Archive for Juli, 2020

Der Blog für Persönlichkeitsentwicklung: effiziente Techniken für jede Lebenssituation!

Der Blog für Persönlichkeitsentwicklung: effiziente Techniken für jede Lebenssituation! Wien im Juli 2020 – Der spannend lesende Blog für Persönlichkeitsentwicklung läutet mit dem Erfolgscoach Peter Kornfeind die Zukunft im Bereich der Entwicklung von persönlichen Talenten ein. Die Leser können interessante Tipps erhalten und die Techniken zur Verbesserung ihrer Lebensqualität leicht an ihre Persönlichkeit anpassen. Aus dem Blog zum Thema „Steigerung eigener Stärken“ erfahren die Leser, wie sie das „NEIN-Sagen“ zu einer weiteren Kompetenz machen können, wie wohltuend es ist, an eigene Talente und Stärken erinnert zu werden und, wie sie Schwächen reduzieren können. Hier sind die wichtigsten Fakten zu dem nützlichen Blog: https://www.gut-aufgestellt.com/blog/

Der Business- und Erfolgscoach Peter Kornfeind ist bekannt für neuartige Angebote. Mit dem neuen Angebot blieb Peter Kornfeind seinem Ruf treu. Der Blog für Persönlichkeitsentwicklung bietet effiziente Techniken für jede Lebenssituation, damit die Leser von den praktischen Hinweisen und Strategien des Business- und Erfolgs-Profis gleich profitieren und ihre Stärken im Alltag mehr und wirkungsvoller als bisher nutzen können.

Das Angebot besticht dadurch, dass die Leser professionelle Unterstützung und Antworten auf viele wichtige Fragen bekommen: wie Persönlichkeitstest helfen können ihre Karriere zu fördern, warum Stärken zu Schwächen werden können, welche Stärken braucht man als Führungskraft: https://www.gut-aufgestellt.com/blog/

Die Vorteile vom Blog für Persönlichkeitsentwicklung liegen auf der Hand: Die Leser erfahren, wie sie Selbstvertrauen gewinnen und ihre Selbstwirksamkeit steigern, erhalten kostenfrei praxiserprobte und verständliche Techniken, darunter auch aus Psychologie, die ihnen auch helfen, ihre besondere Stärken beruflich zur vollen Wirkung zu bringen!

Der renommierte Business- und Erfolgscoach Peter Kornfeind ist sicher, dass er auch weitere Marktanteile hinzugewinnen wird: „Unsere Leser erfahren, wie sie ihre Stärken kontinuierlich steigern können. Eigene Stärken kennen und besser nutzen ist der größte Hebel im Leben. Die Leser werden davon nachhaltig profitieren“.

Der nützliche Blog für Persönlichkeitsentwicklung ist ein weiterer wichtiger Baustein für den stetigen Erfolgskurs von Peter Kornfeind. Am Hauptsitz in Wien werden permanent neue und zukunftsweisende Dienstleistungen entwickelt.

Kornfeind KG
Peter Kornfeind
Chwallagasse 2/3a

1060 Wien
Österreich

E-Mail: pk@gut-aufgestellt.com
Homepage: http://www.gut-aufgestellt.com
Telefon: +43 664 545 13 56

Pressekontakt
Kornfeind KG
Peter Kornfeind
Chwallagasse 2/3a

1060 Wien
Österreich

E-Mail: pk@gut-aufgestellt.com
Homepage: http://www.gut-aufgestellt.com
Telefon: +43 664 545 13 56

Kommentare deaktiviert für Der Blog für Persönlichkeitsentwicklung: effiziente Techniken für jede Lebenssituation! more...

Erprobte Methoden und Modelle: Stärken noch besser nutzen, Schwächen „entschärfen!

Erprobte Methoden und Modelle: Stärken noch besser nutzen, Schwächen Wien im Juli 2020 – Der Erfolgskurs des Business- und Erfolgsoaches Peter Kornfeind hält weiter an. Auch mit dem neuen Angebot werden wieder Maßstäbe gesetzt und die Kunden sind begeistert. Der neue „VIP Videokurs zur Aktivierung der Stärken von Peter Kornfeind bietet den Kunden sehr viele Möglichkeiten, optimal Schwächen und Stärken handhaben zu können. Peter Kornfeind hat bereits hunderten Menschen geholfen. Dieses Wissen kann man heute in einer noch nie dagewesenen Form sichern. Hier die wichtigsten Fakten zu dem VIP Videokurs: https://www.gut-aufgestellt.com/videokurs/

