Proshot.at – Produktfotograf in Wien

Proshot.at - Produktfotograf in Wien Proshot ist Ihr projekterfahrener Produktfotograf in Wien für hochqualitative Produktfotografie (Produktfotos für Online Shops, Webseiten und Kataloge). Wer im Internet gut verkaufen möchte, der braucht auf jeden Fall ansprechende Produktfotos. Eine gut durchdachte, visuelle Angebotskommunikation ist wesentlich für die zielgenaue Erreichung potentieller Neukunden. Nur ein Profi wie Proshot in Wien kann einen umfassenden visuellen Kommunikationsprozess in Form von hochwertigen Produktfotos abbilden. Proshot setzt Ihre Produkte gekonnt in Szene und sorgt überdies für eine attraktive Bildsprache, die Ihre Markenwelt gezielt hervorhebt. Kunden im Internet werden anspruchsvoller und Aufmerksamkeit ist ein rares Gut – vor diesem Hintergrund bedarf es eines kreativen Produktfotografen wie Proshot in Wien, welcher Menschen und Marken visuell zu verbinden weiß.

Proshot – Produktfotograf in Wien
Proshot Produktfotograf in Wien
Zetschegasse 17/B01

1230 Wien
Österreich

E-Mail: hallo@proshot.at
Homepage: https://www.proshot.at/
Telefon: 0664 215 3763

Pressekontakt
Proshot – Produktfotograf in Wien
Proshot Produktfotograf in Wien
Zetschegasse 17/B01

1230 Wien
Österreich

E-Mail: hallo@proshot.at
Homepage: https://www.proshot.at/
Telefon: 0664 215 3763

Kommentare deaktiviert für Proshot.at – Produktfotograf in Wien more...

Colonia Brauhaus hat auch in diesem Jahr allerlei Gründe zum Feiern

Nachdem das Team des Colonia Brauhauses seine Gäste wohl gestärkt, mit saftigen Gänsebraten aus der saisonalen „Wildkarte“ und dem festlichen Drei-Gänge-Weihnachtsmenü ins neue Jahr gebracht hat, warten schon bald die nächsten kulinarischen Überraschungen auf hungrige Abnehmer. Denn zusätzlich zu der abwechslungsreichen Speisekarte bietet das Traditionshaus am Rhein zu besonderen Anlässen ganz besondere Speisen.

„Wir sind Gastronomen mit Leib und Seele, deshalb bieten wir unseren Gästen nicht nur Abwechslung im Speiseplan, sondern auch den passenden Rahmen, um alljährliche Festlichkeiten ausgiebig zu feiern. So begrüßen wir den Frühling mit frischem Spargel aus unserer Spargelkarte, ehren unsere Mütter mit einem Drei-Gänge-Festmenü und feiern das Oktoberfest mit Weißwurst und Leberkäse genauso ausgiebig wie den Kölner Karneval“, sagt Janjko Protuder, Geschäftsführer des Colonia Brauhauses.

Denn kölsche Stammgäste, Familien und Biker sind im Colonia Brauhaus genauso willkommen, wie Touristen und Besucher aus aller Welt. Denn das freundliche Personal des Colonia Brauhauses sorgt jederzeit für gute Stimmung und verwöhnt mit schmackhaften Brauhaus-Gerichten, vegetarischen Speisen und kroatischen Köstlichkeiten aus der Menükarte. Als Überraschung gibt es beispielsweise schmackhafte Schnitzelgerichte aus der Schnitzelkarte, frische Pfifferlinge zur Pilzsaison sowie den „Heißen Harry“ und die „Fette Boulette“ aus der Bikerkarte oder Kartoffelsuppe, Hühnerfrikassee und Rote Grütze im Sonntagsmenü.

