Archive for November, 2018

FIT Customer Innovation Day: IT-Business-Konferenz von Freudenberg IT am 11. April 2019 in Frankfurt am Main

FIT Customer Innovation Day: IT-Business-Konferenz von Freudenberg IT am 11. April 2019 in Frankfurt am Main Weinheim, 29. November 2018 —- Der Customer Innovation Day 2019 des IT-Dienstleisters Freudenberg IT (FIT) findet am 11. April 2019 in Frankfurt am Main statt. Mit der Konferenz bietet FIT eine exklusive Plattform für zentrale Business- und IT-Themen unserer Zeit. Praxisvorträge von FIT Kunden und Fachvorträge von FIT Experten beleuchten unter anderem aktuelle Entwicklungen und Best Practices rund um Digitalisierung, Industrial IoT, SAP HANA und Cloud Computing. Hochkarätige Keynote Speaker werfen den Blick über den Tellerrand und geben den Teilnehmern wertvolle Impulse für die strategische Weiterentwicklung ihrer IT und fürs Tagesgeschäft. Darüber hinaus lässt das Veranstaltungsprogramm ausreichend Raum für die Kontaktpflege und den Austausch mit Kollegen aus anderen Unternehmen.

Interessenten am FIT Customer Innovation Day finden hier mehr Informationen. Eine Anmeldung ist bereits möglich.

„Mit unserem Customer Innovation Day haben wir in den letzten Jahren eine Plattform etabliert, auf der CIOs und IT-Verantwortliche Impulse tanken und sich auf Augenhöhe mit Kollegen austauschen können“, erklärt Ralf Sürken, CEO Europe, Freudenberg IT. „Mit dem gerade bekannt gewordenen Aus der CEBIT nimmt die Bedeutung solcher fokussierten Veranstaltungen, wie der Customer Innovation Day eine ist, weiter zu. Hier finden die Teilnehmer konzentriert genau die Themen, die sie gerade am meisten beschäftigen. Und sie treffen Kollegen aus der eigenen oder aus anderen Branchen – dieser Erfahrungsaustausch ist unbezahlbar.“

Ca. 1.500 Zeichen

Freudenberg IT GmbH & Co. KG
Peter Schütte
Höhnerweg 2-4

69469 Weinheim
Deutschland

E-Mail: Peter.Schuette@freudenberg-it.com
Homepage: https://www.freudenberg.com/
Telefon: 06201-80-8380

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Axel Schreiber
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für FIT Customer Innovation Day: IT-Business-Konferenz von Freudenberg IT am 11. April 2019 in Frankfurt am Main more...

Immobilienkauf in Spanien

Viele Menschen möchten sich ihren Wohntraum im Süden erfüllen und ziehen einen Immobilienkauf als Zweitwohnsitz oder sogar Neuanfang in Betracht. Durch die gute Erreichbarkeit, kulturelle Vielfalt und das einzigartige Klima gehört Spanien für viele Deutsche zu den beliebtesten Urlaubs- und Auswandererzielen. Doch auch hier gibt es Stolperfallen beim Immobilienerwerb, die sich mit Know-how und einen zuverlässigen Experten vor Ort von vorne herein vermeiden lassen.

Zunächst einmal bestehen keine Einschränkungen für EU-Bürger hinsichtlich eines Haus- oder Wohnungskaufs in Spanien. Dabei ist es gleichgültig, ob der Erwerber aus Deutschland oder Spanien stammt. Die spanische Verfassung gewährt allen EU-Bürgern die gleichen Rechte und garantiert dem Käufer den Schutz des Eigentums. Die Immobilienpreise variieren je nach Region, doch gehört die Costa del Sol mit vielen neuen Bauprojekten zu den begehrtesten Wohnlagen der Deutschen. Nach wie vor ist der mondäne Yachthafen Puerto Banús von Marbella sowie die Umliegenden Städte ein beliebter Hotspot für Urlauber und Residenten.

Was viele Kaufinteressenten nicht wissen: Auf den Immobilienpreis muss stets die Steuer aufgerechnet werden. Handelt es sich beispielsweise um ein Neubauprojekt, das von einem Bauträger als juristische Person veräußert wird, wird die Mehrwertsteuer (IVA) erhoben. Diese variiert wiederrum je nach Art der Immobilie. Ist der Verkäufer eine Privatperson, ist die Grunderwerbssteuer, die „impuesto sobre transmisiones patriomoniales“, zu entrichten. Darüber hinaus ist die jährliche Steuererklärung beim spanischen Finanzamt für alle Immobilienbesitzer verpflichtend. Bei Eigentümern, die mehr mehr als 183 Tage im Jahr in Spanien verbringen oder die residencia besitzen, sind sie unbeschränkt und mit ihrem weltweiten Vermögen steuerpflichtig.