Mit neuen Ideen wird das Kerngeschäft des Erfolgscoaches Peter Kornfeind seit Jahren gestärkt. Eine dieser Innovationen ist das neue Angebot „VIP Videokurs zur Aktivierung der Stärken“. Mit diesem innovativen VIP Videokurs erhalten die Kunden einen sicheren Begleiter, der das nötige Know-how hat, Schritt für Schritt zeigt, was sie machen müssen und ihre Fragen beantwortet und Sie durch die Prozesse Motivation und Verhalten führt. Der neue „VIP Videokurs besticht dadurch, dass die Kunden nur wenigen Minuten Aufwand täglich brauchen um zu lernen, wie sie Zeit, Energie und Aufwand sparen können und trotzdem mehr Produktivität erreichen: https://www.gut-aufgestellt.com/videokurs/

Die Vorteile des VIP Videokurses liegen auf der Hand: der Videokurs stellt dem Kunden das nötige Know-How, damit Sie – garantiert und bequem von Zuhause aus den ersten Schritt auf ihrem Weg zum richtigen Führungsstil gehen können, um gut für sich zu sorgen. Sie werden endlich in der Lage sein, die eigenen Stärken zu entwickeln! Im Videokurs zeigt Peter Kornfeind, wie die Kunden ihre Schwächen abbauen können und gleichzeitig vermehrt ihre Stärken aktivieren.

Peter Kornfeind ist ein renommierter Erfolgscoach und handelt nach dem Motto „Eine Ihrer kostbarsten Ressourcen ist Ihre Zeit“. Mit seiner Klarheit bekommen die Kunden den ganzen Kuchen. Er trifft mit dem neuen VIP die Kundennachfrage nahezu punktgenau. Der Videokurs hilft dabei, sich besser durchsetzen zu können, auch mal mehr Nein sagen zu können. Dies wird sich wiederum positiv auf Ihren Work-Life-Balance auswirken.

Dazu stellt Peter Kornfeind den Kunden 25 Jahre Erfahrung sowie ausgewählte und selbst erprobte Methoden und Modelle zur Verfügung. Mit den angebotenen Services wird der komplette deutschsprachige Raum abgedeckt und grenzüberschreitende Lösungsansätze entwickelt.

Kornfeind KG
Peter Kornfeind
Chwallagasse 2/3a

1060 Wien
Österreich

E-Mail: pk@gut-aufgestellt.com
Homepage: http://www.gut-aufgestellt.com
Telefon: +43 664 545 13 56

Pressekontakt
Kornfeind KG
Peter Kornfeind
Chwallagasse 2/3a

1060 Wien
Österreich

E-Mail: pk@gut-aufgestellt.com
Homepage: http://www.gut-aufgestellt.com
Telefon: +43 664 545 13 56

Kommentare deaktiviert für Erprobte Methoden und Modelle: Stärken noch besser nutzen, Schwächen „entschärfen! more...

Neubauprojekt South Bay Estepona verbindet Tradition und Moderne in zentraler Lage

Die 47 exklusiven Apartments und Penthäuser von South Bay Estepona stehen für hohe Bauqualität, modernes Design sowie Innovation und Nachhaltigkeit. Architektonisch bieten die 2, 3 oder 4 Zimmer Apartments und Penthäuser einen Mix aus mediterraner Tradition und moderner städtischer Architektur. Die großzügigen Terrassen in allen Residenzen vergrößern den Wohnbereich und bieten einen atemberaubenden Blick auf das Mittelmeer.

„Das Neubauprojekt South Bay Estepona befindet sich in dem neuen Viertel Las Mesas und bietet eine perfekte Lage durch die Nähe zum Hafen und ins Stadtzentrum von Estepona. Ganz gleich, ob Kaufinteressenten ein neues Zuhause suchen oder Investoren eine geeignete Kapitalanlage – die Apartments und Penthäuser von South Bay Estepona versprechen ausgezeichneten Wohnkomfort sowie eine hohe Rendite und lukrative Mieteinnahmen“, sagt Christiane Tiebel, Sales Agent von newEstepona.

Auch alle Dinge des täglichen Bedarfs, wie Geschäfte, Supermärkte oder Ärzte befinden sich in unmittelbarer Nähe. Ein großer Park inmitten von Las Mesas lädt zum Spazierengehen und Verweilen ein. Für Sportinteressierte befindet sich das hochwertige Sport- und Fitnessstudio Las Mesas sowie zahlreiche Paddelplätze gleich vor der Haustür. Wer lieber Sport und Freizeit in seinem neuen Zuhause ausüben möchte, hat dazu auch reichlich Gelegenheit: Ein gemeinschaftlich genutzter Außenpool, ein privates Fitnessstudio sowie beruhigende Grünanlagen gehören in der exklusiven Wohnanlage South Bay Estepona zum Interieur.