Zusätzlich zu der professionellen und warmherzigen Bedienung und Bewirtung bietet das Colonia Brauhaus weitere Annehmlichkeiten, die zum längeren Verweilen einladen. So können kleine Gruppen, die es actionreich mögen, ihr Talent an der hauseigenen Kegelbahn zum Besten geben und sich das Lieblingsessen direkt dorthin servieren lassen. Kinder haben in der speziell für Sie eingerichteten Kinderspieleecke ausreichend Platz zum Toben oder zum Kochen in der Kinderküche. Und wenn der Sommer vor der Tür steht, öffnet der Biergarten seine Pforten und lädt zum Entspannen und Genießen ein. „Vor allem unser hauseigener Biergarten und die große Sonnenterrasse ziehen jedes Jahr viele Kurzurlauber zu uns ins Brauhaus. Denn mit einem herrlichen Blick auf den Rhein und einem kühlen Kölsch haben Gäste schnell das Gefühl, als wären Sie im Urlaub“, sagt Janjko Protuder.

Weiter Informationen zu diesem Thema und zu Abendessen Köln, Gaststätte Köln oder Restaurants in Köln finden Interessenten auf https://www.colonia-brauhaus.de/.

Colonia Brauhaus
Janjko Protuder
An der Schanz 2

50735 Köln-Riehl
Deutschland

E-Mail: info@colonia-brauhaus.de
Homepage: https://www.colonia-brauhaus.de
Telefon: 0221 7156355

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Alexandra Hajok
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Colonia Brauhaus hat auch in diesem Jahr allerlei Gründe zum Feiern more...

Stechende Gelenkschmerzen können auf Labrumläsion hindeuten

Klemmende oder stechende Gelenkschmerzen können ein Anzeichen für eine Verletzung der Hüftgelenkslippe sein, eine sogenannten Labrumläsion. Darauf weist jetzt Prof. Dr. med. Oliver Tobolski hin, ärztlicher Direktor der sportorthopädischen Praxisklinik Sporthomedic in Köln. Behandelt wird die Labrumläsion im Rahmen einer Hüftgelenksarthroskopie.

Sportarten mit sich wiederholenden Bewegungen, körperliche Aktivitäten oder Unfälle, all diese Gründe können zu einer Labrumläsion führen – einer Verletzung der Hüftgelenkslippe. Kleinere Labrumläsionen können symptomfrei verlaufen. „Bei größeren Labrumläsionen klagen Betroffene aber in der Regel über stechende Gelenkschmerzen, wenn sie bestimmte Bewegungen ausführen“, erklärt Prof. Dr. med. Oliver Tobolski, ärztlicher Direktor der sportorthopädischen Praxisklinik Sporthomedic in Köln.

„Gerade wenn jede Bewegung des Hüftgelenks zur Qual wird, sind umfangreiche Untersuchungen wichtig, um die Ursache für die Schmerzen herauszufinden und diese letztendlich auch beseitigen zu können“, so Oliver Tobolski. Eine genaue Diagnostik sei auch vor dem Hintergrund wichtig, dass Leistenschmerzen zwar auf eine Labrumläsion der Hüfte hindeuten können, es aber nicht müssen. „Auch andere Erkrankungen der Leistenregion könnten die Ursache für stechende Schmerzen sein“, erklärt Oliver Tobolski.

Ist eine Labrumläsion allerdings erst einmal diagnostiziert worden und helfen konservative Methoden nicht weiter, sollte gehandelt werden: Im Rahmen einer minimal-invasiven Hüftgelenksarthroskopie können die Veränderungen von den Ärzten der sportorthopädischen Praxisklinik Sporthomedic behoben werden. Der Vorteil der Hüftgelenksarthroskopie ist, dass Patienten – im Gegensatz zu einer offenen Operation – meist schneller wieder auf die Beine kommen. Jedoch kann auch nach diesem Eingriff ein stationärer Aufenthalt erforderlich sein. Zudem sind Patienten nach der Hüftgelenksarthroskopie für zirka zwei bis drei Wochen auf Unterarmgehstützen sowie gegebenenfalls auf Physiotherapie angewiesen.

Mehr Informationen zum Thema sowie zu weiteren Themen wie Klinik Orthopädie Köln, Orthopäde Kniespezialist Köln, Arthrose Spezialist Köln und mehr sind auf https://www.sporthomedic.de zu finden.

MVZ SPORTHOMEDIC GmbH – Sportorthopädische Praxisklinik Köln
Prof. Dr. med. Oliver Tobolski
Bonner Straße 207

50968 Köln
Deutschland

E-Mail: info@sporthomedic.de
Homepage: https://www.sporthomedic.de
Telefon: 0221 / 39 80 79 8-0

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Stechende Gelenkschmerzen können auf Labrumläsion hindeuten more...