So eindeutig gelagert ein Hauskauf zunächst auch sein mag – Kaufinteressenten aus Deutschland sollten in jedem Fall einen erfahrenen Experten zu Rate ziehen, der den gesamten Kaufprozess unterstützt und Probleme von Anfang an vermeidet. Um speziell Interessenten aus Deutschland einen optimalen Service zu bieten, gibt das Informationsportal newEstepona.com einen umfassenden Überblick über alle aktuellen Neubauprojekte in Estepona – dem begehrten Hotspot an der Costa del Sol. Hinter dem Projekt steht ein Team aus erfahrenen Immobilien- und Marketingexperten aus Spanien und Deutschland, die Interessenten bei Ihrem Immobilienkauf optimal unterstützen möchten.

Weitere Informationen zum Immobilienerwerb in Spanien oder die Themen „Estepona Immobilien“ oder „Wohnung kaufen Estepona“ sind unter www.newEstepona.com erhältlich.

newEstepona.com
Sascha Tiebel
Calle del Manzano 12

29680 Estepona
Spanien

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://newestepona.com
Telefon: +49 151 29137700

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Christiane Tiebel
Moosweg 2

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Immobilienkauf in Spanien more...

Rechtsgültig und sicher

Soll eine Immobilie rechtsgültig den Besitzer wechseln, ist die notarielle Beurkundung Vorschrift. Viele Eigentümer können jedoch mit den vielen juristischen Begrifflichkeiten und Modalitäten wenig anfangen und benötigen daher in diesem Bereich Hilfe. Die Experten von Juber & Schlinghoff unterstützen Verkäufer daher nicht nur beim Verkaufsprozess, sondern beraten und begleiten sie auch beim notariellen Termin.

„Wurde der passende Käufer für die Immobilie gefunden, ist der Gang zum Notar der letzte Schritt im Verkaufsprozess“, erklärt Jürgen Juber, Geschäftsführer von Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH aus Leverkusen. „Für uns gehört es selbstverständlich zum Service, dass wir unsere Kunden während des Notartermins nicht nur begleiten, sondern sie auch vorab umfassend beraten und sie zum Beispiel über die Abläufe, Modalitäten und eventuelle Kosten informieren.“

Die Aufgaben der Experten für Immobilien beim Thema Notartermin sind vielfältig. Zunächst stimmen sie mit allen Beteiligten einen gemeinsamen Termin ab und vereinbaren dann diesen beim Notar. Zudem fordern sie den Käufer auf, eine feste Finanzierungsbestätigung seiner Bank einzureichen und übermitteln dem Notariat alle wichtigen Details – wie zum Beispiel die persönlichen Daten des Käufers, Zeitpunkt der Übergabe sowie Zahlungsmodalitäten. „Sind alle wesentlichen Fakten und Daten beim Notar, erstellt dieser den Kaufvertrag und sendet uns diesen zur Prüfung zu“, so Jürgen Juber.

„Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass unsere Kunden im Vorfeld viele Fragen bezüglich des Notartermins haben. Daher klären wir vorab offene Fragen und sind natürlich auch während des Termins für unsere Kunden da“, fasst der Geschäftsführer sein Beratungsangebot zusammen. Es besteht für den Käufer aber auch während des Termins für die notarielle Beurkundung die Option, mögliche Fragen direkt an den Notar zu stellen.

Sind sich beim Notartermin beide Parteien einig, wird der Kaufvertrag unter notarieller Aufsicht unterschrieben und die Immobilie gilt juristisch als verkauft. Für Jürgen Juber ist dieser Moment auch nach vielen Jahren immer noch ein besonderer Moment. „Hier zeigt sich letztendlich das Ergebnis unserer Arbeit“, weiß der erfahrene Immobilienexperte.

Nachdem der Kaufvertrag unterschrieben wurde, beginnen die abschließenden Schritte. Hierfür lässt der Notar unter anderem die Auflassungsvormerkung im Grundbuch eintragen, informiert die zuständigen Behörden über den Eigentümerwechsel und veranlasst die Umschreibung der Immobilie. Auch die Aufforderung an den Käufer, den Kaufpreis zu zahlen, gehört zu den Aufgaben des Notars.

Zum Rundum-Sorglos-Service der Immobilienprofis von Juber & Schlinghoff gehört aber nicht nur eine ganzheitliche Betreuung im Zuge des Notartermins – auch bei der Objektübergabe an den neuen Eigentümer stehen Jürgen Juber und seine Mitarbeiter zur Verfügung. „Für unsere Kunden sind wir jederzeit da – auch über die Übergabe der Immobilie hinaus“, so der Geschäftsführer.

Weitere Informationen zum Beispiel zu Grundstücke Leverkusen, Wohnen in Leverkusen sowie Leverkusen Wohnung und mehr gibt es auf https://www.juber-schlinghoff-immo.de.

Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH
Jürgen Juber
Oulustraße 20

51375 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@juber-schlinghoff-immo.de
Homepage: https://www.juber-schlinghoff-immo.de
Telefon: 0214 86090010

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Johannes Brümmer
Moosweg 2

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Rechtsgültig und sicher more...

ISG-Studie: Freudenberg IT ist einer der Top-Dienstleister rund um SAP HANA in Deutschland

ISG-Studie: Freudenberg IT ist einer der Top-Dienstleister rund um SAP HANA in Deutschland Weinheim, 23. November 2018 —- Der IT-Dienstleister Freudenberg IT (FIT) gehört beim Thema SAP HANA zu den Top-Dienstleistern in Deutschland. Das geht aus einer aktuellen Studie* des Marktforschungsunternehmens ISG hervor: Die ISG Provider Lens „SAP HANA Services 2019, Germany positioniert FIT gleich in vier Kategorien im Leader-Quadranten: bei „BW on HANA“, „Suite on HANA & S4/HANA – Multi Services Providers“, „SAP HANA Technology“ und „SAP Cloud Platform (SCP)“, jeweils im Midmarket-Segment. Leader zeichnen sich laut ISG durch ein hoch attraktives Produkt- und Serviceangebot sowie eine sehr starke Markt- und Wettbewerbsposition aus. Sie gelten als strategische Taktgeber und sind Garanten für Innovationskraft und Stabilität.

Im Bereich BW on HANA unterstreicht ISG das tiefe Wissen von FIT über die Business-Warehouse-Bedürfnisse von Unternehmen speziell rund um Industrie 4.0 in der Fertigungsindustrie. Dazu gehört auch die Integration von Prozessdaten, die als Basis für Predictive Analytics dienen. Insbesondere mittelständische Unternehmen profitieren ISG zufolge von vordefinierten Servicepaketen, die FIT in diesem Zusammenhang anbietet. Dank kompetenter Unterstützung von Lösungen zum Data Aging und Information Lifecycle Management leistet FIT einen wichtigen Beitrag zum Kostenmanagement. Darüber hinaus verfolgt FIT nach ISG-Analyse ein klares Konzept zur Einbindung von Big Data in die jeweilige Analytics-Anwendung. Die Integration von Hadoop zum Management großer Datenbestände steht dabei im Vordergrund.

Bei Suite on HANA & S4/HANA – Multi Services Providers überzeugt FIT mit besonders praxistauglichen Detaillösungen für mittelständische Unternehmen mit hohem Fertigungsanteil. Hier profitiert FIT von der Erfahrung aus der Arbeit für die eigene Muttergesellschaft und dem Einsatz von HANA im Freudenberg Konzern. Überzeugende Methodiken, klassische und agile Ansätze unterstützen den Projektablauf. Best-Practice-Systeme helfen bei der Entscheidungsfindung in allen Projektphasen. Nicht zuletzt lobt ISG die umfassende Strategie von FIT hinsichtlich IoT im HANA-Kontext und betont die weitreichende Einbindung von Manufacturing Execution, unter anderem mit vorkonfigurierten Angeboten (Manufacturing as a Service), in die HANA-basierte SAP Business Suite als wesentlichen Baustein des Portfolios.

In der Kategorie SAP HANA Technology punktet FIT mit seiner breiten Technologieerfahrung und der Fähigkeit, alle relevanten Modelle (On-Premise, Cloud, Hybrid) zu unterstützen. Dabei hebt ISG hervor, dass FIT besonderes Augenmerk auf die individuelle Kundensituation legt und maßgeschneiderte Lösungen mit dennoch hohem Standardisierungsgrad hinsichtlich der eingesetzten Technologie anbietet. Der Erfolg bei den Kunden gebe FIT an dieser Stelle recht. Dank der langjährigen Partnerschaft mit SAP sei FIT zudem in der Lage, „essenzielle Beiträge zur gesamten Systemlandschaft des jeweiligen Kunden (Optimierung der Infrastruktur, Anwendungsoptimierung, Datenmanagement, Lifecycle Management) zu leisten.“ Hinzu kommt die umfassende strategische Beratung von FIT, die auch Fragen rund um das Cloud Computing einschließt. Hier überzeugt der IT-Dienstleister mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen der möglichen Kostenreduktion durch cloudbasierte, weitgehend standardisierte Ansätze einerseits und der möglichst flexiblen Gestaltung des Systembetriebs andererseits.