Um den Wünschen der neuen Eigentümer gerecht zu werden, bietet das Neubauprojekt unterschiedliche Wohnungstypen an. So gibt es bei South Bay Estepona intelligent geschnittene Zweizimmer-Apartments mit zwei Bädern, die Singles oder Paaren ein perfektes Zuhause bieten. Für Familien oder Bewohner, die sich nach einem großen Grundriss sehnen, stehen großräumige Vierzimmer-Wohnungen mit En-Suite-Badezimmern auf einer Fläche von 200 Quadratmetern zur Verfügung. Das luxuriöse Wohnprojekt in Las Mesas bietet modernen Wohnraum in einer ruhigen und familiären Atmosphäre.

Auch die Ausstattung mit neusten Geräten und technischen Systemen ist Bestandteil des Bau- und Architekturkonzepts, genauso wie die hohen Ansprüche an eine energieeffiziente und nachhaltige Bauweise. Ob durch die eingesetzte Doppelfassade mit einer hervorragenden Dämmfunktion oder durch den Einsatz von umweltfreundlichen Belüftungsanlagen, Eigentümer profitieren von einem geringen Energieverbrauch und senken zudem ihren CO2-Ausstoß. Ebenso garantieren moderne Lösungen einen guten Schall- und Sonnenschutz und steigern das Wohlbefinden der Bewohner und Bewohnerinnen.

Weitere Informationen zu South Bay Estepona in deutscher oder zu South Bay Estepona in englischer Sprache sowie zu Wohnung kaufen Estepona finden Interessenten auch unter https://www.newestepona.com.

NewEstepona.com
Christiane Tiebel
El Pinar del Seghers, Fase 18-19 15

29680 Estepona
Spanien

E-Mail: info@newestepona.com
Homepage: https://www.newestepona.com
Telefon: 0214 / 33010666

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Alexandra Hajok
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Neubauprojekt South Bay Estepona verbindet Tradition und Moderne in zentraler Lage more...

Syntax: Sophie Westphal leitet Marketing in Europa

Syntax: Sophie Westphal leitet Marketing in Europa Weinheim, 29. Juli 2020 —- Sophie Westphal ist neue Leiterin Marketing Europa beim IT-Dienstleister Syntax. In dieser Position verantwortet sie unter anderem die Bereiche Leadgenerierung, Digital-Kampagnen, Event, PR/Kommunikation und Brand Building.

In ihrer neuen Position unterstützt sie den Wachstumskurs von Syntax sowie den Ausbau des Cloud-Geschäfts mit der Entwicklung und Implementierung neuer Marketing- und Kommunikationsstrategien. Zudem möchte sie durch nachhaltiges Brand Building die Markenbekanntheit von Syntax mit gezielten Maßnahmen in den Bereichen Digital, PR und Event verstärken sowie die Positionierung des Unternehmens als führender Multi-Cloud-Anbieter weiter schärfen. Sie berichtet direkt an den CEO Europe von Syntax, Ralf Sürken.

Sophie Westphal hat einen Master of Arts in European Management mit einem Schwerpunkt auf strategischem Marketing und kam 2014 zur Freudenberg IT (FIT), die im März 2019 in den IT-Dienstleister integriert wurde. Als Senior Online Marketing Manager war sie für Strategie und Umsetzung von Performance-Marketing-Kampagnen zuständig und entwickelte Online-Marketing-Maßnahmen zur Neukundengewinnung.

„Ich freue mich, die Zukunft von Syntax in meiner neuen Position und als Teil eines tollen Expertenteams aktiv mitgestalten und prägen zu dürfen“, sagt Sophie Westphal. „Wir werden neben den bestehenden Online-Marketing-Maßnahmen und -Strategien auch neue Ansätze erproben, messen und umsetzen, um weitere Kunden zu gewinnen und das Unternehmenswachstum voranzutreiben. Die historische Nähe zu SAP, die internationale Ausrichtung und der produktive Austausch zwischen verschiedenen Teams und Bereichen machen den besonderen Spirit bei Syntax aus.“