Das Villenprojekt Finca Cortesin – Las Albercas gehört zu den ambitioniertesten Projekten an der Costa del Sol

Das neue Luxusprojekt des 215 Hektar großen Finca Cortesin Resorts heißt „Finca Cortesin – Las Albercas“ und besteht aus 35 Luxusvillen inmitten einer herrlichen Naturlandschaft ganz in der Nähe des beliebten Dorfes Casares. Dank der unmittelbaren Nähe zum Finca Cortesin Golf Resort genießen Bewohner einen spektakulären Ausblick auf einen der renommiertesten Golfplätze in Europa sowie auf das Mittelmeer. Die Luxusresidenzen der „Finca Cortesin – Las Albercas“ erinnern in ihrer Konstruktion an elegante Treppenstufen und bestehen aus drei unterschiedlichen Gebäudetypen.

„Bewohner der Luxusresidenzen von Finca Cortesin Las Albercas haben die Möglichkeit, zwischen stilvollen Apartments mit zwei Schlafzimmern sowie großzügigen Penthouses mit drei oder vier Schlafzimmern zu wählen. Die Residenzen Finca Cortesin Las Albercas haben eine Wohnfläche von 200 bis knapp 400 Quadratmetern und zeichnen sich durch eine hochwertige Bauweise, eine hochqualitative Einrichtung und neuste energetische und technische Lösungen. Dieses Villenprojekt gehört zurzeit zu den ambitioniertesten Villenprojekten der gesamten Costa del Sol „, sagt Christiane Tiebel, Sales Agent von newEstepona.

Alle Luxusvillen von Finca Cortesin Las Albercas bestehen aus drei Ebenen. So können Kaufinteressenten entscheiden, ob sie lieber das Penthouse mit einem privaten Pool und einer großzügigen Terrasse, einer Luxuswohnung im ersten Stockwerk oder der Erdgeschosswohnung mit einem privaten Garten erwerben möchten. Wer sich für den Haustyp Variante 1 entscheidet kann wählen, auf welcher Etage sich der private Pool befinden soll.

Die Umgebung des Finca Cortesin Resorts mit der unmittelbaren Nähe zu dem beliebten Dorf Casares, dem renommierten Golfplatz Finca Cortesin Resort und dem Strand von Salto de la Mora machen das Zuhause zu einem Paradies in der andalusischen Berglandschaft. Doch nicht nur Golfer und Freunde des exquisiten Lifestyles profitieren von der ausgezeichneten Lage der Luxusresidenzen von Las Albercas. Mit einem Zugang zum Clubhaus Las Albercas stehen Bewohner ein umfangreiches Fitness-, SPA- und Wellnessangebot sowie weiteren Annehmlichkeiten des Resorts, wie beispielsweise exklusive Restaurants, zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Finca Cortesin – Las Albercas in deutscher und Finca Cortesin – Las Albercas in englischer Sprache sowie zu Estepona Haus kaufen finden Interessenten auch unter https://www.newestepona.com.

NewEstepona.com
Christiane Tiebel
El Pinar del Seghers, Fase 18-19, Casa 15 15

29680 Estepona
Spanien

E-Mail: info@newestepona.com
Homepage: https://www.newestepona.com
Telefon: 0214 / 33010666

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Alexandra Hajok
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Das Villenprojekt Finca Cortesin – Las Albercas gehört zu den ambitioniertesten Projekten an der Costa del Sol more...

Professionelle Wertermittlung hilft bei Verkaufspreisfestlegung

Hausverkäufer, die Interessenten einen zu hohen oder zu niedrigen Verkaufspreis nennen, ärgern sich später oft. Das weiß Sascha Rückert aus Erfahrung. Der Immobilienmakler und Geschäftsführer von Rückert Immobilien aus Wiesbaden nimmt vor dem Verkauf deshalb eine professionelle Wertermittlung vor, damit Eigentümer ihr Haus zum bestmöglichen Preis veräußern können.