FIT bezieht schon heute die SAP Cloud Platform (SCP) bei der Definition kundenspezifischer Roadmaps standardmäßig ein. Dabei verfügt FIT über weitreichende Erfahrung mit der SCP, nicht zuletzt, weil das Unternehmen auch eigene Lösungen in die HANA-Landschaft integriert, etwa im Rahmen von Manufacturing as a Service. Dabei steht unter anderem auch die Verknüpfung mit dem von SAP angebotenen IoT-Framework SAP Leonardo im Fokus.

„Ich freue mich sehr, dass die Arbeit, die wir täglich für unsere Kunden leisten und die Services, die wir für sie entwickelt haben, auch von neutraler Stelle als Spitzenklasse bewertet werden“, sagt Manfred Großmann, Director S/4HANA & Cloud Solutions CoE, Freudenberg IT. „HANA ist eine Schlüsseltechnologie, und der Erfolg vieler Unternehmen hängt auch davon ab, wie sie HANA einsetzen und kontinuierlich weiterentwickeln. Dabei unterstützen wir sie mit unseren hocherfahrenen Experten und unserer SAP-Kompetenz aus über 40 Jahren.“

„Die Analyse der ISG unterstreicht den Wertbeitrag, den FIT mit seinen HANA Services für die Modernisierung und Flexibilisierung der Unternehmens IT leistet“, erklärt Ralf Sürken, CEO Europe, Freudenberg IT. „Unser Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass CIOs und IT-Abteilungen den Kopf frei haben für die strategische Weiterentwicklung ihrer IT. Dafür versorgen wir sie mit Impulsen und Ideen – und setzen um, was nach genauer Analyse den größten Nutzen verspricht.“
*ISG Provider Lens „SAP HANA Services 2019, Germany

Ca. 4.800 Zeichen

Freudenberg IT GmbH & Co. KG
Peter Schütte
Höhnerweg 2-4

69469 Weinheim
Deutschland

E-Mail: Peter.Schuette@freudenberg-it.com
Homepage: https://www.freudenberg.com/
Telefon: 06201-80-8380

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Sebastian Pauls
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für ISG-Studie: Freudenberg IT ist einer der Top-Dienstleister rund um SAP HANA in Deutschland more...

Entrümpelung Berlin

Entrümpelung Berlin Sofortentrümpelüng in Berlin

Müssen Sie eine Wohnung Sperrmüll Sofa schnellst möglich entrümpeln, haben aber nicht genügend Verwandten- oder Bekanntenkreis? Durch den weiteren Aufschub der Räumung des Wohnraums entstehen Ihnen unnötige Kosten, die Sie sich nicht leisten können? Der alte Vermieter liegt Ihnen bereits im Nacken? Bekannte Entrümplungsfirmen sind Ihnen zu teuer?

Wir können Sie ganz schnell aus dieser misslichen Lage befreien. Ein Anruf genügt und unser Entrümpelungsservice steht schon vor Ihrer Tür. Entscheiden Sie sich schnell, denn Zeit, ist ja bekanntlich Geld! Und das können Sie mit der Entscheidung für die Entrümpelung Berlin bei uns auf jeden Fall sparen beim Keller oder Wohnung Entrümpelung. Mit einem anderen Anbieter im Bereich Messi Wohnung Entrümpelung Berlin kann Sie solch ein Service schon mal mehrere Hundert Euro kosten. Nicht bei uns! Ein Pauschalpreis Anbieter werden Sie nicht finden! Vergleichen Sie die Preise! Sie werden überrascht sein! Egal wie viel Arbeit die Räumung des Wohnraums macht, wir berechnen Ihnen nur einen sehr günstigen Pauschalpreis ab 80 Euro. Weniger geht nun wirklich nicht! Jetzt denken Sie bestimmt an versteckte Extrakosten? Aber keine Sorge, auch die gibt es bei uns nicht!
Wenn Sie heute bei uns anrufen, können wir schon morgen mit unserem Transporter bei Ihnen sein. Im Gegensatz zu anderen Entrümpler sind auch sehr kurzfristige Terminabsprachen kein Problem? Sie brauchen nur 24 Stunden vor dem gewünschten Arbeitseinsatz bei uns anzurufen. Lösen Sie ihr Problem schnell, einfach und effizient!
Zögern Sie nicht lange, nehmen Sie ihren Telefonhörer ab und rufen Sie uns an. Längere Überlegungen sind nicht notwendig, es gibt kein anderes Kundenservice, das Ihnen solch einen umfassenden Service zu so günstigen Konditionen anbieten wird!
Wir freuen uns schon auf Ihren Anruf! Wir werden Ihnen tatkräftig zur Seite stehen, bis wirklich alle anfallenden Arbeiten restlos erledigt sind. Egal wie viel zu tun ist, wir bleiben so lange am Einsatzort, bis Sie der Meinung sind, es ist alles erledigt.
Rufen Sie uns an! Sie haben die richtige Entscheidung getroffen!