„Wir bei Syntax sind froh, dass wir mit Sophie Westphal eine erfahrene und kompetente Kollegin haben, die sich als Expertin für strategisches Marketing nicht nur fachlich, sondern auch im gesamten Unternehmen sehr gut auskennt und weiß, was der Markt braucht“, erklärt Ralf Sürken, CEO Europe bei Syntax. „Sie versteht unsere Zielgruppe und unterstützt uns dabei, die Herausforderungen, mit denen sich unsere Kunden im Rahmen der digitalen Transformation auseinandersetzen müssen, noch stärker und besser zu adressieren.“

ca. 2.200 Zeichen

SYNTAX
Sophie Westphal
Höhnerweg 2-4

69469 Weinheim
Deutschland

E-Mail: sophie.westphal@syntax.com
Homepage: https://thenewsyntaxaboutus.scnem.com/art_resource.php?sid=d9j5j.17lr3q1
Telefon: 06201-80-8609

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Sebastian Pauls
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für Syntax: Sophie Westphal leitet Marketing in Europa more...

Landtagsfraktion der Grünen zu Besuch bei collaboration Factory: Austausch über Start-up-Förderung in Bayern

Landtagsfraktion der Grünen zu Besuch bei collaboration Factory: Austausch über Start-up-Förderung in Bayern – collaboration Factory besticht durch Innovationskraft, Start-up-Flair, Bodenständigkeit und hohen Frauenanteil

– Namhafte Kunden und zahlreiche Auszeichnungen belegen steilen Aufstieg

München, 29.07. 2020 —- Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im bayerischen Landtag, und Stephanie Schuhknecht, Sprecherin für Start-ups und Gründerszene der Bündnis 90/Die Grünen-Fraktion in Bayern, haben collaboration Factory besucht, um über die Rahmenbedingungen für Start-ups im Freistaat zu sprechen. Dazu kamen die beiden Politikerinnen am 20. Juli ins Münchner Büro des Anbieters von Projekt- und Collaboration-Management-Software. Sie wollten konkret in Erfahrung bringen, welche Voraussetzungen Start-ups benötigen, um in Bayern erfolgreich zu wachsen, und welche Rahmenbedingungen die Politik setzen kann, um Gründer künftig noch besser zu unterstützen. collaboration Factory lieferte als sehr erfolgreiches Start-up und Finalist des deutschen Gründerpreises 2019 wertvolle Praxiseindrücke.

Bei collaboration Factory gefielen den beiden Politikerinnen insbesondere das innovative und motivierende Arbeitsumfeld für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Tatsache, dass der Frauenanteil für ein IT-Unternehmen vergleichsweise hoch ist. „Ein Arbeitgeber, der die besten Köpfe der Branche von sich überzeugen möchte, muss sich grundsätzlich divers aufstellen“, erklärt Anke Spichale, Personalchefin von collaboration Factory, dazu. „Wir teilen eine Kultur, Dinge möglich zu machen – von verschiedenen Zeit- und Arbeitsmodellen über weitreichende Homeoffice-Angebote bis hin zur Führungsverantwortung für Frauen im Unternehmen. Aber in erster Linie geht es uns darum, interessante Persönlichkeiten zu gewinnen, die dann genau so, wie sie sind, unser Unternehmen bereichern. Nur so überwinden wir das Bottleneck an qualifizierten Fachkräften.“ Eine Einstellung, die auch Stephanie Schuhknecht und Katharina Schulze überzeugt, denn: „Diverse Teams erbringen auch nachweislich bessere Leistungen“, sagte Schulze.

Zu den Kunden des 2014 von Softwarepionier Dr. Rupert Stuffer gegründeten Start-ups gehören heute zahlreiche namhafte große Unternehmen und Konzerne, die die flexible Software-Plattform cplace mit ihren agil und individuell erweiterbaren Anwendungen für vernetztes und kollaboratives Projektmanagement nutzen. Dabei setzt die collaboration Factory auf ein Shared-Source-Geschäftsmodell, bei dem das Open-Source-Konzept auf eine Community von Herstellern, Kunden und Partnern übertragen wird.

Auf die Frage, wie sich collaboration Factory gegen die Platzhirsche im Projektmanagement-Markt durchsetzen konnte, erklärte Rupert Stuffer, Gründer und CEO von collaboration Factory: „Der große Vorteil von cplace ist, dass sehr schnell Softwarelösungen durch Modellierung gebaut werden können, vor allem, wenn die Zeit drängt – etwa in kritischen Transformationsphasen. Wir können in kürzester Zeit lauffähige Software für komplexe Herausforderungen zur Verfügung stellen.“ Und auch die Innovationskraft des eigenen Produkts habe nachhaltig zum Erfolg beigetragen.