Wird ein Haus zu einem zu hohen Preis angeboten, bleibt es meist lange auf dem Markt. Denn Kaufinteressenten informieren sich in der Regel Monate vorab darüber, was sie für eine entsprechende Immobilie in der Region zahlen müssen. „Dementsprechend sind sie nicht bereit dazu, dafür noch tiefer in die Tasche zu greifen“, sagt Sascha Rückert, Geschäftsführer von Rückert Immobilien aus Wiesbaden. Die Folge: Der Hausverkäufer wird sein Haus nicht los, Interessenten bemerken den Leerstand und der Wert des Hauses sinkt.

„Aber auch Verkäufer, die den Preis zu niedrig angesetzt haben, weil sie nicht wussten, was ihre Immobilie wert ist, ärgern sich, wenn sie später erfahren, dass sie einen viel höheren Betrag hätten erzielen können“, sagt Sascha Rückert. Er rät Verkäufern deshalb dazu, eine professionelle Wertermittlung durchführen zu lassen, durch die der optimale Marktpreis definiert wird. Dabei werden verschiedene Kriterien berücksichtigt, die den Wert des Hauses bestimmen – zum Beispiel die Lage, das Baujahr und die Bausubstanz.

„Durch die professionelle Wertermittlung sind wir in der Lage, dem Verkäufer einen realistischen Preis für sein Haus zu nennen. Das trägt auch dazu bei, dass schnell ein passender Käufer gefunden wird“, weiß Sascha Rückert. Ist die Wertermittlung erst einmal durchgeführt worden, helfen die Makler von Rückert Immobilien den Verkäufern auch dabei, die richtige Vermarktungsstrategie für ihr Haus festzulegen – angefangen von individuellen Werbemaßnahmen wie professionellen Fotos, Grundrissen und Exposés über virtuelle 360°-Besichtigungen bis hin zu Home-Staging-Maßnahmen, bei denen das Haus individuell hergerichtet wird. „Für diese Maßnahmen müssen Verkäufer zwar etwas investieren. Doch sie führen letztendlich dazu, dass sie den bestmöglichen Preis für ihre Immobilien erzielen“, so Sascha Rückert.

Wer mehr über die professionelle Wertermittlung oder zum Beispiel zu Wohnung Wiesbaden, Immobilienmakler Mainz, Haus kaufen Wiesbaden und ähnliches erfahren möchte, wird auf https://www.rueckert-immobilien.de fündig.

Rückert Immobilien
Sascha Rückert
Stiftstraße 29

65183 Wiesbaden
Deutschland

E-Mail: kontakt@rueckert-immobilien.de
Homepage: https://www.rueckert-immobilien.de/
Telefon: 0611 / 1851828

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Professionelle Wertermittlung hilft bei Verkaufspreisfestlegung more...

„Ärzte sollten sich nicht nur auf die apparative Diagnostik verlassen“

Hat ein Patient Beschwerden oder Schmerzen, ist es wichtig, zügig die Ursache für diese herauszufinden, um ihm helfen zu können. In der sportorthopädischen Praxisklinik Sporthomedic in Köln kommen dabei mehrere Verfahren zum Einsatz: ein Arzt-Patienten-Gespräch, eine körperliche Untersuchung und gegebenenfalls eine apparative Diagnostik.

Patienten, die beispielsweise an Schmerzen oder Beschwerden in den Knochen, Gelenken oder Bändern leiden, sollten die Ursache dafür zügig von Experten abklären lassen. „Denn nur die richtige Diagnose und somit auch die richtige Behandlung tragen zur Lösung der Beschwerden bei“, meint Prof. Dr. med. Oliver Tobolski, ärztlicher Direktor der sportorthopädischen Praxisklinik Sporthomedic in Köln, „doch auch in Zeiten modernster Technologie verlassen wir uns bei unserer Arbeit nicht allein auf die apparative Diagnostik“.

So sei, um die richtige Diagnose stellen zu können, neben einem ausführlichen Arzt-Patienten-Gespräch auch eine körperliche Untersuchung notwendig. Schon dadurch könne oft die Ursache der Beschwerden ermittelt werden. Hat man die Ursache dadurch allerdings noch nicht gefunden, kommt zusätzlich eine apparative Diagnostik mit bildgebenden Verfahren und anderen Analysetechniken zum Einsatz – wie zum Beispiel eine Ultraschalluntersuchung, eine Digitale Volumentomographie (DVT) oder eine Elektromyographie (EMG).