Entrümpelung Berlin
Alexander Lemt
Dorotheen Str 83

10117 Berlin
Deutschland

E-Mail: lemt@outlook.de
Homepage: http://www.lemt.de/entruempelung24berlin.html
Telefon: 030-60977577

Pressekontakt
Entrümpelung Berlin
Alexander Lemt
Dorotheen Str 83

10117 Berlin
Deutschland

E-Mail: lemt@outlook.de
Homepage: http://www.lemt.de/entruempelung24berlin.html
Telefon: 030-60977577

Kommentare deaktiviert für Entrümpelung Berlin more...

Parametric modeling of bridges in Autodesk® Revit® 2019

Parametric modeling of bridges in Autodesk® Revit® 2019 Oberschleißheim/Nuremberg, November 21, 2018 —- The SOFiSTiK Bridge Modeler is the first solution on the market that integrates with Autodesk® Revit® and allows users to generate parametric bridge models using alignment parameters. Now, bridge planners have access to the easy-to-understand, BIM-ready tool that authorities all over the world such as Germany’s Federal Ministry of Transport and Digital Infrastructure and the construction industry have been pushing for. The software offers fully parametric input and semi-automated, compliant plan generation, making it easy to analyze multiple design variants.

SOFiSTiK has also made it possible to capture step-by-step complex geometries down to the smallest detail. Users accomplish this by first taking one or more axes from the road planner or by defining the axes out of horizontal or vertical layout information. Then the desired bridge cross-section is selected from the modifiable cross-section families the software offers. It’s easy to generate as many station-dependent variables as required to account for variation in the cross-section along the axis. Finally, bridge substructures are placed in accordance with the stations, and bridge hardware such as railings, barriers, and parapets are generated. There is no simpler, faster, or more economical way to generate a complete BIM-capable 3D bridge model. Bridge Modeler then assists the engineer in generating the required plans.

Benefits the Bridge Modeler offers include its advanced modeling capabilities and parameterization of the entire structure, which enables simple and easy analysis of multiple variants as well as the calculation of dimensions and costs. The software allows for exact control of axis geometry and axis precision from the early planning stages all the way through to construction planning.

The model can be used to automatically generate cross-sections with pre-dimensioned views and sections. These and other user-generated views or lists also automatically change in response to modifications to the model. Users can also generate a developed section cut of the model in Revit and add tags to it. Everyone from experts to new graduates will benefit from the user-friendly, intuitive interface of SOFiSTiK Bridge Modeler.

Frank Deinzer, head of Sales at SOFiSTiK AG, sees the Bridge Modeler as a new, intelligent solution for designing infrastructure with BIM technology. „SOFiSTiK AG has once again proven it is at the forefront of Building Information Modeling in Germany. In its Road Map for Digital Design and Construction, Germany has declared BIM the new standard for transportation infrastructure projects from 2020 on.

For more information, please visit: www.sofistik.com.

Approximately 2,600 characters

SOFiSTiK AG
Stefan Maly
Bruckmannring 38

85764 Oberschleißheim
Deutschland

E-Mail: info@sofistik.de
Homepage: http://www.sofistik.de
Telefon: + 49 89 3158780

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Sebastian Pauls
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für Parametric modeling of bridges in Autodesk® Revit® 2019 more...

Seriöser Schlüsseldienst Hamburg – Vertragspartner Polizei Hamburg

Seriöser Schlüsseldienst Hamburg - Vertragspartner Polizei Hamburg „Es war der 2.11.2009, als ich mich Selbstständig machte und heulend zum Arbeitsamt fuhr und alles wieder auflösen wollte“ so beschreibt Pierre Thoß seine Anfänge. Als Security an der Tür, zur Sicherheit machte sich Herr Thoß einen Namen in der Szene, trotzdem wollte er lieber nicht an der Tür bleiben.

Ein paar Jahre später führte er ein erfolgreiches Unternehmen in Hamburg: DIE AOS ( Allgemeiner Oeffnungs Service )

„Wir haben keine Zuschläge, wir arbeiten zudem fair“ so kam man auf den 59,50EUR Preis. Weder Wucher, noch andere lustige Summen. Der Kunde zahlt als Endpreis für den Einsatz 59,50EUR zzgl. Material. Material können zum Beispiel Schlüssel, Schlösser oder andere Artikel sein. So wird die AOS auch mal für keine mechanischen Arbeiten gerufen und auch hier bleibt der Preis bei 59,50EUR zzgl. Material. Keine An- oder Abfahrtskosten.

Schlüsseldienst Hamburg
: Der Schlüsseldienst Hamburg hat die Aufgaben eines Schlüssel nachzumachen, was aber die Meisten gar nicht können. Briefkastenfirmen machen neuerdingst die AOS nach, aber das know how ist und bleibt bei der AOS bestehen.