Wie vielversprechend diese Kombination aus motivierendem Arbeitsumfeld und einem innovativen Produktportfolio ist, zeigt der Werdegang von collaboration Factory. Sie ist dem Start-up-Status in den letzten Jahren fast entwachsen und kann auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurückblicken: Neben dem dritten Platz beim deutschen Gründerpreis und der Auszeichnung als „Great Place to Work“ in gleich drei Kategorien wurde sie vergangenes Jahr im Rahmen des Deloitte Fast 50 Award als eines der zehn am schnellsten wachsenden Tech-Unternehmen in Deutschland ausgezeichnet.

ca. 3.500 Zeichen

collaboration Factory AG
Sabine Egner
Arnulfstraße 34

80335 München
Deutschland

E-Mail: sabine.egner@collaboration-factory.de
Homepage: http://www.collaboration-factory.de
Telefon: +49 170 3754060

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Axel Schreiber
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für Landtagsfraktion der Grünen zu Besuch bei collaboration Factory: Austausch über Start-up-Förderung in Bayern more...

Netmore und Warth & Klein Grant Thornton gehen Partnerschaft im Geschäftsbereich 5G in Deutschland ein

Netmore und Warth & Klein Grant Thornton gehen Partnerschaft im Geschäftsbereich 5G in Deutschland ein München, 29.07.2020 —- Die deutsche Netmore GmbH und Warth & Klein Grant Thornton werden fortan partnerschaftlich zusammenarbeiten, um Unternehmen bei der Implementierung und bei dem Ausbau privater 5G-Netze in Deutschland ganzheitlich zu unterstützen. Warth & Klein Grant Thornton ist eines der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland und wird ein strategisch wichtiger Partner für die Geschäftsaktivitäten von Netmore im deutschen 5G-Markt sein.

Beide Unternehmen sehen mit Blick auf die zunehmende Relevanz von Automatisierung und Digitalisierung ein hohes Potenzial für die Nutzung der 5G-Technologie in der Wirtschaft. Insbesondere der Ausbau selbst gehosteter 5G-Netze (sog. Campusnetze) wird von beiden Unternehmen als eine kostengünstige und zukunftsweisende Option – auch für kleine und mittlere Unternehmen – gesehen. Im Rahmen der Kooperation wird Warth & Klein Grant Thornton Kunden bei der Entwicklung einer (kostenoptimierten) Strategie und Konzeption für private 5G-Netze unterstützen und bei dem Prozess der 5G-Netzimplementierung sowie dem Frequenzerwerb strategisch und juristisch beraten. Netmore wird Kunden mit seiner breiten technischen Expertise und Erfahrung beim physischen Ausbau, bei der Implementierung und Wartung von (privaten) 5G-Netzen begleiten.

„Netmore hat enorme praktische Erfahrung mit der Implementierung privater Mobilfunknetze für Industriekunden. Mit der Zusammenarbeit mit Warth & Klein Grant Thornton sind wir nun bereit, unseren Eintritt in den deutschen 5G-Markt zu beschleunigen, und können unseren Kunden nun eine 5G-Komplettlösung anbieten. Wir freuen uns auf erste gemeinsame Projekte und auf die Zusammenarbeit mit Warth & Klein Grant Thornton“, sagt Jürgen Pfitzner, Geschäftsführer der Netmore GmbH.

„Der 5G-Standard ist eine Schlüsseltechnologie, um das Potenzial, das die Digitalisierung für die deutsche Industrie und insbesondere für den industriellen Mittelstand bietet, auf breiter Basis zu erschließen. Gemeinsam mit Netmore wollen wir unsere Kunden in die Lage versetzen, dieses Potenzial zu bewerten, zu planen und zu realisieren“, sagt Hanno Hepke, Partner und Leiter der TMT-Business Unit bei Warth & Klein Grant Thornton.

Ca. 2.200 Zeichen

Netmore GmbH
Jürgen Pfitzner
Sapporobogen 6-8

80637 München
Deutschland

E-Mail: juergen.pfitzner@netmoregroup.com
Homepage: http://www.netmoregroup.com
Telefon: 0171-6513730

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Philipp Heilos
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für Netmore und Warth & Klein Grant Thornton gehen Partnerschaft im Geschäftsbereich 5G in Deutschland ein more...