Mittels einer Ultraschalluntersuchung können innere Organe, Gefäße oder Weichteile sichtbar gemacht werden. Sie wird angewandt, um Kalkablagerungen, Bandverletzungen oder Gelenksergüsse festzustellen.

Ein DVT eignet sich zur Beurteilung von Knochen und Gelenken. Durch das Verfahren werden selbst feinste Brüche erkannt – zum Beispiel an der Fußwurzel. Während des DVTs werden bei einer geringen Strahlenbelastung 3-D-Bilder erzeugt. Es wird genutzt, wenn der Ultraschalluntersuchung Grenzen gesetzt sind.

Leiden Patienten an Verspannungen, einer Muskelschwäche oder an einem Hexenschuss, ist das EMG das richtige Verfahren. Es hilft dabei, elektrische Signale in den Muskeln zu erkennen, zu verstehen und Zusammenhänge zwischen Muskelaktivität und Bewegung optisch darzustellen.

Neben der Ultraschalluntersuchung, dem DVT und dem EMG gibt es zahlreiche weitere apparative Untersuchungsverfahren, durch die sich die Ursache für die Beschwerden oder Schmerzen des Patienten herausfinden lässt. Diese werden in der sportorthopädischen Praxisklinik – je nach Krankheitsbild – ausgewählt und eingesetzt.

Mehr Details zur Diagnostik sowie zu weiteren Themen wie Guter Orthopäde Köln, Orthopäde Köln, Orthopädische Klinik Köln und mehr sind auf https://www.sporthomedic.de zu finden.

MVZ SPORTHOMEDIC GmbH – Sportorthopädische Praxisklinik Köln
Prof. Dr. med. Oliver Tobolski
Bonner Straße 207

50968 Köln
Deutschland

E-Mail: info@sporthomedic.de
Homepage: https://www.sporthomedic.de
Telefon: 0221 / 39 80 79 8-0

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für „Ärzte sollten sich nicht nur auf die apparative Diagnostik verlassen“ more...

Villen der Belfry Nordic Collection zeichnen sich durch modernes skandinavisches Design aus

Wer träumt nicht von einem eigenen Pool im großflächigen Garten und einem Whirlpool auf der Dachterrasse mit einer atemberaubenden Aussicht auf das Meer? In den zehn exklusiven Villen der Belfry Collection kann dieser Traum schon bald Realität werden. Zusätzlich überzeugen die luxuriösen Häuser durch eine hochwertige Bauweise, weite Fensterfronten und lichtdurchflutete Zimmer sowie eine einzigartige Wohnlage in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen renommierten Golfplätzen. Gelegen inmitten herrlicher Natur gehören die Villen von Belfry Nordic Collection zu den Diamanten an der New Golden Mile.

„Die zehn hochwertigen Luxusvillen der Belfry Nordic Collection sind im skandinavischen Design errichtet und zeichnen sich durch Eleganz, Minimalismus und Funktionalität aus. Erbaut mit hochwertigen Materialien, ausgestattet mit einer exklusiven Inneneinrichtung und energieeffizienten Installationen bieten die Villen der Belfry Nordic Collection einen luxuriösen Lebensstil in einer der Top-Lagen an der gesamten Costa del Sol“, sagt Christiane Tiebel, Sales Agent von newEstepona.

Vor allem Golfliebhaber schätzen und genießen die Lage der Luxusvillen der Belfry Nordic Collection. Denn die große Auswahl an erstklassigen Golfplätzen, wie beispielsweise dem Los Flamingos Golfclub, dem Atalaya Golf & Country Club, El Paraiso Golf oder Marbella Club Golf Resort lassen jedes Golferherz höherschlagen. Zudem profitieren Bewohner von dem großen Freizeit- und Wellnessangebot des exklusiven Clubhauses des benachbarten El Campaniero Golf Clubs.

