Lärm- und Abgasbelästigung der Anwohner aus dem Betrieb der Heizzentrale.

QioLive sichert Anlagenüberwachung

Im Betrieb der Heizzentrale punktet Qio mit der online stets transparenten Betriebsführung über das Monitoringportal QioLive. Mit QioLive hat Qio eine Möglichkeit entwickelt, die Heizzentrale via Smartphone, Tablet oder PC stets im Blick zu behalten, ohne persönlich vor Ort sein zu müssen.
Während die mobile Heizung zuverlässig die Warmwassererzeugung übernimmt, dokumentiert QioLive den Betrieb der mobilen Heizzentrale, informiert die Fachverantwortlichen detailliert über relevante Temperaturen, Systemdruck und zum Füllstand des integrierten Heizöltanks, meldet Auffälligkeiten im Betrieb per E-Mail und SMS und präzisiert dabei mögliche Fehlerquellen. Dies unterstützt und entlastet den ausführenden SHK-Fachbetrieb bei der Wahrnehmung seiner Betreiberpflichten. QioLive ist bei Qio in allen mobilen Heizzentralen verfügbar und ohne Mehrpreis inkludiert. Unmittelbar mit der Inbetriebnahme ist QioLive für die Mitarbeiter des ausführenden Fachbetrieb verfügbar, und im Rahmen der Einweisung die Handhabung schnell erläutert. Die intuitive Bedienung macht die Nutzung einfach.

Eine fundierte Analyse, bewährte Abläufe und Kompetenz sowie Verlässlichkeit in der Zusammenarbeit ermöglichen Lösungen wie die eben beschriebene in weniger als sechs Stunden.

Zeit gewinnen, Umsätze sichern und Verantwortung absichern

Mit dem Einsatz mobiler Heizzentralen von Qio sichert der ausführende SHK-Fachbetrieb seine Aktivitäten bei allen Arbeiten rund um Reparatur und Sanierung bestehender Wärmeerzeuger souverän ab.

Ausführliche Informationen zu Heizzentralen von Qio, dem Sofortangebot und dem unkomplizierten Mietprozess in 3 Schritten unter qio.de

Qio GmbH
Christian Hahn
Walter-Schellenberg-Strasse 7

78315 Radolfzell
Deutschland

E-Mail: anfrage@qio.de
Homepage: https://qio.de
Telefon: 07732 89031-10

Pressekontakt
Qio GmbH
Christian Hahn
Walter-Schellenberg-Strasse 7

78315 Radolfzell
Deutschland

E-Mail: anfrage@qio.de
Homepage: https://qio.de
Telefon: 07732 89031-10

Kommentare deaktiviert für Qio im Einsatz: Mobile Heizzentrale sichert die Warmwasserversorgung more...

www.stiebel-eltron.at – Stiebel Eltron in Österreich – Innovation, Nachhaltigkeit, Fortschritt und Klimaschutz aus Tradition

www.stiebel-eltron.at - Stiebel Eltron in Österreich - Innovation, Nachhaltigkeit, Fortschritt und Klimaschutz aus Tradition Die österreichische Niederlassung von Stiebel Eltron in Hörsching im Bundesland Oberösterreich (OÖ) ist nicht um sonst die älteste Niederlassung im gesamten Stiebel Eltron Konzern. Schon damals hat man erkannt, dass man zum Wohle der Umwelt bereits sehr früh damit beginnen sollte, den technologischen Fortschritt in Sachen Erneuerbare Energien gezielt voranzutreiben. Seit Anfang an hat das Gesamtthema „Erneuerbare Energien, Energiesparen & Klimaschutz“ für Stiebel Eltron in Österreich allerhöchste Priorität. Seit Jahren bemüht man sich sehr erfolgreich darum, energiesparende Spitzentechnologie made in Germany, welche allerhöchsten Umwelt- und Qualitätsanforderungen genügt, in Serienreife zu bringen. Alle Haustechnik-Lösungen von Stiebel Eltron werden dabei stets fortlaufend verbessert und entsprechend modernisiert. Vor dem Hintergrund dieses Zusammenhangs ist es nicht weiter verwunderlich, dass Stiebel Eltron Österreich heutzutage zu den führenden Fullservice-Anbietern von robusten, wartungsarmen, langlebigen und vor allem klimaförderlichen Haustechnik-Produkten mit innovativer Energiesparspitzentechnologie zählt.

Zahlreiche Fachpartner, Businesskunden und Privatleute genießen bereits den umfassend Wohlfühlkomfort, welche die unterschiedlichen Haustechniklösungen von Stiebel Eltron in Österreich bieten. Eines ist in Anbetracht dieser Tatsache auf jeden Fall sicher: Egal, ob Wärmepumpen (Sole-Wasser-Wärmepumpen oder Luft-Wasser-Wärmepumpen), Durchlauferhitzer, Klimageräte, Wohnraumlüftungen, mobile Lüftungsanlagen, Warmwasser-Wärmepumpen, Systemspeicher, Raumheizungen, Speicherheizungen, Elektroheizungen & elektrische Heizgeräte, Armaturen, Kochendwassergeräte, Händetrockner oder Klein-, Wand- & Standspeicher – Stiebel Eltron in Österreich bietet verlässliche und zukunftsorientierte Haustechnik-Lösungen, die immer wieder aufs Neue für entsprechende Wohlfühlmomente sorgen. Hinzu kommt, dass alle Wärmepumpen, Lüftungssysteme, Klimaanlagen und Heizungssysteme etc. allesamt 100 % CO2-neutral betrieben werden können, wenn für deren Betrieb erneuerbare Energieformen wie zum Beispiel Windkraft, Solarenergie oder Wasserkraft herangezogen werden.

Auch in Bezug auf Smart Home ist die vielseitige Stiebel Eltron Haustechnik-Produktpalette entsprechend perfekt aufgestellt. Von Gerät zu Gerät lassen sich alle gängigen Anwendungen entsprechend kinderleicht via Smartphone, PC oder Tablet bedienen. „Alles in allem verbinden die modernen und richtungsweisenden Haustechniklösungen von Stiebel Eltron Smart Home Tauglichkeit, Innovationskraft, Beständigkeit und Klimafreundlichkeit“ perfekt miteinander“, weiß Stiebel Eltron Österreich Geschäftsführer Thomas Mader die zentralen Zukunftstrends in der Branche entsprechend zu bennen.

STIEBEL ELTRON ÖSTERREICH – www.stiebel-eltron.at
STIEBEL ELTRON Gesellschaft mbH
Margaritenstrasse 4A

4063 Hörsching
Österreich

E-Mail: marketing@stiebel-eltron.at
Homepage: https://www.stiebel-eltron.at
Telefon: +43 7221/74600

Pressekontakt
STIEBEL ELTRON ÖSTERREICH – www.stiebel-eltron.at
STIEBEL ELTRON Gesellschaft mbH
Margaritenstrasse 4A

4063 Hörsching
Österreich

E-Mail: marketing@stiebel-eltron.at
Homepage: https://www.stiebel-eltron.at
Telefon: +43 7221/74600

Kommentare deaktiviert für www.stiebel-eltron.at – Stiebel Eltron in Österreich – Innovation, Nachhaltigkeit, Fortschritt und Klimaschutz aus Tradition more...

  • Im Web

  • Copyright © 1996-2010 Fix-Werbung. All rights reserved.
    Impressum - Datenschutzerklärung