WHS bietet vielseitige Leistungen im Bereich Wohnungseigentumsverwaltung

Jede Immobilie – ganz gleich ob es sich um eine reine Wohnanlage, eine Gewerbeimmobilie oder um ein gemischt genutztes Objekt handelt, ist auf ihre Art einzigartig und hat mit ihrer Architektur, Ausstattung und Eigentümerstruktur ganz eigene Anforderungen und Bedürfnisse. Die WEG-Verwalter der WHS kümmern sich um das gemeinschaftliche Eigentum von Wohnungseigentümergemeinschaften im Sinne der Eigentümer.

Jahrzehntelange Erfahrung

Egal ob Stuttgart, Köln, München, Frankfurt, Dresden oder Hannover: Bei der WHS sind Immobilien in den richtigen Händen. Seit über 70 Jahren verwalten die Ludwigsburger Immobilien unterschiedlicher Größen und Anforderungen für private und institutionelle Kunden. Dank dieser Expertise und Erfahrung sowie durch rund 70 hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bietet die WHS sowohl kaufmännische als auch technische Lösungen an.

Zahlreiche Vorteile

Kunden profitieren dabei von festen Ansprechpartnern, einem Kundeninformation-Portal, auf dem jederzeit Informationen zu ihren Immobilien abgerufen werden können sowie von Sonderkonditionen bei Versicherern, Versorgungsunternehmen oder Handwerksbetrieben aufgrund des großen zu verwaltenden Immobilienbestandes von rund 8.200 Einheiten. Außerdem kennt sich die WHS im Umgang mit Gewährleistungssachverhalten gegenüber Bauträgern bestens aus – bisher hat sie rund 24.000 Objekte selbst erstellt.

Enge Kundenbeziehungen

Viele Kunden vertrauen der WHS seit Jahren im Bereich Wohnungseigentumsverwaltung. Oft entstehen jahrzehntelange Partnerschaften, deren Grundlage eine vertrauensvolle, enge und grundsolide Zusammenarbeit ist. Bei der WHS ist das Vermögen in den richtigen Händen.

Weitere Informationen zu diesem Thema und zu Immobilienverwaltung Ludwigsburg, Neubaugebiet Stuttgart, Grundstück verkaufen Köln finden Interessierte auf https://www.whs-wuestenrot.de/.

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Anja-Carina Müller
Hohenzollernstraße 12-14

71638 Ludwigsburg
Deutschland

E-Mail: info@whs-wuestenrot.de
Homepage: https://www.whs-wuestenrot.de
Telefon: 07141 1490

Pressekontakt
Wüstenrot & Württembergische AG
Dr. Immo Dehnert
Wüstenrotstraße 1

71638 Ludwigsburg
Deutschland

E-Mail: immo.dehnert@ww-ag.com
Homepage: https://www.ww-ag.com
Telefon: 07141 16 751470

Kommentare deaktiviert für WHS bietet vielseitige Leistungen im Bereich Wohnungseigentumsverwaltung more...

Servicekompetenzen und innovative Werbesysteme

Entwicklung bedarfsgerechter Werbelösungen, eigenes Projekt-Management, eigene TÜV-zertifizierte Produktion von Textilspannrahmen sowie Zuverlässigkeit in Installation, Wartung und Logistik – Die ALGROUP GmbH aus Köln bietet ihren Kunden einen umfassenden Service und zeichnet sich durch große Flexibilität aus.

„Unser Motto lautet: The Art of Visual Branding. Daher stehen bei unserer Produktentwicklung stetige Innovation und ein ansprechendes, zeitgemäßes Design immer im Fokus“, erklärt Maike Schumacher, Vertriebsleiterin der ALGROUP GmbH. „Neben unseren eigenen Ideen und unserem Fachwissen, lassen wir auch gerne die Wünsche unserer Kunden bezüglich Materialien, Kombinationsmöglichkeiten von bestehenden Systemen oder der Produktion von Sonderanfertigungen mit einfließen, um bedarfsgerechte und ganzheitliche Lösungen zu schaffen.“

Für den besonderen Service gibt es bei ALGROUP ein eigenes Projektmanager-Team. Die Mitarbeiter begleiten ihre Kunden Schritt für Schritt vom Konzept über den Bau von Prototypen bis zum serienfertigen Produkt. Die Kosten haben sie dabei stets im Blick. Sie kümmern sich zusätzlich um die fachmännische Montage und koordinieren Wartungstouren oder etwaige Reparaturaufträge.

Die Werbesysteme und Rahmen werden in der eigenen TÜV-zertifizierten Produktionsstätte in Köln gefertigt. Damit setzt ALGROUP auf einen hohen Qualitätsstandard aus Deutschland. Durch die kurzen Wege wird eine zeitnahe Lieferung innerhalb der Bundesrepublik gewährleistet. Für Lieferungen ins Ausland verfügt ALGROUP über ein breites Partnernetzwerk.