Doch auch Zuhause lässt sich das Wellnessangebot sehen. So können Bewohner den Sonnenuntergang aus dem Whirlpool auf der Dachterrasse genießen oder sich eine Abkühlung im Pool des privaten und gepflegten Gartens genehmigen. Wenn der Hunger ruft, lädt die große, zentral gelegene Küche zum gemeinsamen Kochen ein. Dank des offenen Wohnkonzepts ist der Übergang zwischen dem Wohn- und Essbereich und der Küche fließend. Die Fensterfront erstreckt sich über die gesamte Deckenhöhe und verbindet, dank einer modernen Schiebetür, den Außen- mit dem Innenbereich. So vergrößert sich die 150 Quadratmeter große Wohnfläche zu einem offenen Wohn- und Lebensraum inmitten einer atemberaubenden Naturlandschaft.

Wer sich noch mehr Wohnraum in seiner Villa wünscht, hat die Möglichkeit, seine Villa auszubauen und individuell zu gestalten. Ob mit weiteren Schlaf- oder Gästezimmern, einem Spa Bereich mit Sauna oder einem Heimkino, den Gestaltungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Informationen zu Belfry Nordic Collection in deutscher und Belfry Nordic Collection in englischer Sprache sowie zu Wohnung kaufen Estepona finden Interessenten auch unter https://www.newestepona.com.

NewEstepona.com
Christiane Tiebel
El Pinar del Seghers, Fase 18-19, Casa 15 15

29680 Estepona
Spanien

E-Mail: info@newestepona.com
Homepage: https://www.newestepona.com
Telefon: 0214 / 33010666

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Alexandra Hajok
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Villen der Belfry Nordic Collection zeichnen sich durch modernes skandinavisches Design aus more...

Meisterzüchter Asif Ali Gohar sucht Vertriebspartner für die Floribundarose „Gohar“

Meisterzüchter Asif Ali Gohar sucht Vertriebspartner für die Floribundarose Neues aus Lahore vom Projekt „Gohar“: Nach jahrelangen Anstrengungen war es Gärtnermeister Asif Ali Gohar im Frühjahr gelungen eine neue Floribundarosenart zu züchten – die nun bereit ist für den Vertrieb weltweit.

Dafür sucht der professionelle Blumenzüchter nun Geschäftspartner, welche die „Gohar“, so der Name der Neuzüchtung, in Blumengeschäfte und Gärtnereien weltweit liefern. Eine einmalige Chance, denn diese Rose ist einzigartig.

Wie es sich für eine Königin gehört

Floribundarosen sind eine Rosenklasse der Kulturrosen und Kreuzungen aus großblumigen Polyantha-Rosen mit Teehybriden und wurden ehemals Polyantha-Hybriden genannt.

Die Gohar besitzt große Blätter, einen langen Stiel, feurig rot-orange Blüten und einen betörender Duft – „wie es sich für eine Königin gehört“, so Asif Ali Gohar bei der Markteinführung.

„Sie macht den Garten zu einer wahren Rosenoase und auch in der Vase eine tolle Figur. Ein wunderschöner Anblick, erstklassige Eigenschaften, tolle Ware“, schwärmt der Züchter.

Auch die inneren Qualitäten der Neuzüchtung stimmen: „Die Gohar blüht bis in den Spätherbst, besitzt eine hohe Widerstandsfähigkeit und gedeiht auch ohne besondere Pflanzenschutzmaßnahmen.“

Den ganzen Sommer über herrschte reges Treiben zwischen den Beeten und Gewächshäusern in der Gärtnerei in Lahore, Pakistan, als dort die Produktion der neuen Blume hochgefahren wurde.

Nun ist es soweit: Die langstielige Floribundarose Gohar ist marktreif. Ab sofort nimmt Asif Ali Gohar Anfragen von Vertriebspartnern entgegen. (Kontaktinfos im Abbinder der Pressemitteilung).

Rosenzucht war erst der Anfang

Asif Ali Gohar, Jahrgang 1980, ist Vater zweier Söhne und führt die heimische Gärtnerei als Geschäftsführer in zweiter Generation. – Und hat sich bereits eine neue Aufgabe gestellt …

Neben der Markteinführung der Gohar und dem Führen der Geschäfte in der Gärtnerei hat er sich dem Kreuzen von Tulpen gewidmet – mit dem Ziel, eine neue Fosteriana-Art zu entwickeln.

Da das Tulpenkreuzen sehr aufwändig ist, dürfte es Jahre dauern, bis die neue Tulpenart entwickelt sein wird. Doch Geduld ist eine Wesensart, die jeder Blumenzüchter von Rang besitzt.