Schlüsselnotdienst Hamburg
: Hier kommen wir zu den Hauptaufgaben der AOS, denn als Schlüsselnotdienst Hamburg machte sich die AOS einen seriösen Namen und hält bis dato Bestand. Viele unseriöse Firmen schimpfen über die AOS, gerne auch ehml. Mitarbeiter, welche nicht mit anständigen Verhalten, aus der Firma entlassen wurden. Die AOS steht zu einen ordentlichen Umgang mit den Kunden, seriöses Verhalten und kriminelle haben bei der AOS keinen Platz.

Tischlernotdienst Hamburg
: Der Tischlernotdienst hilft bei Einbruchschäden an Tür und Fenster, so kann die AOS auch einen Glasnotdienst Hamburg anbieten, dieser auch die Glasscheiben abdichten kann. Natürlich alles seriös und keine wilden Sachen. Mal geht es mit Holz, mal auch nur mit Glas. Die AOS hilft.

Autoöffnung Hamburg; Hier öffnet man alle Autos ohne Beschädigungen. Probleme mit Mercedes Benz gehören zur Vergangenheit, da man sich hier drauf nachschulen lassen hat. Professionell muss man hier sein, hier gibt es Allerdings einen Preis ab 119EUR

Alles in Allem ist die AOS ein sehr guter Notdienst, dieser schnell und seriös arbeitet.

Speichern Sie sich gerne diese Nummer ab: 040 329 61 679

Natürlich hat die AOS auch Ladengeschäfte, ob es nun der Wettbewerb möchte oder nicht, auch hier hat die AOS immer gern eine Nasenlänge vorn.

AOS Schlüsseldienst Hamburg
hanseatisch fair

AOS Schlüsseldienst Hamburg
Pierre Thoß
Rentzelstrasse 14

20146 Hamburg
Deutschland

E-Mail: aos@office-dateien.de
Homepage: http://www.aos-schluesseldienst.de
Telefon: 04032048528

Pressekontakt
AOS Schlüsseldienst Hamburg
Pierre Thoß
Weidestrasse 33

22083 Hamburg
Deutschland

E-Mail: aosrs@office-dateien.de
Homepage: http://www.aos-schluesselnotdienst-hamburg.de
Telefon: 04032961679

Kommentare deaktiviert für Seriöser Schlüsseldienst Hamburg – Vertragspartner Polizei Hamburg more...

SAS und OCS: Analytische Power für Life Science

SAS und OCS: Analytische Power für Life Science Heidelberg, 19. November 2018 — SAS, einer der führenden Analytics-Anbieter, und die internationale IT-Beratungsgesellschaft OCS Consulting mit ihrer spezialisierten Geschäftseinheit OCS Life Sciences arbeiten ab sofort im Life-Science-Markt in der DACH-Region zusammen. Gemeinsam bieten sie Pharma-Unternehmen und Forschungsinstituten maßgeschneiderte Lösungen auf Basis von SAS Visual Analytics oder aus dem SAS Life Science Analytics Framework an, die bei der Durchführung von Datenanalysen in verschiedensten Bereichen helfen.

Die Partnerschaft dient nicht nur dem Vertrieb der Lösungen. OCS ist auch für die Implementierung und Wartung der SAS Software sowie für den Support zuständig. Kunden bekommen somit leistungsstarke Analytics als End-to-End-Services und müssen sich nicht selbst um die IT-Infrastruktur rund um Analytics, Datenmanagement und Visualisierung kümmern. Einer der ersten gemeinsamen Kunden ist das Schweizer Biopharma-Unternehmen Idorsia.

„Dank unserer Partnerschaft bekommen gemeinsame Kunden Software und Delivery aus einer Hand – von zwei Branchenexperten“, erläutert Michael Gomes, Manager SAS Consulting Services bei OCS. „Seit 20 Jahren arbeiten wir mit SAS bereits in anderen Regionen zusammen und freuen uns umso mehr, jetzt unsere Synergien als Gold-Partner auch in dem für uns so wichtigen deutschsprachigen Markt nutzen zu können. Die Erweiterung der Zusammenarbeit ist für uns ein wichtiger strategischer Schritt.“

„Wir freuen uns, dass wir unseren Footprint im Life-Science-Sektor mit einem spezialisierten Partner erweitern können, auch und gerade im KMU-Segment“, erklärt Dennis Eichkorn, Senior Alliances & Channel Manager DACH bei SAS. „SAS arbeitet mit OCS unter anderem bereits in Benelux, Großbritannien und Irland sowie in Spanien zusammen – die DACH-Region führt uns somit weiter in Richtung einer europaweiten Kooperation.“

circa 1.900 Zeichen

SAS Institute GmbH
Thomas Maier
In der Neckarhelle 162

69118 Heidelberg
Deutschland

E-Mail: thomas.maier@ger.sas.com
Homepage: http://www.sas.de
Telefon: 0049 6221 415-1214

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Anja Klauck
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für SAS und OCS: Analytische Power für Life Science more...