Weitere Informationen zu diesem Thema und zu Werbung Hauswand, Wandbild leuchtend oder Selbstleuchtende Bilder finden Interessierte auf https://www.algroup.de.

ALGROUP GmbH
Paula Bär
Waltherstraße 49-51

51069 Köln
Deutschland

E-Mail: info@algroup.de
Homepage: https://www.algroup.de
Telefon: 0221 / 68 93 23 0

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Servicekompetenzen und innovative Werbesysteme more...

EX-Lehrer knackt erneut Google-Code für das SEO Jahr 2021

EX-Lehrer knackt erneut Google-Code für das SEO Jahr 2021 SEO Tipps 2021 – Was ändert sich im SEO Jahr 2021? – Alles was man über die neue Suchmaschinenoptimierung wissen muss!
Eines gleich vorweg: Relevanter Themen-Content mit echtem Nutzermehrwert, welcher der Nutzerintention/Suchintention (holistische Themeninhalte, die Nutzerfragen, Bedürfnisse und Wünsche aufgreifen) folgt, Backlinks und eine solide Onpage-Technik inkl. einer sauberen Informationsarchitektur bilden auch im Jahr 2021 das Fundament für eine solide Suchmaschinenoptimierung (SEO). Was hinzu kommt, ist Folgendes:

1. Google bezieht durch neue Metriken das Nutzerverhalten noch stärkern in den bestehenden Suchmaschinen-Algorithmus mit ein.

2. UX-Content von meinem projekterfahrenen SEO Texter wird wichtiger – also bedürfnisorientierter Content, der Nutzer noch aktiver führt und zu bestimmten Handlungen (Kauf etc…) motiviert.

3.Eine durchdache und perfekt durchgeplante Informationsarchitektur wird noch maßgeblicher, denn diese bestimmt letztendlich darüber, welche Nutzersignale produziert werden. =>Was gehört wohin und ist es sinnvoll dort? – Welche Seite erfüllt welchen Zweck (Info, Landingpage, Blogbeitrag…) und welchen Contenttyp (Serviceseite, Produktseite, Ratgebertext..) brauche ich jeweils, um bei Google zu ranken?

4.Was macht meine Webpräsenz langsam und auf was kann ich verzichten? – Die gesamte Seite sollte laut https://tools.pingdom.com/ (Standort Frankfurt) ca. unter 4 Sekunden (Seitenladezeit) laden. Bei WordPress kann WP-Rocket eine gute Hilfe sein, um die Kiste flott zu machen. Ansonsten sollte man keine 404-Fehler oder sonstige Technical-SEO-Baustellen haben. Tipp: Alle sinnlosen Plugins und Scripte abdrehen und ein Maxium an Speed rausholen. Der First Byte Load ist dabei am Wichtigsten. Google Page Speed Insights ist nicht das Maß aller Dinge.

5.Mobile Freundlichkeit: https://nibbler.silktide.com/ – man sollte beim Punkt Accessibility den Wert 10 erreichen! – Alles andere ist unzielführend. Insgesamt sollte die Webseite auf allen mobilen Geräten und allen gängigen Browsern einwandfrei laden. Es sollte nichts verzögert geladen werden oder gar das Rendering blockieren.

6.Mit https://seorch.de/ kann man die Antwortzeit des Servers checken. Diese sollte unter 2 sec. (Serverladezeit) liegen.

7.Loading: „Largest Contentful Paint (LCP) misst, wie rasch die Website die größten sichtbaren Inhaltselemente („largest content) lädt. Google setzt für ein gutes Ergebnis eine Obergrenze von 2,5 Sekunden.

8.Interactivity: „First Input Delay (FID) misst, wie schnell eure Seite reagiert, nachdem ein User mit ihr interagiert hat (z. B. einen Link klickte). Googles Benchmark: weniger als 100 Millisekunden.

9.Visual Stability: „Cumulative Layout Shift (CLS) misst, wie stabil die Inhalte der Seite sind, nachdem sie geladen wurde. Wenn Inhaltsblöcke sich plötzlich nochmal verschieben („shift), klickt man als User mitunter auf einen falschen Link, weil der Seiteninhalt „hüpft. Google hat hierfür eine neue Metrik von 0 (= keine Verschiebung des Inhalts) bis 1 (= starke Verschiebung) entwickelt und definiert als Benchmark einen Wert von weniger als 0,1.