Denn auch bis zur Rosentaufe – so nennt man das Ereignis, wenn es jemandem gelingt, eine neue Rosensorte zu züchten – hat es zehn Jahre gedauert. Das Warten hat sich gelohnt!

Kore Agentur für Kommunikation
Angela Caspar
Hohlstrasse 190

8004 Zürich
Schweiz

E-Mail: kore-agentur@youtrust.33mail.com
Homepage: http://www.kore-pr.ch
Telefon: 044 432 60 60

Pressekontakt
Kore Agentur für Kommunikation
Angela Caspar
Hohlstrasse 190

8004 Zürich
Schweiz

E-Mail: kore-agentur@youtrust.33mail.com
Homepage: http://www.kore-pr.ch
Telefon: 044 432 60 60

Kommentare deaktiviert für Meisterzüchter Asif Ali Gohar sucht Vertriebspartner für die Floribundarose „Gohar“ more...

Eigentumswohnungen in Freudenstadt: WHS errichtet „RappenQuartier“

Wer eine Eigentumswohnung in Freudenstadt kaufen möchte, könnte bei der Wüstenrot Haus- und Städtebau (WHS) fündig werden: Das Ludwigsburger Immobilienunternehmen errichtet in zentraler Freudenstädter Lage ein aufsehenerregendes Neubauprojekt. Ob zum Selbstbezug oder als werthaltige Kapitalanlage, ob „Einheimischer“, „Neuankömmling“ oder „Heimkehrer“ – im „RappenQuartier“ findet jeder, was er sucht. Zum Verkauf stehen anspruchsvolle Zwei- bis Vier-Zimmer-Eigentumswohnungen und Dachgeschosswohnungen in exponierter Lage, am Tor zur Stadt und zum traumhaften Schwarzwald. Ende 2021 sollen die neuen Bewohner einziehen können.

Im Namen des „RappenQuartier“ steckt viel Tradition: Es entsteht auf dem einstigen Areal des renommierten Hotel Rappen. Nun errichtet die WHS hier insgesamt 65 Wohneinheiten. Der erste Bauabschnitt mit 36 Wohneinheiten ist bereits vollständig verkauft, die 29 Wohnungen des zweiten Bauabschnitts befinden sich im Vertrieb. Sie verteilen sich auf zwei Mehrfamilienhäuser. Mit zwei bis vier Zimmern und Wohnflächen zwischen circa 55 und rund 93 Quadratmetern sind sie für Singles, Paare und Familien geeignet. Dank ihrer barrierearmen Bauweise mit Aufzügen fühlen sich auch Senioren wohl. Für ausreichend Parkmöglichkeiten sorgen je eine hauseigene Tiefgarage sowie sechs Carports.

Ein besonderes Projekt für Freudenstadt

Das ehemalige Hotel-Gelände ist von besonderer städtebaulicher Qualität. So sagte Julian Osswald, Oberbürgermeister von Freudenstadt, beim feierlichen Richtfest des ersten Bauabschnitts im Sommer: „Das Gelände, auf dem einst das überregional bekannte Hotel Rappen stand, liegt sehr idyllisch und gleichzeitig zentral. Für die Stadt und ihre Einwohner ist es mit dieser einmaligen Lage von großer Bedeutung – entsprechend hohe Ansprüche werden an das neue Quartier gestellt. Eine zeitgemäße Gestaltung, Offenheit und soziale Durchmischung der Wohngebiete stehen für wichtige Aspekte unserer Stadtentwicklung.“

Zentral und idyllisch gelegene Eigentumswohnungen

Das Rappenquartier ist für die WHS deshalb kein Projekt wie jedes andere: Marcus Ziemer, Geschäftsführer des Immobilienunternehmens, erklärt: „Baugrundstücke solcher Art sind selten geworden in Deutschland. Das städtebauliche Umfeld, das wir vorgefunden haben, steht dem in nichts nach. Wir sind deshalb besonders stolz, dass wir hier als Partner der Stadt Freudenstadt dringend benötigten, modernen und nachhaltigen Wohnraum schaffen können.“ Auch die Lage des „RappenQuartier“ überzeugt: Das Freudenstädter Zentrum ist fußläufig erreichbar und das Christophstal mit seiner vielfältigen Natur befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Weitere Informationen diesem Thema Neubauwohnungen Dresden, Städtebau Dresden, Mietsonderverwaltung Stuttgart finden Interessenten auf https://www.whs-wuestenrot.de/.