Gen Re rüstet sich mit SAS weltweit für IFRS 17

Gen Re rüstet sich mit SAS weltweit für IFRS 17 Heidelberg, 16. November 2018 – Der neue International Financial Reporting Standard 17 (IFRS 17) tritt am 1. Januar 2022 in Kraft – und Versicherer sind gut beraten, sich jetzt schon darauf vorzubereiten. Zu den Vorreitern im Hinblick auf die IFRS 17 Compliance gehört Gen Re, ein internationaler Anbieter von Unfall-, Immobilien-, Kranken- und Lebensversicherungen. Dafür realisiert der US-Versicherer mit SAS eine ganzheitliche Plattform, die alle regulatorischen Anforderungen abdeckt.

„Wir haben eine Plattform gesucht, die uns dabei hilft, den IFRS-17-Regularien zu entsprechen, und die zugleich das Potenzial bietet, in der Zukunft unsere Effizienz global zu optimieren“, erklärt Edward Nosenzo, North America CFO bei Gen Re.

Gen Re wird dafür SAS Regulatory Content for IFRS 17 einsetzen, um allen Aspekten von IFRS 17 in einer einzigen, umfassenden Umgebung gerecht zu werden. Die neue Lösung ist in dieselbe flexible und leistungsstarke Analytics-Plattform integriert, die Versicherungen bereits für Solvency II und Banken für IFRS 9 nutzen. Dieses End-to-End Framework wird zentral verwaltet und unterstützt Gen Re dabei, jeden Schritt des neuen Standards umzusetzen – durch alle erforderlichen Accounting-Methoden und mit granularen, auditfähigen Finanzreports.

Was ist IFRS 17?

Internationale Reporting-Standards sind allgemeingültige Accounting-Richtlinien für das Vorbereiten von Finanzberichten. So wird die Vergleichbarkeit börsennotierter Unternehmen weltweit verbessert. Als erster weltweit gültiger Accounting-Standard für Versicherungsverträge wird IFRS 17 damit die noch aktuelle Version IFRS 4 ablösen und für mehr Transparenz sorgen.

Die neue Regulierung bringt eine Reihe von Veränderungen mit sich: Versicherer müssen dann Haftung anders berechnen wie auch die Berichte über Gewinn und Verlust anpassen. Gleichzeitig fordert der Standard detailliertere Berichte darüber, welchen Einfluss Versicherungs- und Rückversicherungsverträge auf Finanzen und Risiko haben. Für die meisten Versicherer bedeutet die Compliance signifikante Investitionen in neue oder aktualisierte Technologie.

„IFRS 17 stellt Versicherer vor nicht zu unterschätzende Herausforderungen und setzt eine sorgfältige Planung voraus. Je früher sie mit der technologischen Umstrukturierung und der Neuorganisation ihres Berichtswesens beginnen, desto besser“, kommentiert Robert Stindl, Director Risk Solutions bei SAS, zuständig für die Region Nord-EMEA. „Die SAS Platform sorgt dafür, dass alle Parteien optimal zusammenarbeiten können – Aktuare, Risikomanager und Accounting – und erzeugt somit ein Maximum an Transparenz, um Compliance sicherzustellen.“

Vorbereitungen auf die künftige Compliance

Eine IT-Architektur zu implementieren, die für IFRS 17 erforderlich ist, wird ein ernstes Unterfangen. SAS unterstützt die Branche bei den Vorbereitungen, unter anderem mit einer eigenen Veranstaltung: Die SAS Customer Connection for IFRS 17 findet vom 29. bis 30. November in Frankfurt statt. Auf dem Event kommen führende Versicherer wie Gen Re, Munich Re, ERGO Group und Basler Versicherung zusammen und diskutieren die besten Methoden auf dem Weg zur Compliance.

Worauf Versicherer bei der Wahl der richtigen IFRS-17-Lösung achten sollten, hat SAS im Whitepaper Insurers: Are You Ready for IFRS 17? zusammengefasst.

circa 3.300 Zeichen

SAS Institute GmbH
Thomas Maier
In der Neckarhelle 162

69118 Heidelberg
Deutschland

E-Mail: thomas.maier@ger.sas.com
Homepage: http://www.sas.de
Telefon: 0049 6221 415-1214

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Dr. Annegret Haffa
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

Kommentare deaktiviert für Gen Re rüstet sich mit SAS weltweit für IFRS 17 more...