Fazit: Eine gute Page Experience ist nicht wichtiger als Content – kann aber entscheidend sein, wenn zwei Seiten um das bessere Ranking konkurrieren. User Experience und Suchmaschinenoptimierung (SEO) im Jahr 2021 verflechten sich zusehends. Google wertschätzt Webseiten, die relevante Inhalte bieten und benutzerfreundlich gestaltet sind. Vorbei sind die Zeiten, in denen es nur um Keywords und Backlinks ging. SEO wird also noch komplexer und arbeitsintensiver als bisher.

seo-textagentur.at
Wolfgang Jagsch
Neubruchstr. 23

4060 Linz-Leonding
Österreich

E-Mail: jagsch@wortschmied.eu
Homepage: https://seo-textagentur.at/seo-2021-trends/
Telefon: 06504646498

Pressekontakt
seo-textagentur.at
Wolfgang Jagsch
Neubruchstr. 23

4060 Linz-Leonding
Österreich

E-Mail: jagsch@wortschmied.eu
Homepage: https://seo-textagentur.at/seo-2021-trends/
Telefon: 06504646498

Kommentare deaktiviert für EX-Lehrer knackt erneut Google-Code für das SEO Jahr 2021 more...

Sabori Immobilien übernimmt Vertrieb von Neubauprojekten

Bauträger möchten sich oft um ihr Hauptgeschäft kümmern – das Bauen. Für die Vermarktung, die Durchführung von Besichtigungsterminen oder die Verkaufspreisverhandlungen bleibt da oft keine Zeit. Das Expertenteam von Sabori Immobilien aus Hamburg weiß das und kümmert sich deshalb für Bauträger um den Vertrieb von Neubauprojekten.

„Bauträger wollen ihre Neubauprojekte schnell verkaufen oder vermieten“, weiß Farid Sabori, Leiter Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien aus Hamburg. Er und sein Team sorgen dafür, dass ihnen das gelingt. In einem ersten Schritt kümmern sie sich in Absprache mit dem Bauträger um die realistische Verkaufs- und Mietpreiseinschätzung sowie -festlegung.

„Danach geht es darum, dass Neubauprojekt – oder einzelne Einheiten – zügig an passende Interessenten zu vermarkten, verkaufen oder vermieten“, erklärt Farid Sabori. Damit der Vertrieb noch schneller gelingt, entwickeln er und sein Team während der Vermarktung unter anderem einen ansprechenden Namen für das Neubauprojekt, preisen es auf verschiedenen Kanälen an und übernehmen die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Bauträger.

Ist das Interesse der Kaufinteressenten erst einmal geweckt, werden diese zunächst auf ihre Seriosität und Bonität geprüft. Danach führen die Makler von Sabori Immobilien Besichtigungstermine durch. Sagt den Kaufinteressenten eine Wohnung zu, verhandeln die Makler im Interesse der Bauträger mit diesen. Später helfen sie auch bei der Erstellung entsprechender Kaufverträge weiter.

Auch Mieter werden hinsichtlich ihrer Seriosität und Bonität geprüft, bevor Besichtigungstermine mit ihnen vereinbart und gegebenenfalls schon erste Mietverträge aufgesetzt und unterzeichnet werden. „Beim Vertrieb der Neubauprojekte kommt uns auch unsere eigene, langjährige Erfahrung zugute“, sagt Farid Sabori, „denn mit unserer Tochtergesellschaft, der IROBAS Bauunternehmung GmbH & Co. KG, planen, entwickeln und realisieren wir selbst Bauprojekte. Daher wissen wir ganz genau, worauf wir in jeder Phase achten müssen und wie wir die Einheiten schnell veräußern können“.

Bauträger, die sich über den Vertrieb ihres Neubauprojektes beraten lassen wollen, können unter der Rufnummer 040 / 231 662 30 0 einen Termin mit den Experten von Sabori Immobilien vereinbaren oder auf https://www.sabori-immobilien.de/ mehr zu diesem Thema oder zu Eigentumswohnung verkaufen Hamburg, Wohnung verkaufen Hamburg und Grundstück verkaufen Hamburg erfahren.

Sabori Immobilien GmbH
Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164

22089 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@sabori.de
Homepage: https://www.sabori-immobilien.de
Telefon: 040 / 231 662 300

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Sabori Immobilien übernimmt Vertrieb von Neubauprojekten more...

  • Im Web

  • Fixpunkte

  • Copyright © 1996-2010 Fix-Werbung. All rights reserved.
    Impressum - Datenschutzerklärung