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Ann-Julie Keller
Hohenzollernstraße 12-14

71638 Ludwigsburg
Deutschland

E-Mail: info@whs-wuestenrot.de
Homepage: https://www.whs-wuestenrot.de
Telefon: 07141 1490

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Alexandra Hajok
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Eigentumswohnungen in Freudenstadt: WHS errichtet „RappenQuartier“ more...

Standortanmietung und -vermietung mit FRAMELESS MEDIA

Die in Köln ansässige Algroup GmbH ist bekannt für die Entwicklung von innovativen Werbelösungen für Unternehmen aller Größen und Branchen. Mit dem Textilspannrahmensystem der Marke FRAMELESS tragen die Experten von Algroup wesentlich zum Werbeerfolg ihrer Kunden bei und entwickeln fortlaufend ihr Leistungsportfolio. Mit dem neuen Angebot von FRAMELESS MEDIA bietet Algroup einen exklusiven Service im Bereich Standortanmietung sowie Standortvermietung.

„Mit FRAMELESS MEDIA haben wir uns zum Ziel gesetzt, ungenutzte Werbeflächen zu aktivieren. Deshalb betreuen wir die An- und Vermietung von freien Gewerbeflächen. Unternehmen profitieren von einer auffälligen Werbefläche in zentralen Lagen und Gewerbeeigentümer von bisher nicht in Anspruch genommenen Einnahmen“, sagt Giovanni Russo, Geschäftsführer bei der Algroup GmbH.

Die Außenwände von Einkaufs- oder Gewerbehallen sind prädestiniert dafür, als Werbefläche genutzt zu werden. Mit individualisierten, großflächigen Textilspannrahmen von FRAMELESS haben Unternehmen die Möglichkeit, genau dort Aufmerksamkeit zu erregen, wo sie zahlreiche potentielle Kunden erreichen – im öffentlichen Raum. Mit dem Service von FRAMELESS MEDIA prüfen die Experten der Algroup geeignete Standorte, holen Angebote ein, beantragen alle notwendigen Genehmigungen und erstellen rechtsichere und risikolose Mietverträge. „Mit dem Service von FRAMELESS MEDIA bieten wir Unternehmen nicht nur eine exzellente Werbefläche, sondern planen und produzieren mit dem Textilspannrahmensystem von FRAMELESS aussagekräftige Werbeelemente nach Maß. Ebenso warten und installieren wir die Elemente fachgerecht. Unsere Kunden können sich dabei entspannt zurücklehnen, den Rest übernehmen wir“, sagt Giovanni Russo.

Während sich Kunden über lukrative Werbeflächen freuen, erzielen Gewerbeeigentümer durch die Vermietung ihrer bisher ungenutzten Flächen gewinnbringende Einnahmen. Bei der Installation der Werbeelemente von FRAMELESS garantieren die Experten von Algroup, dass die Gebäudenutzung in keinerlei Sicht beeinträchtigt wird. Zusätzlich anfallende Stromkosten sowie die Abwicklung und Montage übernimmt Algroup. „Sowohl unsere Kunden als auch Eigentümer profitieren von unserem Service. Wir fungieren als Bindeglied und bringen das zusammen, was zusammengehört – imposante Werbeflächen und kreative Werbeinhalte“, sagt Giovanni Russo.

Weitere Informationen zu diesem Thema und zu LED Bilder, Leuchtbilder und Home Interior finden Interessenten auf https://www.algroup.de.

ALGROUP GmbH
Paula Bär
Waltherstraße 49-51

51069 Köln
Deutschland

E-Mail: info@algroup.de
Homepage: https://www.algroup.de
Telefon: 0221 / 68 93 23 0

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Alexandra Hajok
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Standortanmietung und -vermietung mit FRAMELESS MEDIA more...

  • Im Web

  • Fixpunkte

  • Copyright © 1996-2010 Fix-Werbung. All rights reserved.
    Impressum - Datenschutzerklärung