Fit für die digitale Zukunft

Computer, Tablets oder Smartphones sind längst auch bei Seniorinnen und Senioren angekommen. Doch deren Nutzung fällt dieser Generation immer noch schwer. Die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. bietet daher Kurse an, in denen ältere Menschen fit für diese Geräte gemacht werden.

Immer mehr Menschen über 65 Jahren möchten die modernen Geräte wie Laptop, Tablet und Smartphone sowie Windows-Programme besser verstehen – aber bei Problemen nicht immer die eigenen Kinder und Enkel fragen. Mit den Schulungen der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. – die wieder im Januar 2019 starten – können auch die Seniorinnen und Senioren diese Technik sicher anwenden. Die Kurse sind dabei auf die Bedürfnisse und Kenntnisse von Menschen der Generation 65+ ausgerichtet. Kleine Gruppengrößen sorgen zudem für optimale Lernvoraussetzungen bei den Einsteigern sowie Fortgeschrittenen.

Wer das eigene mobile Gerät sicher beherrschen möchte, kann sich im „Smartphone und Tabletkurs Aktiv 65+“ Fachwissen darüber aneignen. So erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Einsteigerkurs, wo und wie sie eine App installieren und welche Kosten eventuell damit verbunden sind. Zusätzlich lernen die technisch-aufgeschlossenen Seniorinnen sowie Senioren alles zu den Themen mobiles Internet, Datensicherheit und wie sie mit einem solchen Gerät navigieren können. Der Einsteigerkurs ermöglicht durch seine kleine Gruppengröße eine intensive Betreuung. Bereits erworbenes Wissen über das eigene Smartphone oder Tablet kann anschließend im Auffrischungskurs erneuert werden. Zudem können sich die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer mit Gleichgesinnten über die bisherigen Erfahrungen austauschen und Fragen an den Dozenten stellen.

Wer die grundlegenden Techniken der Windows-Programme auch ohne fremde Hilfe sicher anwenden möchte, ist im „Windowskurs Aktiv 65+“ genau richtig. Hier wird der Umgang mit Dateien und Ordnern gelernt und das Schreiben sowie einfache Formatieren von Texten in Übungsaufgaben trainiert. Auch Grundsätzliches zu Datensicherung und -sicherheit wird im Grundkurs vermittelt. Wer bereits über Grundkenntnisse im Bereich Windows verfügt, diese aber auffrischen und ergänzen möchte, ist im „Windowskurs für Auffrischer Aktiv 65+“ gut aufgehoben. Die Dozenten schließen die noch vorhandenen Wissenslücken der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und beantworten offene Fragen zu Problemen mit den Windows-Programmen.

Wollen die Seniorinnen und Senioren auf dem eigenen Computer eine übersichtliche sowie sinnvolle Struktur schaffen, können sie dies im Kurs „Ordnung im Datenchaos Aktiv 65+“ lernen. Auch wer eine persönliche Betreuung durch einen Dozenten wünscht und sich unter anderem in den Bereichen Windows, den Office-Produkten wie Word, Excel und Co. oder Bildbearbeitung Wissen aneignen möchte, ist bei der AKADA in guten Händen. Der Einzelunterricht findet entweder daheim am eigenen Gerät oder bei uns in den Räumen der AKADA statt und dauert je Termin zwei Stunden.

Die nächsten Kurse starten an folgenden Terminen

Windowskurs Aktiv 65+ für Einsteiger (Start: 23.01.2019)
Windowskurs Aktiv 65+ Auffrischer (Start: 30.01.2019)
Internetkurs Aktiv 65+ Surfen im Netz (Start: 23.01.2019)
Smartphones und Tablets, Einsteigerkurs (Start: 09.01.2019)
Ordnung im Daten-Chaos (Start: 30.01.2019)

Neben speziellen Schulungen für Senioren im Bereich Windows, Smartphone und Tablet hat sich die AKADA unter anderem auf Mitarbeitertrainings und berufsbegleitende IHK-Fortbildungslehrgänge sowie Kurse für Schulklassen spezialisiert. Für höchste Qualität in der Wissensvermittlung sorgen dabei pädagogisch und fachlich ausgebildete Dozenten.

Alles Wissenswerte sowie das Kursangebot finden Interessierte im Internet auf http://www.akada-weiterbildung.de. Dort gibt es weitere Informationen zu Themen wie Weiterbildung IHK Köln, IT-Training Köln oder Leverkusen IHK Weiterbildung.

AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e.V.
Pat Farsen
Rathenaustraße 70

51373 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@akada-weiterbildung.de
Homepage: https://www.akada-weiterbildung.de
Telefon: 0214 / 43439

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Johannes Brümmer
Moosweg 2

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Fit für die digitale Zukunft more...

  • Im Web

  • Fixpunkte

  • Copyright © 1996-2010 Fix-Werbung. All rights reserved.
    Impressum - Datenschutzerklärung